Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ordner synchronisieren via Batch

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: OMussmann

OMussmann (Level 1) - Jetzt verbinden

07.09.2010 um 14:07 Uhr, 9536 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo an die Gemeinde ...

habe folgende Herausforderung:

ich möchte aus dem Qellverseichnis \\server\headquater\daten nur bestimmte Dateien in ein Verzeichnis aller Filialen kopieren.

\\server\filiale01\daten
\\server\filiale02\daten
\\server\filiale03\daten

Die Namen der zu kopierenden Dateien wären in einem Textfile zu finden. Da die Anzahl der Filialen dynamisch ist, aber der Name des Ordners immer mit Filiale anfängt, wäre es gut, wenn das Script nach allen Ordner mit dem Namensbestandteil Filiale schaut und dann in den Unter-Ordner daten die Dateien kopiert.

Mein Ansatz, jede zu kopierende Datei für jede Filiale einzeln via xcopy zu kopieren, ist zu aufwendig, da sich die zu kopierenden Dateien ändern können .

Wie könnte ein ein besserer Ansatz aussehen?

Gruß
Oliver
Mitglied: bastla
07.09.2010 um 14:31 Uhr
Hallo ORatajczak!

Sollte (ungetestet) direkt von der Kommandozeile etwa so gehen:
for /d %i in (\\server\filiale*) do for /f "usebackq delims=" %a in ("\\server\headquater\Dateiliste.txt") do echo copy "%a" "%i\daten\"
Das "echo" dient zum Testen, da so die "copy"-Befehle nur angezeigt, aber noch nicht ausgeführt werden. Um einen Batch daraus zu machen, jeweils anstelle von "%i" "%%i" und analog für "%a" "%%a" verwenden.

Falls in der Dateiliste nur die Dateinamen ohne Pfadangabe enthalten sind, müsste die Zeile eher so aussehen:
for /d %i in (\\server\filiale*) do for /f "usebackq delims=" %a in ("\\server\headquater\Dateiliste.txt") do echo copy "\\server\headquater\daten\%a" "%i\daten\"
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: OMussmann
07.09.2010 um 15:36 Uhr
Leider flackert nur kurz das Scriptfenster auf ... sonst passiert leider nichts ...
Bitte warten ..
Mitglied: Snowman25
07.09.2010 um 16:14 Uhr
Du solltest das Script erst mal vom Prompt aus starten. Dort siehst du auch etwaige Fehler.
Ausserdem musst du die echo befehle vor dem copy entfernen.
Bitte warten ..
Mitglied: OMussmann
07.09.2010 um 18:15 Uhr
Über Start Ausführen Cmd lässt sich das problemlos ausführen. Führe ich das aber über eine Batch/CMD aus, dann das besagte Problem ... ???
Bitte warten ..
Mitglied: 76109
07.09.2010 um 18:58 Uhr
Hallo ORatajczak!

Wie bastla bereits erwähnt hat, musst Du Im Batch-File die Prozentzeichen bei den Variablen verdoppeln (%%i, %%a...)

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: HarLeaQuinn
07.09.2010 um 22:45 Uhr
was ist mit "ausführen als Administrator", wenn Du das Batch direkt ausführst? Und bei Starten als Aufgabe unter Windows Server 2008 an den Haken mit dem "Ausführen mit höchsten Privilegien" denken!
Bitte warten ..
Mitglied: OMussmann
08.09.2010 um 22:52 Uhr
Hallo an Alle,

es passt nun Alles. Mein Fehler, habe mich einfach nur vertippt.

Vielen Dank für den Support ...

Gruß
Oliver
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Ordner per Batch in RAR (1)

Frage von kampen zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Mit Batch Datei nach Ordner benennen indem sie sich befindet? (4)

Frage von PinkFLuffyUnicorn zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

(6)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
gelöst Windows 10 Home "Netzlaufwerk nicht bereit" (19)

Frage von Oggy01 zum Thema Windows 10 ...

SAN, NAS, DAS
+100tb Storagelösung (12)

Frage von Data-Fabi zum Thema SAN, NAS, DAS ...

LAN, WAN, Wireless
Cisco W-Lan Controller als Applicance oder Software (11)

Frage von Herbrich19 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

DNS
gelöst Komplette TLD Überschreiben bzw eigene Definieren (10)

Frage von Herbrich19 zum Thema DNS ...