Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ordner synchronisieren - Probleme mit der Datei-Zeit

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: bavella

bavella (Level 1) - Jetzt verbinden

04.08.2007, aktualisiert 05.08.2007, 5343 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo!

Ich arbeite in einem kleinen Büro und habe bislang zwei PCs (XP Prof), die ihre Daten zentral auf einem NAS ablegen. Nun ist zusätzlich ein Laptop angeschafft worden (XP Home), auf dem die aktuellen Projekte synchronisiert mit dem NAS vorliegen sollen. Die meiste Arbeit wird sicherlich nach wie vor im Büro erledigt, jedoch kommen schon auch Änderungen/Neuanlagen von Dateien außerhalb des Büros vor.

Zur Zeit habe ich eine shareware (Super Flexible File Synchronizer) im Test, gefällt mir an sich ganz gut!

Leider werden bei der Synchronisation immer alle Dateien (ca. 3GB) hin- und hersynchronisiert, auch wenn nur ganz wenige verändert/neu angelegt wurden. Der Grund scheint darin zu liegen, dass die Uhrzeiten niemals genau übereinstimmen. Durch das Synchronisieren wurden stets alle Dateien kopiert und dabei (leider) das Datum/die Uhrzeit jeder einzelnen Datei neu gesetzt (das allein ist schon mittelprächtig, weil ich im Explorer nun nicht mehr schnell schauen kann, wie alt eine Datei ist...). Auch wenn ich manuell erstmalig alle gewünschten Dateien auf den Laptop kopiere, stimmen die Zeiten nicht genau überein, weil der Kopiervorgang ca. 1,5h dauert. Die beiden PCs gleichen ihre Zeit mit dem Internet ab, die Zeit des NAS habe ich manuell ziemlich genau angepasst (ca. +/- 1 sec. würde ich sagen). Da kann der Fehler also nicht liegen, in der Synchronisationssoftware habe ich eingestellt, dass kleine zeitliche Abweichungen bis 5 sec ignoriert werden.

Fragen:
- meine ursrpünglichen Zeitangaben bekomme ich wohl nicht wieder zurück, was?
- ist das eigentlich normal, dass Windows die Zeit beim kopieren neu setzt (war mir bisher noch nicht aufgefallen...)?

Und am wichtigsten:
- wie synchronisiert man die Daten?
- andere Software?
- welchen Fehler habe ich meinerseits gemacht (wovon ich eigentlich ausgehe...) // wie kann ich das Problem lösen?


Ziel ist also die Synchronisation "richtig" einzurichten, so dass nur die wenigen geänderten/neuen Ordner/Dateien kopiert werden und nicht mehr der komplette Datenbestand!



Vielen Dank schonmal und nette Grüße!
Jörg
Mitglied: BigWumpus
04.08.2007 um 19:42 Uhr
Nimm SyncBack von 2BrightSparks oder ignoriere die Zeitstempel.
Bitte warten ..
Mitglied: bavella
05.08.2007 um 02:22 Uhr
Hallo!

Ich habe SyncBackSE installiert und es funktioniert recht gut.

Der Trick war, wie schon von BigWumpus angeraten, die Zeitstempel zu ignorieren und statt dessen den Vergleich über die Dateigröße zu machen. - Mir ist klar, dass dies auch mal in´s Auge gehen kann, wenn man z.B. in einer vorhandenen Datei viele Dinge löscht und durch weniger neue ersetzt. In einem solchen Fall muss man halt daran denken, die Datei unter einem neuen Dateinamen abzuspeichern (was ich in einem solchen Fall eigentlich automatisch mache).

Damit man entsprechend synchronisieren kann, sollte man beim Erstellen des Profils im SyncBackSE das Verfahren "Sicherung" wählen. Bei den Vergleichsoptionen für das Quell- und Zielverzeichnis stellt man dann "Größere Datei überschreibt kleinere" ein. Wichtig ist auch noch bei der untersten Option ("Was passiert bei einer Datei, die auf 'Ziel' existiert, aber nicht auf 'Quelle'") den Radiobutton bei "Datei nach Quelle kopieren" zu setzen. - Nun wird im Profilmanager auch als Kategorie "Synchronisieren" angezeigt.


Ein großes Dankeschön geht also an BigWumpus!!!


Zwei abschließende Fragen habe ich noch:
- Während der vorangegangenen Versuche sind ja die Zeitstempel aller vorhandenen Dateien verfälscht worden. - Gibt es eine Chance diese wieder auf die korrekten letzten Abspeicherzeiten zurück zu stellen?
- Tests haben ergeben, dass die Zeitstempel beim Kopieren auf´s und vom NAS-Laufwerk falsch gesetzt werden. - Ist nicht schön, aber ich glaube ich kann damit leben. - Da bin ich mir aber nicht hundertprozentig sicher, ob es nicht doch einmal Nachteile/Probleme geben kann (in organisatorischer und/oder IT-Hinsicht). Würdet Ihr dazu raten, ein neues NAS anzuschaffen, oder ist es tolerabel?


Vielen Dank und nette Grüße,
Jörg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
gelöst Clients (Win 10) synchronisieren Zeit nicht mit Domain Controller (4)

Frage von LeukoClassic zum Thema Windows 10 ...

Google Android
gelöst GMail: Mehrere Ordner synchronisieren (2)

Frage von honeybee zum Thema Google Android ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Dateien von einem Synology-NAS auf ein Fritz-NAS synchronisieren (3)

Frage von KMP1988 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows 10
Löschen von Ordner mit Dateien (3)

Frage von jerry32 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
HP ProLiant DL380 G7, POST Error: 1785-Drive Array not Configured (10)

Frage von Paderman zum Thema Server-Hardware ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...

Server-Hardware
Starker PC zum Virtualisieren (9)

Frage von canlot zum Thema Server-Hardware ...