Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ordnerberechtigungen für ext. Festplatte setzen schlägt fehl

Frage Linux

Mitglied: Carsten1

Carsten1 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.01.2008, aktualisiert 27.01.2008, 4447 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
mein Problem: ich nutze das Programm eMule und versuche die Daten auf die externe Festplatte zu speichern. Das schlägt fehl, da die entsprechenden Ordner auf der Festplatte nicht freigegeben werden (versucht über das Eigenschaften-Menü).
Ich nutze opensuse 10.3, die ext. Festplatte ist eine Maxtor Personal Storage 320
Wäre schön, wenn jemand Rat wüsste.
Mitglied: utopia
26.01.2008 um 17:19 Uhr
ich glaube ich hab nicht ganz verstanden was du machst.

du benutzt emule auf einer linux-distribution? Gibts sowas, ich dachte das es dafür nur amule gibt? Oder läuft irgendwo emule, der übers netzwerk auf deneien linuxserver schreibt?

Freigaben machst du in der smb.conf, sofern es ein linux-system ist. da kannst du auch die berechtigungen setzen. die müssen natürlich mit denen des dateisystems verträglich sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Carsten1
26.01.2008 um 19:46 Uhr
Vielen Dank für die schnelle Antwort!
Natürlich meinte ich aMule, 'tschuldigung, alte Windowsgewohnheit.
Da ich mich mit opensuse noch nicht gut auskenne, möchte ich 3 Dinge ganz dumm fragen:
1) ist es überhaupt möglich, normal von opensuse aus, auf eine ntfs partionierte ext. Festplatte zuzugreifen, sprich Daten dort abzulegen?
2) Wenn ja, wo und wie finde ich die smb.conf?
3) Wenn nein, wie könnte man die Festplatte nutzbar machen?
Bitte warten ..
Mitglied: utopia
27.01.2008 um 01:29 Uhr
ok, also die smb.conf brauchst du nicht, wenn amule.

ich bin mir nicht ganz sicher, aber der kde-desktop dürfte dir doch anzeigen, dass du eine externe festplatte angeschlossen hast. Durch klick auf diesen kannst du dieses Laufwerk mounten.

ich glaube durch einen weiteren rechtsklick dürfte das dann auch schreibbar gemacht werden können.

Wie gesagt ich kenn mich mit den Oberflächenmöglichkeiten nicht ganz aus.

Am besten ist es über die /etc/fstab alles einzutragen und durch mount die hdd einzubinden.
Bitte warten ..
Mitglied: Carsten1
27.01.2008 um 13:23 Uhr
Vielen Dank, deine Tipps führten zum Erfolg,
die Ordnerberechtigungen konnte ich nun setzen. Mein Fehler war es, die Ordner auf der hdd direkt freigeben zu wollen. Das Laufwerk auf dem kde-desktop musste aber zuvor freigegeben werden. Grüße C.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
Sperrprüfung für ein Zertifikat schlägt fehl (6)

Frage von MichaCon zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Switche und Hubs
gelöst Cisco SG500 - Stacking schlägt fehl (6)

Frage von BirdyB zum Thema Switche und Hubs ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (38)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
Wie erstelle ich ein Intranet (19)

Frage von Leonardnet zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Eintägige Netzwerkunterbrechung trotz Backupleitung (15)

Frage von iAmbricksta zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Netzwerke
VPN-Server einrichten PPTPD-Einrichtung gescheitert (15)

Frage von MIlexx zum Thema Netzwerke ...