Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

Ordnerberechtigungen Windows

Mitglied: Kay-Cee

Kay-Cee (Level 1) - Jetzt verbinden

09.12.2010 um 16:05 Uhr, 3383 Aufrufe, 3 Kommentare

Suche nach einer Lösung, falls es für Windows überhaupt eine gibt.

Guten Tag,

folgendes Szenario:

Ich würde gerne ein Netzlaufwerk für alle Benutzer einer Niederlassung verteilen.
Allerdings sollen nicht alle Benutzer die gleichen Elemente in diesem Netzlaufwerk sehen.
Genauer gesagt suche ich nach einer Möglichkeit, der Abteilung A genau definierte Elemente anzuzeigen,
der Abteilung B andere usw.

Bisher kenne ich es nur so, dass man eine Freigabe für alle Benutzer per Leserecht zur Verfügung stellt,
und dann in den tieferen Ebenen die Lese-/Schreibrechte etc. einschränkt.

So könnte man natürlich den jeweiligen Abteilungen nur Zugang zu den gewünschten Ordnern erteilen,
bei Zugriff auf Ordner / Dateien ohne Berechtigung kommt dann eine Fehlermeldung.

Kennt jemand eine Möglichkeit, wie die Dateien und Ordner, für die keine Berechtigungen bestehen, erst gar nicht angezeigt werden können?

Ich glaube bei Novell gab es diese Funktion...


Viele Grüße
Kay-Cee
Mitglied: NoBodyTadl
09.12.2010 um 16:12 Uhr
Hi

Du brauchst dazu am besten Gruppen für jede Abteilung: zb ABT-A ABT-B usw.

Dann müsste es reichen wenn du auf Freigabeebene für die Gruppen jeweils ändern bzw Leserechte verteilst.

Auf NTFS Ebene musst du dann den Gruppen ebenso die Rechte verteilen.
Dort kannst du dann den Zugriff steuern.

z.B:

Verzeichnis A für gemeinsamen ZUgriff = ABT-A ändern und ABT-B ändern
Verzeichnis B nur für ABteilungA = ABT-A ändern und ABT-B kein Zugriff bzw auflisten verbieten
Verzeichnis C nur für ABteilungB = ABT-A kein Zugriff bzw auflisten verbietenund ABT-B ändern

durch das auflisten verbieten sehen sie die verzeichnisse nicht mehr

Über die Gruppenmitgliedschaft steuerst du dann die ganze Sache

Hinweis : User am PC ab und anmelden falls mal Gruppenmitgliedschaften geändert wurden.

Sonst kann es sein das die Berechtigungen (noch) nicht greiffen.





Wenn du allerdings ein AD mit DFS im einsatz hast wäre DFS eine andere Variante dies zu steuern. dort kannst du dann für jede ABteilung eigene ANsichten definieren


hth
Gruß NoBody
Bitte warten ..
Mitglied: n4426
09.12.2010 um 16:21 Uhr
Hi,

ich glaube Kay-Cee mein eher "Access-based Enumeration" (ABE).

Schau mal hier.

mfg
andi

Edit:
Bei Windows Server 2003 R2 muss ABE zusätzlich installiert werden. Ab 2008 ist es meines wissens vorinstalliert und muss nur auf der jeweiligen Freigabe aktiviert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Kay-Cee
10.12.2010 um 09:48 Uhr
Hi,

ich glaub die "Access-based Enumeration" (ABE), welche der n4426 erwähnt, ist dass was ich brauche,
werde mich heute mal da reinlesen und es testen, danach gibts noch mal ne Kurze Rückmeldung.

Aber schon mal vielen Dank an alle für die Hilfe.

Viele Grüße
Kay-Cee
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
QNAP - Ordnerberechtigungen
Frage von emeriksSAN, NAS, DAS7 Kommentare

Hi, ich will für zuhause ein QNAP TS-251 einrichten und bleibe schon bei der Einrichtung der Ordnerstruktur hängen. Ich ...

Windows Server
Windows Server 2012 R2 Ordnerberechtigungen für Datenaustausch
Frage von alwin1993Windows Server1 Kommentar

Guten Tag, ich stehe momentan an einer Wand und komme nicht weiter Und Zwar möchte ich einen Datenaustausch bei ...

Windows Server
Windows Server 2K8R2SP1: Ordnerberechtigung für CREATOR-OWNER wird nicht gespeichert
gelöst Frage von Head-CrashWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich kämpfe hier mit einem Problem. Auf dem D: Laufwerk gibt es einen Ordner. Nennen wir ihn ...

Windows Server
Spezielle Ordnerberechtigungen bei Offcie Produkten
Frage von AMStylesWindows Server4 Kommentare

Guten Morgen folgendes Problem: Ich möchte einen Windows Ordner erstellen auf dem alle Lese + Schreibrechte haben, jedoch keine ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 2 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...