Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ordnerfreigaben in unterschiedlichen Subnetzen auf Windows XP

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: kirmet

kirmet (Level 1) - Jetzt verbinden

22.07.2008, aktualisiert 31.07.2008, 7685 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

ich bin hoffnungsvoller Netzwerk-Anfänger und hoffe, erstmal im richtigen Forum zu sein.

Ich stehe vor dem Problem, eine Ordnerfreigabe von einem Subnetz in ein anderes zu realisieren.

Es gibt 2 PCs, einer im Subnetz 255.255.255.192 ("Server"), der zweite im Subnetz 255.255.255.0 ("Client"). Client soll nun auf ein verzeichnis auf Server zugreifen. Das Verzeichnis ist freigegeben und im Netz 255.255.255.192 sichtbar. Auf allen PCs ist NetBIOS aktiviert.

Primäre Frage: Wie kann Client auf die Freigabe zugreifen, geschweige denn die Freigaben von Server sehen. ping funktioniert, Suchen (Windows-Suche) klappt nicht.

Zum Test gibt es einen 3. PC ("Client 2"), der im Subnetz von Server ist. In den TCP/IP-Einstellungen sind IPs für beide Subnetze eingetragen, jedoch funktioniert nur eine. (Ich habe mal gelesen, ein PC kann mit einer Netzwerkkarte parallel in alle eingetragenen Subnetze anmelden, jetzt bin ich mir da jedoch unsicher.) Nun etwas, was ich nicht verstehe: Client2 findet Server über den Namen, aber nicht über die IP. (Liegt das an NetBIOS?) Client findet werder Client2 noch Server über IP bzw. Namen. (DNS-Server sind alle identisch.)

Alle PCs laufen unter Windows XP.

Ich hoffe, es kann mir jemand helfen. Danke im Voraus.

Liebe Gruesse,
Jan
Mitglied: manuel-r
22.07.2008 um 13:03 Uhr
Könntest du mal noch die IPs der einzelnen Server/Rechner angeben?

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
22.07.2008 um 13:06 Uhr
Servus,

ich bin etwas irritiert - was genau meinst du mit Subnetz?
Es gibt 2 PCs, einer im Subnetz 255.255.255.192
Ist das die Subnetzmaske ?
Warum sind die beiden Subnetze nötig, und wie genau hast du die eingerichtet?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.07.2008 um 13:09 Uhr
@kirmet
Du solltest erstmal einen Grundkurs in IP Adressierung besuchen bzw. dich etwas über richtige IP Adressen schlau machen....sorry

http://de.wikipedia.org/wiki/IP-Adresse
und
http://de.wikipedia.org/wiki/Private_IP

Deine verwendeten Adressen 255.255.255.192 usw. sind unsinning und entsprechen nicht dem Standard. Es sind Broadcast/Multicast Adressen und sind nicht für eine produktive IP Adressierung zu verwenden... !!!

Das ist schonmal ein Kardinals- (Anfänger) Problem deines Szenarios !!! Oder wolltest du uns nur ein bischen mit Subnetzmasken ärgern und wir dürfen hier mal wieder fröhlich raten welche IP Netze du denn verwendest...??!!

Ansonsten spielt es für das Netz keinerlei Rolle in welchem Subnetz oder IP Netz sich irgendwelche Freigaben befinden solange du eine funktionierende IP Route in diese Netze hast und sie erreichbar sind.
Lediglich lokale Firewall und benutzerrechte sind ausschlaggebend das diese auch den Zugriff darauf zulassen !!!

Der Windows name Service Broadcast funktioniert nicht über Routing Grenzen so wie du sie vermutlich hast, das ist der Grund warum suchen nicht klappt.
Hier hilft nur die Namen statisch in die Datei lmhosts unter //C:\windows\system32\drivers\etc\ einzutragen. Es existiert dort eine datei lmhosts.sam die du übernehmen kannst und nur umbenennen musst (.sam entfernen).
In der regel reicht der Eintrag von IP und Name, dann klappts auch wieder mit den Windows Namen !!
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
22.07.2008 um 13:11 Uhr
Das wolltest du jetzt aber dem OP antworten. Oder soll ich mich angesprochen fühlen?!
Bitte warten ..
Mitglied: kirmet
22.07.2008 um 14:29 Uhr
Also.

Server:
IP: 192.168.32.2
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 141.48.156.126
DNS-Server: 141.48.3.3

Client:
IP: 141.48.29.85
Subnetzmaske: 255.255.255.192
Gateway: 141.48.29.126
DNS-Server: 141.48.3.3 und 141.48.3.17

Zum Stichwort funktionierende IP Route liefert tracert:
1 <1 ms <1 ms <1 ms 141.48.29.126
2 <1 ms <1 ms <1 ms 192.168.32.2

Ein Eintrag in die lmhosts hat leider nichts gebracht.

Ich habe die Netze nicht eingerichtet und kenne den Grund für diese spezielle Einteilung der Subnetze nicht, sondern soll nur die Freigaben realisieren.

Richtig ist, dass Client eine Broadcasting IP hat, nur verstehe ich nicht, wieso das dabei entscheidend ist, denn beide haben doch den selben DNS-Server und können sich ja auch gegenseitig anpingen. Die Gatewy sind unterschiedlich, aber tracert funktioniert ja auch in beide Richtungen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.07.2008 um 20:25 Uhr
Wie kann ein Server der im 192.168.32.0er Netz liegt ein Gateway haben was in einem völlig fremden Netz liegt !!

Server:
IP: 192.168.32.2
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Gateway: 141.48.156.126 ->>>>> ???????? Falsch !
DNS-Server: 141.48.3.3

Da ist schon der erste Adressierungsfehler ! Das kann niemals so funktionieren !!!

Stilisiert ohne das genaue Umfeld zu kennen, da du uns darüber im Dunklen tappen lässt sähe dein Netzwerk ja so aus

b3a0461e360e5951f97d3a7c309a0f07-subnetz - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Egal ob das Routing Device zwischen deinen Netzen jetzt ein Router oder ein Layer 3 (Routing) Switch ist ?!
Da leuchtet dir es vermutlich sofort selber ein das das Gateway des Servers niemals in einem Fremdnetz liegen kann sondern es muss zwingend im lokalen Netzwerk liegen ! Wie soll der Server jemals diese Netz erreichen wenn er es selber gar nicht kennt.
Ausnahme: der Server hat noch eine weitere Netzwerkkarte von der du nichts geschrieben hast
Aber auch dann wäre es falsch, denn dann gehört das Gateway auf diese NIC konfiguriert niemals aber auf die NIC mit der 192.168.32.2 IP Adresse !!

Solange du diesen schweren IP Adressierungsfehler nicht beseitigst wird auch dein Problem nicht verschwinden !
Bitte warten ..
Mitglied: kirmet
31.07.2008 um 17:20 Uhr
Hi,

danke fuer deine Antwort. Ich habe das Problem samt der Info einem Netzwerkadministrator weitergeleitet und nun funxen Freigaben. Was mich jetzt nur noch verwundert, ist, dass sie sich dann trotz des falschen Gateways ueber nur einen Knoten im Netzwerk jederzeit gefunden haben. Aber so lange es nun funx... nochmals danke!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows XP
gelöst WPA2 unter Windows XP SP1 nutzen? (10)

Frage von bestelitt zum Thema Windows XP ...

Windows XP
Kann man noch neue Notebooks für Windows XP kaufen ? (9)

Frage von DieterJansen zum Thema Windows XP ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows XP
gelöst Windows XP SP 3 System Clonen (19)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows XP ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (17)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...