Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ordnerinhalt per DragDrop auf Batchdatei mit rar.exe archivieren

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: voodoomonkey

voodoomonkey (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2009, aktualisiert 18:36 Uhr, 4042 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo. Such schon lange nach Hilfe zu folgender Frage. Hoffe ihr könnt helfen.

Möchte per Drag&Drop auf eine Batchdatei die ausgewählten Dateien und Ordner in ein Archiv verwandeln. Dabei soll der Name des übergeordneten Ordners als Archivname verwendet werden.

soweit bin ich per Tutorials gekommen:

set path="C:\Program Files (x86)\WinRar\";%path%
WinRAR a -ep1 (hier hinein soll eigentlich der Archivname aber wie ?) %1 (das %1 sollte die Auswahl sein, er packt aber nur die 1te Datei bzw den 1ten Ordner)

Ich wär dankbar wenn mir jemand helfen würde.

Mit freundlichen Grüßen
Mitglied: LotPings
13.06.2009 um 19:10 Uhr
Hallo voodoomonkey,

%1 ist wie die Bezeichnung schon aussagt nur der erste Parameter, %2 der zweite etc. bis %9.
Wenn es mehr sind oder die Anzahl variiert kannst du besser mit Shift arbeiten, das entfernt (nach der Bearbeitung) den ersten Parameter. Solange %1 nicht leer ist springst du zurück und kannst so alles abarbeiten.

%* gibt den kompletten Satz an Parametern zurück.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: voodoomonkey
13.06.2009 um 19:56 Uhr
Danke. Das war der Teil mit dem %1. Wie gebe ich nun an, dass der Name des Ordners in dem ich bin der Name der RAR wird ?
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
13.06.2009 um 20:42 Uhr
Schau dir mal die Tilde Funktionen an.

Mit %~dp1 bekommst du Laufwerk und Pfad der aktuellen Datei.
Wenn du das in eine Variable packst,
set "LwPfad=%~dp1"
das hinten anhängende \ entfernst und dies per call :sub übergibst
Call :StripFolder "%LwPfad:~0,-1%" Ordner
dann kannst in der Subroutine von dem übergebenen Pfad nur den letzten Ordner zurückgeben.
:StripFolder
set "%2=%~nx1"
goto :eof


ungetestet

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: voodoomonkey
13.06.2009 um 21:01 Uhr
Hmm er macht bei folgendem script nun gar nix mehr

set "LwPfad=%~dp1"
Call :StripFolder "%LwPfad:~0,-1%" Ordner
:StripFolder
set "%2=%~nx1"
goto :eof
set path="C:\Program Files (x86)\WinRar\";%path%
RAR -IBCK a -ep1 %2.rar %*

------> %2 wär dann das Ergebnis von Stripfolder denk ich mal.
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
13.06.2009 um 22:48 Uhr
So kann das auch nichts werden

Hab gerade keine Zeit für weitere Erklärungen. Versuch mal dies :
01.
@Echo off 
02.
set "LwPfad=%~dp1" 
03.
Call :StripFolder "%LwPfad:~0,-1%" Ordner 
04.
set path="C:\Program Files (x86)\WinRar\";%path% 
05.
Echo RAR -IBCK a -ep1 %Ordner%.rar %* 
06.
Pause 
07.
goto :eof 
08.
:StripFolder 
09.
set "%2=%~nx1"
Wenn die Ausgabe plausibel erscheint, nimm das echo raus, und wenns mit rar klappt (habe ich nicht) kann auch die pause weg.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...