Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ordnerstruktur rekursiv auflisten

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: ismiregal

ismiregal (Level 1) - Jetzt verbinden

04.03.2007, aktualisiert 18:06 Uhr, 12428 Aufrufe, 5 Kommentare

Ziel:
Ausgehend von der Position der Batchdatei selbst sollen rekursiv alle Unterordner relativ aufgelistet werden. Nach einem Abgleich mit einer "negativliste.txt" soll die Ausgabe in eine "ausgabe.txt" geschrieben werden. Das Format ist zwingend "unterordner\unterunterordner".

Erst einmal ein "HALLO" an alle die sich die Mühe gemacht haben meinen 1. Beitrag anzukilcken! ;)

Da ich selbst kein Informatiker bin, und auch noch nicht wirklich mit den Untiefen der CMD Verkettungen, String Manipulationen usw. vertraut bin, hoffe ich auf Eure Unterstützung! Ich bin nähmlich schon beim Auflisten der relativen Pfade gescheitert! Aber schaut selbst:

Was habe ich schon versucht:

1. Versuch "DIR"

dir /s /a:d /b >ausgabe.txt

Schreibt schon einmal alle Unterverzeichnisse in die Ausgabedatei. Leider aber mit ABSOLUTEN Pfadangaben! Ich habe keinen Schalter gefunden der mir die RELATIVEN Pfadangaben ausgibt.

2. Versuch "FOR"

for /R /D %%f in (*.*) do (echo %%f)) >ausgabe.txt

Auch hier zunächst die Ausgabe mit ABSOLUTEN Pfadangaben. Da hier aber Variablen zum Einsatz kommen zielt der Versuch darauf ab die Ausgabe über Stringoperation(?) zu manipulieren.

In der "Befehlszeilenreferenz" sind unter "Verwenden von Batchparametern" etliche Erweiterungen benannt (kleiner Auszug):

%~d1 Erweitert %1 zu einem Laufwerkbuchstaben.
%~p1 Erweitert %1 zu einem Pfad.
%~n1 Erweitert %1 zu einem Dateinamen.
%~x1 Erweitert %1 zu einer Dateinamenerweiterung.

Leider auch hier keine Lösung für mein Problem mit den RELATIVEN Pfadangaben! ;(

Nach weiterem Suchen kommen weitere Möglichkeiten zu Tage --> Ersetzen und Indizieren von Strings:

%X:A=B% Sucht in Variable %X nach A und ersetzt es durch B.
%X:~A,B% (A und B sind Ganzzahlen) Sucht in Variable %X nach der Position (in) A und gibt von dort aus B Zeichen zurück.
%X:~A,-B% Wie zuvor nur wird B nicht von Position A aus sondern vom Ende der Variable %X aus gesetzt.

Soweit so gut, aber geht nicht (bei mir!?) wenn A und B wiederum Variablen sein sollen.
Geht auch nicht (bei mir!?) in Verbindung mit den Variablen im FOR Beispiel von oben.

Mein letzter Stand vor und Grund für diesem Beitrag --> meine Idee funktioniert NICHT

(for /R /D %%f in (*.*) do (echo %%f:%cd%=%)) >ausgabe.txt

Die Zeile sollte doch eigentlich die Verzeichnisse auflisten und die Variable %%f abzüglich des Batch Pfades ausgeben?

Also dann, jetzt seit Ihr gefragt! Bitte um ein "wenig" Details! Also so nicht einfach "mach so, dann gehts", sondern "mach es so, weil es dann aufgrund von ... funktioniert.

Gruß
ismiregal
Mitglied: onegasee59
04.03.2007 um 15:22 Uhr
Soweit so gut, aber geht nicht (bei mir!?) wenn A und B wiederum Variablen sein sollen.

Du muss Variablen natürlich auch immer als Variable definieren; Bsp:

für A
set A=irgendwas
echo "%A%"

für %~dp1 (Kombination von "%~d1" und "%~p1")
set pfad=%~dp1
::schreibe in die Datei "meine_log.txt" den Text "BEGINN - Login-Daten <aktuelles Datum> <aktuelle Zeit>"
echo BEGINN - Login-Daten %date% %time% > "%pfad%meine_log.txt"

onegase59
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
04.03.2007 um 15:38 Uhr
Hallo ismiregal und willkommen im Forum!

aber geht nicht (bei mir!?) wenn A und B wiederum Variablen sein sollen.
Falls es Dir hilft:
01.
setlocal enabledelayedexpansion 
02.
... 
03.
... 
04.
echo %X:~!A!,!B!%
Und zu Deiner angestrebten Lösung:
01.
@echo off & setlocal enabledelayedexpansion 
02.
for /R /D %%f in (*.*) do (set "Vz=%%f") & (echo !Vz:%cd%=!) > ausgabe.txt
Wenn Du dann noch "%cd%\" schreibst, bist Du auch den führenden "\" los.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: ismiregal
04.03.2007 um 17:23 Uhr
Hi onegase59, Hi bastla,

die Reihenfolge ist KEINE Wertung! ;)

DANKE für eure schnellen Antworten!

@onegase59:

Die Variablen A und B habe ich mal direkt aus der Berfehszeilenreferenz übernommen. In meinem Script sollten diese dann wie gezeigt A=%cd% und B= (leer) zu setzen.
ABER - Was ist mit dem Rest? Das verstehe ich nicht wirklich? Hast Du dich da vertippt ;) oder wie kann ich das in mein "Problemscriptlein" einbauen?

@bastla:

Danke es funktioniert! (wenn ich noch >>ausgabe.txt schreibe oder den gesamten FOR befehl in Klammern setze ;) ) Und am besten ist: ich "denke" ICH habe verstanden warum! (die "verzögerte Umgebungsariablenerweiterung" wird benötigt um im FOR Befehl die Variable !Vz mit den Inhalt von %%F zu füllen!???)
Vieleich könntest Du mit deinen Erfahrungsschatz ja noch einmal kurz erklären warum, wann "setlocal enabledelayedexpansion" verwendet wird!?

Ich trau mich noch etwas zu Fragen, obwohl es eigentlich ein bischen der "Faulheit" geschultet ist:

Wie kann ich nun noch die ausgabe.txt mit einer negativlist.txt filtern?

Grüße
istmiregal

getreu Thaddäus Troll: "Faulheit ist der Humus des Geistes"
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
04.03.2007 um 17:38 Uhr
Hallo ismiregal!

Zu "enabledelayedexpansion" findest Du hier im Forum jede Menge Info, daher nur ganz kurz:
Der "for"-Befehl wertet Variablen nur einmal (am Beginn aus) - ändern sich daher während des Ablaufens der "for"-Schleife Variablenwerte, wird die "delayedexpansion" benötigt, um die Aktualisierung der Variablen durchzuführen. Dies gilt auch für Variable, die bereits vor dem "for"-Befehl definiert wurden, deren Inhalt sich aber während des Ablaufs der Schleife ändert.

Soferne ich Dich richtig verstehe, enthält die "negativlist.txt" auszufilternde Verzeichnisse (je eines pro Zeile). In diesem Fall könntest Du es so versuchen:
01.
findstr /i /v /G:negativlist.txt ausgabe.txt > gefiltert.txt
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: ismiregal
04.03.2007 um 18:06 Uhr
DANKE bastla! Funktioniert und ich kann meine gewünschte Funktionen damit zusammenbauen.

ismiregal
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Script zum Auflösen einer Ordnerstruktur und zurück gesucht (12)

Frage von websolutions zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Mit der PoweShell die lokal angelegten Users eines anderen Rechners auflisten (7)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Userverwaltung ...

Microsoft Office
gelöst Einträge untereinander Auflisten (8)

Frage von batchnewbie zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...