Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Ordnerumleitung (Eigene Dateien) und VPN

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: toemsn

toemsn (Level 1) - Jetzt verbinden

06.10.2008, aktualisiert 07.10.2008, 6273 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe in einer GPO auf unserem SBS 2003 eine Policy eingerichtet, damit die "Eigenen Dateien" auf einen Server umgeleitet werden. Das Funktioniert ganz gut, bei manchen Usern mussten zwar beim ersten Einstieg einige GB kopiert werden, aber es geht. Die Dateien sind dann automatisch offline verfügbar.

1.) Es kommt jetzt immer öfter vor, dass bei den Clients (meistens Notebooks), rechts unten ein kleiner blauer Computer auftauch und meldet, dass man offline ist, auch wenn man im LAN angesteckt ist. Das passiert mehrere Male pro Tag. Ich klicke dann rechts drauf und sage "Synchronisieren" und danach geht dann wieder alles normal. Ist das ein Fehler, habe ich ein zu langsames Netzwerk oder Serverfestplatten, oder was könnte noch sein?

2.) Eine prinzipielle Frage: Wenn ein User eine Excel-Datei öffnet aus den Eigenen Dateien wird dann die Datei genommen, die am Server liegt, oder die lokale Offline-Datei? Werden dann erst beim Abmelden die Änderungen synchronisiert, oder arbeitet der User direkt am Server? Bei einer Excel Datei ist das ja noch nicht so entscheident, aber angenommen es handelt sich um einen mpeg Film mit 1 GB. Wenn er jetzt in einer der Außenstellen sitzt, die per VPN Site to Site Tunnel angebunden sind, dann wäre es natürlich fatal, wenn die Datei vom Server verwendet wird.

3.) Ich habe in der GPO eingestellt, dass bei jeder An- bzw. Abmeldung synchronisiert wird. Wir haben fast nur Notebooks und die User sind viel unterwegs und wählen sich per VPN Client ein. Dann ist es natürlich lästig, wenn ständig synchronisiert wird. Ich habe den Punkt in den GPOs gefunden unter den Offlinedateien "Übertragungsrate für langsame Verbindungen konfigurieren". Laut Beschreibung kann ich hier festlegen ab welcher Netzwerkgeschwindigkeit Windows nicht mehr synchronisiert. Wie berechnet Windows eine langsame Verbindung? Da hab ich etwas gefunden mit pings mit 0kB und 2kB, aber kann man das nicht mit einem Programm testen? Nimmt Windows die physikalische Verbindung, die ja viel höher ist, als die tatsächliche die ich über den VPN Client habe (z.B. 54MBit WLAN physikalisch, aber der VPN-Client wählt sich ein auf unserer 2MBit Internetleitung ==> die Verbiundung kann nicht scneller als 2MBit sein)? Was passiert jetzt, wenn Windows feststellt, dass es sich um eine langsame Verbindung handelt. Wird dann bei der An- bzw. Abmeldung nicht mehr synchronisiert? Wird im laufenden Betrieb nicht synchronisiert? Wird synchronisiert, wenn ich es explizit auswähle?

Danke für die Hilfe,
Tom
Mitglied: superboh
07.10.2008 um 01:05 Uhr
Hallo,

zu Punkt 2:

Wenn der Rechner im Offline-Modus ist, wird die lokale Datei genommen, im Online-Modus die vom Netzwerk.
Im Offline-Modus schreibt der Rechner die Änderungen an Dateien erst mit dem nächsten Synchronisieren auf den Server zurück.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: toemsn
12.03.2009 um 11:01 Uhr
Spät aber doch - danke!

Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Freigegebener Ordner "Eigene Dateien" (8)

Frage von JensDND zum Thema Windows Server ...

Windows 10
gelöst Windows 10 eigene Dateien spinnt (28)

Frage von Revo1506 zum Thema Windows 10 ...

Batch & Shell
Dateien mit vorgegebener Größe erstellbar? (2)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...