Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Ordnerumleitung Windows 2008 R2 Remote Dekstop Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: manuwj

manuwj (Level 1) - Jetzt verbinden

23.05.2012, aktualisiert 16:37 Uhr, 5415 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Forum,

ich stehe gerade vor einem mir scheinbar unlösbaren Problem.

Wir haben vor ca. einem Jahr auf Win2008R2 mit Win7 und Serverprofilen umgestellt. Allerdings haben wir die Ordner Dokumente (mit Musik, Filme und Bilder), Downloads und Desktop auf einen Datei-Server umgeleitet (unser Home wo der Benutzer grundsätzlich seine "persönlichen" Sachen speichern soll). Dieser Datei-Server ist auch sonst Ablage aller Unternehmensdaten.

Obiges funktioniert soweit bestens (auch Mobil: hier wird jeweils das Home-Verzeichniss Offline zur Verfügung gestellt, damit der Benutzer auch unterwegs "sein" gewohnter Desktop hat).

Bei uns läuft noch ein alter Terminal-Server (2003) der aber bald abgelöst werden soll durch einen Win2008R2 (der ja neu nicht mehr Terminal- sondern Remote Desktop Server - RDS - heisst).

Wir möchten gerne 2 verschiedene Profile haben, jedoch sollen Dokumente, Downloads und Desktop die gleichen sein (eben auf dem Home, als Laufwerk H: )

In der Testumgebung scheint sich allerdings der RDS zu foutieren um die Ordnerumleitung. Dokumente, Downloads und Desktop werden nach wie vor im Standardprofilpfad gespeichert mit dem Ergebniss, dass der Benutzer erstellte Daten unter Umständen nicht mehr findet, falls er wieder an einer Lokalen Maschine angemeldet ist.

Wir haben 3 Benutzer-Typen
1) Nur Lokale Benutzer (hier ist alles im grünen Bereich)
2) Lokale Benutzer die aber teilweise von der Ferne über RDP auf den RDS zugreifen müssen (und eben ihre "gewohnte" Dateiablage wiederfinden möchten/sollten).
3) Nur RDS Benutzer (diese sollten uns nicht den RDS zumüllen mit Daten, denn dazu ist eben der Datei-Server da).

Langer Rede, kurzer Sinn: wie kann ich den RDS dazu bringen die Ordnerumleitung zu übernehmen?

Oder habt ihr eventuell eine andere zündende Idee?

Danke und Gruss, Manu
Mitglied: HubertN
23.05.2012 um 17:13 Uhr
Moin

ich tippe dann einfach mal darauf, dass es an der Verarbeitung bzw der Verarbeitungsreihenfolge der Gruppenrichtlinie scheitert.

Also mal schauen, was du in der Richtlinie für den TS eingestellt hast. Wie ist die Loopbackverarbeitung eingestellt ? Bei "Ersetzen" wird die eigentliche Benutzerrichtlinie ja nicht mehr angewendet.

Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: manuwj
24.05.2012 um 08:19 Uhr
Hallo Hubert,

Ich habe gelesen, dass grundsätzlich Benutzereinstellung gegenüber Computereinstellungen vorrang haben, ausser auf einem RDS Server. Hier ist es genau umgekehrt: Computereinstellungen haben gegenüber Benutzereinstellungen Vorrang. Da aber Ordnerumleitung per GPO nur in den Benutzereinstellungen definiert werden... stehen wir wohl an.

Von Loopbackverarbeitung habe ich auch schon gehört... Aber da blicke ich zuwenig durch, bzw. habe Angst, dass getätigte Richtlinien auch bei Admins ziehen... und dann ist das Chaos vorprogrammiert.

Kannst du mir Konkret sagen, was es mit dieser Loopbackverarbeitung auf sich hat und wie ich diese anwenden kann, falls dies "mein" Problem behebt?

Danke, Manu
Bitte warten ..
Mitglied: manuwj
08.06.2012 um 11:16 Uhr
Das mit der Loopbackverarbeitung hat funktioniert. Nach langem googlen haben ich eine verständliche(re) Anleitung gefunden. Auf der TechNet Seite ist dies recht verwirrlich.

Danke und Gruss, Manu
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Oracle ODBC Treiber in Windows 2008 R2 (3)

Frage von kschi12 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 Backup Domaincontroller als Primary DC heraufstufen (2)

Frage von adrian138 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Windows 2008 R2 RODC zum DC machen (4)

Frage von derLenhart zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...