Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

OS von virtueller Maschine auf eine echte umziehen

Frage Microsoft

Mitglied: HR1977

HR1977 (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2008, aktualisiert 20.06.2008, 8129 Aufrufe, 6 Kommentare

vom prinzip her machbar oder nicht

Mahlzeit,

ich hab folgende Überlegung:

ich möchte in einer Virtuellen Maschine ein neues OS installieren, und wenn dieses stabil und sicher läuft dieses System dann über das bisherige "drüberknallen"

Beispiel: auf einem 2003er Standart wird VM o. ä. installiert und dann in der virtuellen ein 2008er Server installiert (Hardware ist ja die identische - sollte also keine Hardware-Komplikationen geben) und ich möchte nach ausgiebigen Tests diesen 2003 sterben lassen und den Virtuellen 2008 auf die gleich Kiste rüberschieben.

Seht ihr das Probleme aufkommen, oder gibts andere Mittel und Wege (ausser neue Platte einbauen zum testen, was ja wieder mit Kosten verbunden ist)

danke schon mal im vorraus.

HR1977
Mitglied: AMD-USER
13.06.2008 um 20:46 Uhr
Welche Virtuelle Software benutzt du denn ???? Meistens ist die Hard nicht die gleiche. Ich setzte MS Virtuell PC 2007 ein und die virtuelle kiste hat ganz andere Hardware wie der Host
Bitte warten ..
Mitglied: education
13.06.2008 um 22:27 Uhr
kann ich mir auch nicht vorstellen das das klappen wird. ich hab vmware und virtual box.
die haben ganz andere hardware als die kisten wo sie installiert sind.

wenn du dein glück probieren willst.

image machen von der virtualen kiste mit ghost oder acronis und per cd auf die "echte" kiste jagen. nur wirst du immer probleme mit den hal usw bekommen.
Bitte warten ..
Mitglied: HR1977
13.06.2008 um 23:19 Uhr
ich dachte auch entweder an VMware oder VPC 2007 vom MS.

Mir gehts erstmal um die gedankliche Umsetzung.

Ich installiere ein virtuelles System um dann durch das virtuelle System das tatsächliche zu ersetzen - also kein 2-system-betrieb
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
14.06.2008 um 13:30 Uhr
Ich hab's so rum noch nie probiert, würde mich aber auch interessieren.

So könnte es gehen:

1. In der VM im Gerätemanager die Treiber der neuen HD und Graka einbauen.
2. Mit Acronis Image ziehen.
3. Auf neue HW umziehen (gleich mit Acronis Universal Restore).
4. Repinstall drüber laufen lassen wenn 3 nicht erfolgreich war (wichtig: Repinst muss gleichen SW-Stand haben, also keine Repinstall von SP1 über einen SP2 drüber machen)
Bitte warten ..
Mitglied: education
16.06.2008 um 08:54 Uhr
ob es der aufwand wert ist?

mach lieber ein image von "alten" system und bügel das betriebssystem neu drauf. da sich die systemtreiber ändern und auch wen es in der Virtuellen Umgebung stabil läuft heist es noch lange nicht das es in der Realenumgebung so läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: HR1977
20.06.2008 um 07:15 Uhr
Das ist eben die Frage - ob die gedankliche Umsetzung so funktionieren kann
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst Cent OS VM Hyper-V 2008 R2 umziehen auf Hyper-V 2012 R2

Frage von scout71 zum Thema Hyper-V ...

Festplatten, SSD, Raid
Prüfung von HDDs - ohne installiertes OS (11)

Frage von quattroM-Techniker zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Server-Hardware
Fehlende treiber auf Physischer Maschine (Server 2012R2) (2)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...