Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

OST-Dateien auf GB Größe in Roaming Profilen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Wingmaker

Wingmaker (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2006, aktualisiert 12.05.2006, 9277 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo und schneller Einstieg:

JA, ich habe nach Lösungen zu Folgendem gegooglet, sogar hier, doch ich komme auf keine klare einfache Beschreibung, die ich suche. Deshalb bitte ich um Eure geniale Hilfe!

In einem Windows Server 2003 Netzwerk setzen wir einen Exchange Server 2003 ein. Clients haben beides, Office 2003 und auch manchmal noch Outlook 2000 installiert.
Der Cache Modus wird für die Mailboxes verwandt, im Falle eines Netzabbruchs zum Server kann der User somit lokal über die outlook.pst weiterarbeiten.
Klar, die OST Files werden in den entsprechenden Nutzerprofilen gespeichert. Nur dass diese nun annähernd 2 GB erreichen (ja, das ist ein nächstes Problem, wozu ich wahrscheinlich einen Hinweis von Euch brauche, wie man am Optimalen diese 2GB Grenze "umgeht") und bei jedem Anmeldeprozess kann es (je nach ausgewähltem Rechner) für die Benutzer ZIG Minuten dauern, ehe sie eingeloggt sind. Das OST File wird ja mitkopiert.

Ich frage Euch nun nach der Optimallösung: Da der Cached Mode sehr praktisch ist, soll er auch weiterhin genutzt werden. Sinnvoll wäre es, die OST's in ein TEMP-Folder zu schreiben auf C:\ und zwar User-spezifisch (Bsp.: C:\Temp\Outlook\%username%\). Das würde das Profil entlasten.

PROBLEM: Ich habe bereits zig mal mit der REgistry an einem Client getestet (kann man ja später per logon script irgendwie realisieren) und habe bei HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Outlook die erweitere String Variable "ForcePSTPath" sowie "ForceOSTPath" gesetzt mit C:\Temp\Outlook\%username%\. Dachte erst, ok das Folder existiert noch nicht (klappte nämlich nicht), also habe ich es mit c:\ probiert.

Allerdings kann ich Outlook neustarten und es nimmt immernoch den konfigurierten Pfad zur alten OST Datei bzw. PST Datei bei normalo Outlooks. Nix wird kopiert, just wie vorher ist alles.

Könnt ihr mir den entscheidenden Denk- oder Ausführungsfehler nennen und beheben?

DANKEEE!

--wm
Mitglied: sasoriza
10.05.2006 um 16:13 Uhr
Hallo wingmaker,

hier mal einige Anmerkungen, vielleicht helfen dir die weiter:

1. Es gibt eine Gruppenrichtlinie, mit der man Ordner aus servergespeicherten Profilen ausschließen kann: GPO-Editor - Benutzerkonfiguration - Administrative Vorlagen - System -Benutzerprofile - Verzeichnisse aus servergespeichertem Profil ausschließen. Damit kannst du den Ordner, in dem die ost-Datei liegt ausschließen.

2. Selbst wenn Postfächer auf dem Echange-Server größer als 2 GB sind, würde ich eine Postfachbeschränkung global einrichten, hab ich auch in meiner Firma gemacht. Damit kriegt man die User auch dazu, mal ihr Postfach aufzuräumen.

3. Die Mails, die sie nicht mehr brauchen, können Sie ja dann archivieren und lokal oder auf einem Server, der gesichert wird, ablegen. Dann haben sie immer noch Zugriff auf ihre alten Mails, aber das Postfach ist entlastet.#

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Wingmaker
12.05.2006 um 13:20 Uhr
YOU ARE THE MAN!

Da überlege und überlege ich wie ich die files moven kann und dass das alles klappt und dann komst du: na klammer doch einfach das outlook verzeichnis aus der synchronisation aus!

ES KLAPP! Zumind. im Test.

ist ja eigentlich nichts weiter wichtiges in dem Folder außer die OST und vielleicht ne archive.pst. wenn ich das scharf schalte in der eigentlichen GPO dürfte so einiges von mir auf dem server an OSTs gelöscht werden ohne dass sie wieder erscheinen. das ist der hammer *freu*


hm, was bei mir noch nicht klappt ist die GPO Richtlinie "Administratorgruppe automatisch in die Security Rights der Roaming Profile schreiben". Weder mit neu angelegten Usern noch bei alten klapt das: ich kann nirgends "einfach so" ins profil folder auf den server.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Probleme mit roaming Profilen mit Windows 10 (4)

Frage von fox14ch zum Thema Windows 10 ...

Outlook & Mail
Outlook 2007 legt ost-dateien offenbar immer im ANSI-Format an (3)

Frage von coltseavers zum Thema Outlook & Mail ...

Batch & Shell
gelöst Dateien mit vorgegebener Größe erstellbar? (3)

Frage von Stefan007 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...