Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

OTRS Installation (Windows) schlägt fehl DBD Oracle Modul

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: Shaby

Shaby (Level 2) - Jetzt verbinden

08.08.2014 um 14:21 Uhr, 2706 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Zusammen

Habe Probleme bei der Installation des OTRS Helpdesk System auf einem Windows 8 64Bit Computer. Es geht um folgendes:

Gemäss Installationsanleitung, muss das Oracle Modul manuell vorinstalliert werden. Dies habe ich vorgängig gemacht. Wenn ich das Script otrs.checkmodules.pl laufen lasse, schlägt er beim Modul DBD::Oracle fehl (Failed! Not all prerequisites for this module correctly installed).

Was ich bisher gemacht habe:

Installation Active Perl Version 5.16.3.1604 32-Bit
Installation Oracle Client manuell (Basic, SDK & SQL Plus) Version 12.1.0.1.0 / 32-Bit

--> setzen der Variable ORACLE_HOME --> Pfad C:\instantclient_12_1

--> Schreibrecht Jeder für dieses Verzeichnis

Danach habe ich die OTRS Installation laufen lassen. Wenn er jetzt hier die Webseite http://localhost/otrs/installer.pl öffnen möchte, kann die Webseite nicht angezeigt werden.

Hier noch der Link für die Installationsanleitung: http://otrs.github.io/doc/manual/admin/stable/en/html/installation.html ...

Bin mit meinem Latin am Ende. Auch Dr. Google konnte mir nicht weiterhelfen.

Beste Grüsse
Shaby
Mitglied: heilgecht
08.08.2014 um 16:00 Uhr
Hallo,

brauchst du wirklich Oracle DB? Es gibt ja auch andere DBs.

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
12.08.2014 um 16:31 Uhr
Hallo Heilgecht

Wüsste nicht wie man es anders machen kann. Hast du den OTRS auf einem Windows System anders als die Standard Konfig. am laufen? Ich möchte es eigentlich genau so, wie in der Installationsanleitung machen - sonst wird es mir zu komplex. Die Linux Installationen würde ich mir gerne auch sparen, da ich da nicht so bewandert bin. Und die Appliance... keine Ahnung ob dies eine gute Sache ist. Da Frage ich mich, wo die ganzen Sachen an Ihre Grenzen stossen (Speicherplatz etc.).

Gruss Shaby
Bitte warten ..
Mitglied: Gersen
12.08.2014, aktualisiert um 16:54 Uhr
Hallo,

hast Du außer dem Setzen der Systemvariablen ORACLE_HOME auch die PATH-Variable angepasst?

Gruß,
Gersen
Bitte warten ..
Mitglied: heilgecht
12.08.2014 um 18:16 Uhr
Zitat von Shaby:

Hallo Heilgecht

Wüsste nicht wie man es anders machen kann. Hast du den OTRS auf einem Windows System anders als die Standard Konfig. am
laufen? Ich möchte es eigentlich genau so, wie in der Installationsanleitung machen - sonst wird es mir zu komplex. Die Linux
Installationen würde ich mir gerne auch sparen, da ich da nicht so bewandert bin. Und die Appliance... keine Ahnung ob dies
eine gute Sache ist. Da Frage ich mich, wo die ganzen Sachen an Ihre Grenzen stossen (Speicherplatz etc.).

Gruss Shaby

Hallo, nein bei mir lauft der auf Linux und MySQL.
In der Anleitung steht aber: "Important: The Windows installer for OTRS contains all needed components for OTRS" und "Installing OTRS on a Microsoft Windows system is very easy. Download the latest installer for Win32 from http://www.otrs.com/try/ and save the file to your local file system. Then simply double-click on the file to execute the installer, and follow the few installation steps to setup the system. The installation wizard will take care of installing all components for OTRS."
Wieso machst du es dir kompliziert und installierst noch Oracle dazu?

MfG.
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
12.08.2014 um 19:30 Uhr
@Gersen
Sehr guter Tipp! Werde ich morgen nochmals genau prüfen.

@heilgecht
Dies war früher einfach Jedoch mit der neusten Version nicht mehr.

Installation of Oracle database driver on Windows

If you install OTRS using the Windows Installer, it will automatically configure all Perl modules you will typically need. There is one exception to this: if you need to deploy OTRS on an Oracle database, you'll need to post-install the Oracle driver. This is needed because there is no open source driver for Oracle available; we are not allowed to redistribute it in the OTRS package.
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
13.08.2014 um 12:28 Uhr
@Gersen
Habe die Path Variable effektiv vergessen. Jedoch hat die nach dem Setzen und Reboot immer noch nicht funktioniert. Habe dann jedoch als Test das OCI.dll Modul manuell in den System32 und SysWOW64 kopiert und siehe da - es geht! (mit otrs.checkmodules.pl)

Jedoch komme ich immer noch nicht weiter - sobald ich die Konfiguration der Webseite machen möchte, kommt weiterhin der Serverfehler 500.

Habe auch noch div. andere Sachen im Netz gefunden z.B. http://blogs.iis.net/wadeh/archive/2009/04/13/running-perl-on-iis-7.asp ...

Evtl. gibt es ja mal eine schlaue Installationsanleitung für Win8. Ich glaube ich werde mit einen Windows System das OTRS nicht zum laufen bringen und versuche mich mal an eine Debian System. Gemäss OTRS Forum läuft dies sowieso viel performanter...

Grüsse Shaby
Bitte warten ..
Mitglied: Shaby
22.08.2014 um 15:10 Uhr
Habe die Lösung im OTRS Forum gefunden.

Wichtig ist, dass man eine ältere ActivePerl Version als 5.16.1604 installiert. Habe jetzt die Version 5.16.1603 genommen. Dann geht es!

Grüsse
Shaby
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Installation
Windows Upgrade schlägt fehl (11)

Frage von ratzekahlx zum Thema Windows Installation ...

Windows 10
gelöst Prüfung des Windows Product Keys bei Upgrade auf Windows 10 schlägt fehl (11)

Frage von achklein zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
gelöst Windows-KMS-Aktivierung schlägt fehl (0xC004E003) (13)

Frage von Housefrau zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
WSUS Neuinstallation auf SBS2011 schlägt fehl (3)

Frage von Blongmon zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...