Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2002 Fehler 0x80040600

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Kreuz

Kreuz (Level 1) - Jetzt verbinden

02.08.2005, aktualisiert 02.12.2005, 41998 Aufrufe, 3 Kommentare

Outlook 2002 Fehler 0x80040600

Hallo Admins,

ein User erhält bei Öffnen von Outlook 2002 die Fehlermeldung: Ein unbekannter Fehler ist aufgetreten, Error-Code: 0x80040600.

Meine Vermutung ist eine defekte Daten-Datei. Nach Scanpst.exe ist der Fehler aber immer noch vorhanden.

Ist diese Fehlermeldung jemandem bekannt?

Gruß...
Mitglied: stepas
02.08.2005 um 12:38 Uhr
link zu microsoft
"0x80040119" and "Unknown error" error messages when you try to read, send, receive, or delete e-mail in Outlook
View products that this article applies to.
Article ID : 814441
Last Review : November 2, 2004
Revision : 1.0
SYMPTOMS
When you try to read e-mail in your Microsoft Outlook Inbox, or when you click Send/Receive, you may receive one of the following error messages:
An unknown error has occurred. 0x80040119
An unknown error has occurred. 0x80040600
When you try to delete e-mail, you may receive the following error message:
Messaging interface has caused an unknown error
CAUSE
This issue may occur if your .pst file is damaged or is locked open by another process.
RESOLUTION
Note Because there are several versions of Microsoft Windows, the following steps may be different on your computer. If they are, see your product documentation to complete these steps.

To resolve this issue, try to repair the PST file. To do this, follow these steps:
1. Quit Outlook.
2. Locate your Outlook PST file. To do this, use one of the following methods.
? Search for the PST file. To do this, follow these steps:
a. Click Start, and then click Search.
b. Click All Files and Folders.
c. In the All or part of the file name box, type *.pst. By default, the name of your Outlook PST file is Outlook.pst, but it may be different on your computer.
d. Change the selection in the Look in box to your local hard disk (for example, Local Disk (C).
e. Click Search.
? Check your mail setup. To do this, follow these steps:
a. Click Start, and then click Control Panel.
b. Click Other Control Panel Options.
c. Click Mail.
d. In the Mail Setup - Outlook dialog box, click Data Files.
e. In the Outlook Data Files - Outlook dialog box, click Open Folder.

The Address box will contain the path of your Outlook PST file.
3. The Inbox Repair Tool should already be installed on your computer. To verify the location of the tool, follow these steps:
a. Click Start, and then click Search.
b. Click All Files and Folders.
c. In the All or part of the file name box, type Scanpst.exe.
d. Change the selection in the Look in box to your local hard disk (for example, Local Disk (C).
e. Click Search.
4. Run the Inbox Repair Tool. To do this, follow these steps:
a. Click Start, and then click Run.
b. In the Open box, type the path of the Scanpst.exe file that you located in step 3. For example, type (or navigate to) C:\Program Files\Common Files\System\Mapi\1033\Scanpst.exe.
c. Click OK to run the Inbox Repair Tool.
d. In the Enter the name of the file you want to scan box, type (or navigate to) the path and file name of the Outlook PST file that you located in step 2.
e. Click Start.
f. After the Inbox Repair Tool operation has completed, click OK.
MORE INFORMATION
For additional information about the Inbox Repair Tool, click the following article number to view the article in the Microsoft Knowledge Base:
287497 (http://support.microsoft.com/kb/287497/) How to use the Inbox Repair Tools to recover e-mail messages in Outlook 2002 and Outlook 2003
Bitte warten ..
Mitglied: Kreuz
02.08.2005 um 14:57 Uhr
Mit der Scanpst.exe habe ich wie geschrieben schon versucht. Die Fehlermeldung ist immer noch dieselbe.

Gibt es noch Vorschlag?

Gruß...
Bitte warten ..
Mitglied: compugo
02.12.2005 um 08:44 Uhr
Also wir hatten das Problem auch, falls noch jemand eine Lösung sucht:
Bei uns trat das Ganze mit Outlook 2003 im Zusammenhang mit einem Exchange-Server (2003) auf.
Mit scanpst und auch mit scanost konnte ich nichts ausrichten, da keine entsprechenden Dateien gefunden wurden. (Mails, Kontakte etc. werden im Persönlichen Postfach auf dem Exchange-Server gespeichert)
Der Web-Zugriff auf das entsprechende Postfach funktionierte aber einwandfrei, deshalb vermute ich mal, dass es etwas mit dem Outlook und insbesondere mit dem Cache-Modus zu tun hat. (Datendatei beschädigt o.ä.)
Was letztendlich geholfen hat:
(- Outlook schließen)
- Eine neue Datendatei anlegen (z.B. in der Systemsteuerung / Mail / Datendateien)
(evt. Outlook einmal starten und wieder schließen)
- Unter Konten den Standardordner für neue Nachrichten etc. ändern (eben dieser Ordner)
- das Exchange-Server-Konto in der Systemsteuerung löschen (es kann nichts verloren gehen, da die Daten alle auf dem Server liegen und mit diesem Löschen nur die Verbindung zu diesem Server angegeben wird; kommt aber auf die jeweiligen Einstellungen für die Übermittlung an)
- Outlook starten (damit es die Änderung mit der Datendatei etc. übernimt)
- Outlook wieder schließen
- in der Systemsteuerung das Exchange-Server-Konto wieder einrichten und die Übermittlung wieder auf das Personliche Postfach umstellen.
Outlook starten - sollte OK sein.
Die angelegte Datendatei kann in der Datendateiverwaltung dann auch wieder gelöscht werden.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Win 10 Pro - Outlook 2016 - Fehler: Zu wenig Arbeitsspeicher (7)

Frage von intermarty zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
SBS 2011 - Outlook Web App - Kritischer Fehler im Script (4)

Frage von Antshit zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange Outlook 2016 Profil Fehler (3)

Frage von Cloudy zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...