Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2003 läuft instabil, bis es abstürzt!

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Gussek-Haus

Gussek-Haus (Level 1) - Jetzt verbinden

10.06.2009, aktualisiert 11:48 Uhr, 4605 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag,

ich habe folgendes Problem bei einem Benutzer von uns:

Immer wenn ich Outlook starte und ein bischen damit arbeite stürzt es ab.
Am Anfang ist Outlook noch recht schnell und nach 5 - 10 Mausklicks auf verschiedene Sachen ( z.B Öffnen und schließen einer E-Mail, Anzeigen von Kalendereinträgen) stürzt das Outlook komplett hab.

Es kommt mir vor als wenn sich die Zeit in der Outlook stehen bleibt von Klick zu Klick verdoppelt.

Die CPU Auslastung befindet sich während des "hängen bleibens" auf 99%.

Der PC ist aber auf keinen Fall überfordert, da er noch recht neu ist und auch schnell genug!

Wir benutzen einen Exchange 5.5 Server. Auf dem Client ist Outlook 2003 mit Word, Excel, Access 2007 installiert.
Bei anderen Computern mit der selben Installation funktioniert das Outlook ohne Probleme.

Folgende Lösungsversuche gaben keinen Erfolg:

- Neuinstallation von Outlook
- Deaktivieren sämtlicher Add-Ins
- Reparaturversuch von Outlook über die CD
- Verwendung einer anderen PST-Datei ( Ich habe sogar einen neuen Benutzer mit dem Namen "Tester" angelegt und eine komplett neue, leere PST Datei erstellt und es hat nichts geholfen.

Wenn ich Outlook im abgesicherten Modus starte, also über Start ausführen , "outlook /safe" gibt es keine Probleme.
Wenn ich Outlook unter einem anderen Benutzernamen bzw. ein anderes Profil starte, gibt es auch keine Probleme.

Ich habe den gesamten Computer komplett formatiert und wieder neu installiert und das Problem war vorerst verschwunden.
Jetzt nach ca. 1 Monat ohne eine Veränderung der Einstellungen tritt das Problem wieder auf.
Das gleiche gilt für die Anlage eines neuen Profils.

Wär echt super wenn jemand von euch noch eine Idea hat, was noch zu überprüfen wäre.

Am Virenscanner kann es auch nicht liegen, da auf allen anderen Systemen auch der Virenscanner Mc Afee läuft.

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß

Jonas
Mitglied: bytecounter
10.06.2009 um 11:52 Uhr
Hallo Jonas,

also Du die neue PST erstellt hast, hast Du wieder das gleiche Exchange-Postfach verwendet? Vielleicht liegt der Fehler in dem Postfach?

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: Gussek-Haus
10.06.2009 um 11:55 Uhr
Hey,
danke für deine schnelle Antwort.
Ich habe ein komplett neues Exchange-Postfach verwendet und mit Postfächern von anderen Benutzer war es auch das gleiche Problem.

Gruß Jonas
Bitte warten ..
Mitglied: bytecounter
10.06.2009 um 12:17 Uhr
Dann scheint das Problem doch sehr merkwürdig. Folglich hat der betroffene Benutzer das Problem nicht, wenn er sich an einem anderen Rechner anmeldet und dort arbeitet?
Eventuell steht in der Ereignisanzeige von Windows was hilfreiches?
Sind auf allen Rechner die gleichen Windows-/Officeupdates?

vg
Bytecounter
Bitte warten ..
Mitglied: Gussek-Haus
10.06.2009 um 12:20 Uhr
ja genau, wenn ich die PST von einem anderen Benutzer, oder einem anderen Profil öffne besteht kein Problem.

Die Service-Packs sind auch alle auf den aktuellen Stand bei mehreren Computern, auf dennen es auch funktioniert !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Kein Mailversand mit Outlook 2003 (15)

Frage von gjhammes zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Outlook Anywhere läuft auf 2 Rechner nicht (4)

Frage von Leo-le zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Outlook 2016 und Exchange 2010 Verbindung funktioniert nicht, Autodiscover läuft (5)

Frage von Thorsten85 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...