Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2003 RPC über HTTP mit XP SR2

Frage Internet E-Mail

Mitglied: abacusrk

abacusrk (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2005, aktualisiert 20.10.2005, 5196 Aufrufe, 5 Kommentare

Outlook 2003 kann doch RPC über HTTP und damit übers Internet mit einem Exchangeserver abgeglichen werden. Leider geht das nicht mit der Firewall von windows XP SR2 (Bei 3 verschiedenen Kunden mit verschiedener Ausstattung getestet). Selbst dann nicht, wenn der Port 539 (der laut MS hier zur Kommunikation dient) als Ausnahme definiert ist.
Firewalldienst deaktivieren und sofort synchronisiert sich das Mistding. Hat sich da MS mal wieder selbst ein Ei gelegt, oder kennt jemand die Konfiguration der Firewall damit das funktioniert?
Mitglied: Samtpfote
16.03.2005 um 09:07 Uhr
Bei mir läuft es auch mit SP2.
Es hat nur einige Zeit gedauert, bis ich es richtig konfiguriert hatte...
Ich mache es über HTTPS, nicht über HTTP und ich mußte die formularbasierte Anmeldung von OWA, das am gleichen virtuellen Server läuft, deaktivieren, damit er sich anmelden konnte.
Weiters mußt Du auf ein paar Dinge aufpassen, wenn du Exchange SP1 benutzt, der Server muß nämlich dann als Back-End-Server konfiguriert sein.
Hope this helps.
A.
Bitte warten ..
Mitglied: abacusrk
16.03.2005 um 09:19 Uhr
Sorry, aber das klingt nach OWA Konfig.
Das meinte ich aber nicht.
Ich meine die Funktion ein lokal installiertes Outlook2003 über http mit dem Exchangeserver abzugleichen.
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
16.03.2005 um 09:30 Uhr
nein, ich kann lesen und ich habe Deine Frage verstanden.

RPC over HTTPS.
Abgleich von externem Outlook.

ging bei mir erst nachdem ich im Virtuellen Server die Formularbasierte Authentifizierung abgedreht hatte.
Bitte warten ..
Mitglied: SG
20.10.2005 um 09:39 Uhr
Ich habe das gleiche Problem, dass ich von extern nicht auf den Server komme.

Soweit habe ich alles korrekt installiert. Intern funktioniert es. Bei der Firewall sind die Ports 80 und 443 offen.

Ich glaube bei mir liegt es an dem Zertifikat, welches ich selber vom Windows 2003 Server ausgestellt habe. Dieses lautet auf die locale domain "domain.local".
Ich bin aber über dyndns.org am Internet. Darum müsste das Zertifikat auf diese Adresse ausgestellt werden.

Weiss jemand wie ich das auf meinem lokalen Server selber machen kann, ohne zu einem kommerziellen Zertifikatsanbieter zu gehen?
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
20.10.2005 um 09:48 Uhr
Entweder Du forderst über den IIS ein neues Zertifikat von Deinem Server selbst an, und gibst dort den dyndns Hostnamen an, oder Du machst ein "echtes" Zertifikat von einer Zertifizierungsstelle im Internet. (würde ich Dir dann auf jeden Fall empfehlen, wenn Du auch Handhelds, Handies oder Smartphones zugreifen lassen willst, weil die bei selbst ausgestellten Zertifikaten oft ziemlich herumzicken)

Ein echtes, kostenloses und gültiges SSL Zertifikat bekommst Du unter
http://www.cacert.org

Die machen auch keine Probleme mit Handies & Co., die schlucken das Rootzertifikat artig. http://www.cacert.org/certs/root.der

Hope this helps
A.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Outlook 2010 mit Exchange 2013 verbinden. Nur RPC over HTTP?
gelöst Frage von wixmixbinExchange Server2 Kommentare

Hallo zusammen, Outlook 2010 kann man mit Exchange 2007 per MAPI verbinden. Exchange 2013 unterstützt ja MAPI nicht mehr. ...

Exchange Server
Outlook 2010 RPC nicht mehr möglich
gelöst Frage von heppi75Exchange Server6 Kommentare

hallo, ich bin gerade am verzweifeln - suche jetzt seit 4 stunden nach dem fehler und komme nicht weiter. ...

Outlook & Mail
Outlook Signatur via HTTP-Link
gelöst Frage von ITimThalOutlook & Mail2 Kommentare

Hi Leute, heute mal eigentlich was leichtes, aber ich weiß nicht wie Ich habe eine Internetseite auf der ein ...

Exchange Server
RPC over HTTP - gesendete Nachricht nicht auf Server angekommen. Nachrichtenverfolgung?
Frage von viragomannExchange Server2 Kommentare

Hallo! Einer unserer Nutzer hat von extern mit Outlook eine Mail an einen anderen Exchange Nutzer gesendet, die nie ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 2 StundenWindows 10

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 4 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 18 StundenInternet3 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 21 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...