Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2003 in SBS 2003 nachträglich integrieren

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Silek

Silek (Level 1) - Jetzt verbinden

15.10.2010 um 17:55 Uhr, 3824 Aufrufe, 7 Kommentare

Nach unerwarteten Abbrich der Installation des SBSsetups keine Outlookverteilung. Wie kann dies nachträglich durchgeführt werden?

Hallo,

die AUsgangslage ist ein Win 2003 SBS (R1). Auf diesem ist leider das Problem entstanden, dass die Anwendungsinstallation von OL2003 via Remote-Installation (zugewiesenen Anwendungen) leider nicht funktionierte.
Daher fehlt daher Outlook 2003 in den zugewiesenen Anwendungen. Ich kann das MSI-Paket und den das Setup.exe von der CD kopieren und im Assistenten dann auch angeben, nur habe ich das Poblem, dass bei jeder Installation auf den Clients die Lizenz-Nr eingegeben werden soll.

WIe kann ich die Anwendngs-Installation von OL2003 im letzten Schritt von SBSsetup wieder erneut anstoßen.
Startet man das SBSsetup normal, will er die Windows 2003 SBS Software installieren, macht dann aber nicht mehr weiter.

Besten Dank an Alle, die helfen können!
Mitglied: Silek
15.10.2010 um 18:03 Uhr
Nachtrag: Wie kann ich das MSI-Paket so anpassen (mit Lizenz), dass die Softwareverteilung auch an den SBS-Exchange-Server funktioniert?
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
16.10.2010 um 00:06 Uhr
Hallo.

Kopiere den Inhalt der Outlook 2003 CD in das Installationsverzeichnis des SBS. Starte das Setup über die setup.exe

Startet man das SBSsetup normal, will er die Windows 2003 SBS Software installieren, macht dann aber nicht mehr weiter

Bei welchem Schritt bleibt das Setup hängen?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Silek
16.10.2010 um 16:19 Uhr
Hallo Günther,

den Inhalt habe ich bereits auf die Platte kopiert, da nämlich das optische Laufwerk der Hauptgrund für das Scheitern der Installationsprozesse war.

Die Installation erfolgt in vier Schritten, so weit ich das gerade in Erinnerung habe.
1. Installation der Win SBS Komponenten - nicht ganz erkennbar welche Komponenten dort installier werden.
2. Exhange
3. Anwendungsinstallation erster Teil: Fax, IE6, OS-Updates für Clients (W2k, WinXP)
4. OL2003

Das Setup führt nach Schritt 1 in der Regel nach einem selbsterzeugten Neustart die Installation mit Schritt 2 fort. Das tut es aber nicht und mit sind auch keine Parameter bekannt, mit denen man direkt in Schritt 4 einsteigen könnte.

Besten Dank
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
16.10.2010 um 20:18 Uhr
Hi.

Du sprichst hier aber von einer Neuinstallation, und nicht von einer Wartung.

Eine Wartung sollte etwa so wie hier beschrieben ablaufen - http://www.sbspraxis.de/server/srv003/srv_003.html

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Silek
17.10.2010 um 16:14 Uhr
Hallo,

wie kann ich die Wartung erreichen? Bei Ausführen von setup.exe wird mir entweder ein Update oder eine Neuinstallation zur Auswahl gestellt.
Nach Eingabe des Products-Keys (?) kann ich entweder die Installationsdateien der CD oder per Windows Update verwenden.
Selbst wenn ich Windows Update verwende, erhalte ich folgende Fehlmeldungen:

Von Microsoft Windows wurde eine Software erkannt, die auf dem Computer nicht vollständig installiert ist. Windows Setup kann erst dann fortgesetzt werden, wenn die Installation dieser Software fertig gestellt ist.

So beenden Sie die Installation für diese Software

1.Beenden Sie Windows Setup.
2.Starten Sie den Computer neu, und melden Sie sich anschließend erneut an.
3.Unmittelbar nach dem Anmelden wird ein Programm gestartet; lassen Sie das Programm bis zum Ende ausführen.
4.Starten Sie Windows Setup neu.

Das folgende betrifft SP2.

Setup hat festgestellt, dass ein oder mehrere Service Packs und/oder QFEs installiert sind. Sie müssen diese nach dem Abschluss von Setup neu installieren. Eine Liste der derzeit installierten Service Packs und QFEs finden Sie im Ordner Windows in der Datei QFEList.htm.

Exchange Server 2003
Microsoft

Problembeschreibung:

Exchange Server 2003 hat ein bekanntes Kompatibilitätsproblem mit dieser Version von Windows. Weitere Informationen finden Sie unter http://go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=37488.

Auf dem Server ist bereits das SP2 installiert und Exchange an sich läuft ebenfals samt AD.

Wie kann ich die Wartung noch erreichen?

Besten Dank
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
17.10.2010 um 21:54 Uhr
Hallo.

Wie es scheint, ist auf diesem System der SBS 2003 nie richtig installiert worden. Gibt es den überhaupt die Serververwaltungskonsole?

Bei Ausführen von setup.exe

Führe nicht das setup aus, sondern versuche es über Systemsteuerung -> Software -> Small Business Server

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Silek
18.10.2010 um 00:09 Uhr
Zitat von GuentherH:
Hallo.

Wie es scheint, ist auf diesem System der SBS 2003 nie richtig installiert worden. Gibt es den überhaupt die
Serververwaltungskonsole?
Die Serververwaltungskonsole ist mit allen EIgenschaften vorhanden.


> Bei Ausführen von setup.exe

Führe nicht das setup aus, sondern versuche es über Systemsteuerung -> Software -> Small Business Server
Das bringt leider wenig. Es endet ähnlich wie oben beschrieben.

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Outlook & Mail
Kein Mailversand mit Outlook 2003 (15)

Frage von gjhammes zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Win 10, Outlook 2013, SBS 2011 Exchange (4)

Frage von FFSephiroth zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...