Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Outlook 2003 stürzt sofort nach dem Start ab - abgesicherter Modus funktioniert.

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: 86643

86643 (Level 1)

02.12.2011 um 16:55 Uhr, 7191 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo

Bei einem Kundenrechner habe ich das Problem, dass Outlook sofort nach dem Start abstürzt: Folgende Fehlermeldung: Faulting application outlook.exe, version 11.0.8326.0, stamp 4c1c2372, faulting module mso.dll, version 11.0.8341.0, stamp 4e29b116, debug? 0, fault address 0x0000e459.

Im abgesicherten Modus lässt sich Outlook starten.

Ich habe alle addins deaktiviert, Securitysoftware deinstalliert, Reparaturinstallation von Office durchgeführt, Systemrückstellung, mit Scanpst die PST-Datei geprüft, aber immer mit dem selben Ergebnis.
Outlook will nicht starten.

Hab keine Ahnung, was ich noch machen kann. PC neu aufsetzen ist nicht drin...sehr viele Sonderprogramme, die nur mit beträchtlichen Aufwand wieder installiert werden können.

Weiß jemand Rat???
Mitglied: mrtux
02.12.2011 um 17:31 Uhr
Hi !

Hast Du den Rechner mal OFFLINE (z.B. mit einem Rescue System) auf Malware untersucht?

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 86643
02.12.2011 um 17:37 Uhr
Nö, das hab ich noch nicht getan. Bis jetzt war Eset Internet Security installiert und bin auch noch nicht auf den Gedanken gekommen, dass sich der Rechner was eingefangen haben könnte.
Werde ich aber trotzdem mal testen.
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
02.12.2011 um 20:58 Uhr
Moin Moin,

Was ergab die Level 3 Analyse?

Lösung:
- mit dem entsprechenden Deinstallationsprogramm von M$ dein Office 2003 deinstallieren
- PC neu starten
- Office neu installieren

aber vorher mal testen:
- OUTCMD.DAT umbenennen
- Outlook starten (es wird eine neue DAT erstellt)

falls das nicht hilft:
- Outlook.pst umbenennen
- Outlook starten (es wird eine neue PST erstellt)

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: 86643
05.12.2011 um 09:01 Uhr
Hallo Netwolf

Danke erstmal für die ausführliche Anleitung. Das Problem ist, dass die Outcmd.dat nicht vorhanden ist! Diese sollte bei XP doch unter "C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook" liegen?!

Die pst-Datei hatte ich schon testweise umbenannt.

Das Seltsame ist, dass die Fehlermeldung gleich nach dem anklicken von Outlook erscheint.
Die komplette Deinstallation hebe ich mir noch für den Schluß auf.
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
05.12.2011 um 22:55 Uhr
Moin Moin,

Das Problem ist, dass die Outcmd.dat nicht vorhanden ist! Diese sollte bei XP doch unter "C:\Dokumente und Einstellungen\Benutzer\Lokale
Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook" liegen?!

ne, das ist der falsche Ort bei XP! Richtig ist: C:\Dokumente und Einstellungen\%BENUTZERNAME%\Anwendungsdaten\Microsoft\Outlook
Quelle: http://www.outlook-stuff.com/lang-de/tipps-und-tricks/problemloesungen/ ...

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: 86643
22.12.2011 um 16:54 Uhr
Problem hat sich auf wundbare von selbst gelöst.
Outlook startet plötzlich wieder ohne weiteres zutun! Seltsam"
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2013 stürzt beim Senden ab (8)

Frage von ForgottenRealm zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Kein Mailversand mit Outlook 2003 (15)

Frage von gjhammes zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office
Outlook 2016 stürzt regelmässig ab (5)

Frage von uridium69 zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2016 stürzt dauernd ab (7)

Frage von derMart zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...