Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2003 - Termine im Netzwerk abgleichen?

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: 32610

32610 (Level 1)

15.01.2009, aktualisiert 13:36 Uhr, 5422 Aufrufe, 5 Kommentare

In einem kleinen Firmennetzwerk mit 5 PCs, aber ohne Server, sollen die Adressen und Termine von Outlook 2003 untereinander immer gegenseitig einsehbar und identisch gehalten werden.

Sry fuer die Formatierung! Ich tippe auf einem engl. LINUX...

Die Moeglichkeiten per "ftp:..." und "file:..." in den Terminoptionen funktionieren nicht: Es passiert absolut nichts.
Loesungen per M$ Exchange Server sind finanziell (das Crux im oeffentlichen Bereich...) nicht umsetzbar, wearen wohl auch (vom Aufwand/Nutzen her) uebertrieben, da diese Aufgabe die einzige weare...
Der M$ Service per M$ Konto (? - ich weiss nicht wirklich, was der Chef damit meinte...) scheitert wohl daran, dass keiner bereit ist, zu erklaeren, wie man an so ein Konto kommt, und welche Praemissen daran haengen.
Gesucht wird eine zuverlaessige Loesung ohne finanziellen Aufwand. Kann man dass z.B. mit "Jana-Server" umsetzen? Und wenn ja: Was konkret muss dann wo in den einzelnen Arbeitsplaetzen in Outlook eingestellt werden?
Gibt es andere Loesungsansaetze?

P.S.: Es gaebe die Moeglichkeit, eine Art Fileserver mit XP Pro einzurichten. Wuerde das evtl. helfen?
Leider sind Loesungen wie y.B. "netPub" nicht mehr im Angebot (und wohl auch nicht fuer Outlook 2003 geeignet) und die Angebote von Fremdfirmen im Sharwarebereich bei 5+ Arbeitsplaetzen kostentechnisch fast schon im Bereich von M$ Exchange; fallen also def. aus.
Mitglied: telefix1
15.01.2009 um 17:29 Uhr
...Vorschlag: kostenlose eGroupware

http://www.egroupware.org/

und Funambol Plugin für OL.

https://www.forge.funambol.org/download/

Damit kannst Du Termine, Aufgaben und Kontake abgleichen. Notizenabgleich funftioniert nicht!
Brauchst eben nur einen Rechner, auf dem eGroupware läuft. Wenn das etwas für Dich ist, helfe ich Dir bei der Konfiguration...

mfg telefix1
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
16.01.2009 um 01:07 Uhr
Eine Lösung, die jedoch fragwürdig ist: Einsatz von Outlook 2000 mit einem PC, der nebenbei als Minimailserver fungiert und das sogenannte Workgroup Postoffice bereitstellt. Maildienst wäre Microsoft Mail (MS Mail).
Pro:
schnell einzurichten, funktioniert zuverlässig für Termine und Adressen, kostenlos
Contra:
Rückschritt auf Outlook 2000 (alt, Umgewöhnung, unsupported, bald nicht mehr gepatcht, keine Unterstützung von PST-Dateien über 2 GB)

Sag bei Interesse Bescheid, wir hatten dies lange im Einsatz.
Bitte warten ..
Mitglied: 32610
16.01.2009 um 10:30 Uhr
eGroupware trifft schon mal den Grundgedanken. Danke für den Tipp. Aber soweit ich das jetzt auf die Schnelle begriffen habe, ist das doch nicht für XP gedacht, sondern setzt eine Distribution voraus?
Zu diesem "Funambol Outlook Sync" bekomme ich keine weiteren Informationen. Handelt es sich dabei um ein eigenständiges Programm (paralell zu Outlook laufend) oder ist das ein Add-On für Outlook? Bekomme ich da evtl. Probleme in den Sprachversionen (wird nur in engl. angeboten)?

Auch hier danke für den Hinweis. Aber einen Rückschritt auf Outlook 2000 kann ich niemanden glaubhaft machen, der gerade 5 PC mit 5x XP Pro + 5x Office 2003 Pro aus öfftl. Mitteln gesponsert bekam.

Deshalb auch meine Frage nach "Jana-Server" (als FTP-Server) als mögliche Alternative.
Bitte warten ..
Mitglied: telefix1
19.01.2009 um 17:01 Uhr
...eGroupware benötigt SQL und einen WebServer. Ob Du nun einen Apachen als LAMP oder WAMP (unter XP) aufsetzt, ist Dir überlassen. Eigentlich ist es ein mächtiges Werkzeug. Wir benutzen es lediglich als zentrale Datenbank für Outlook.
Funambol ist ein Add-On für Outlook und erledigt im Hintergrund zeitgesteuert die Syncronisation Deiner Kontakte und Termine. Es ist englischsprachig, wird aber nur einmal zur Konfiguration aufgerufen.

mfg telefix1

P.S. Soweit ich weiss, funktioniert ein Zugriff auf .pst-Dateien über ftp nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 32610
21.01.2009 um 16:07 Uhr
Wir haben uns für einen Versuch mit eGroupware entschieden. Ich habe auf einem XP Rechner inzwischen XAMPP in der letzten Version installiert und das ZIP Paket 1.6.001 geladen.
Ich werde, soweit es der Clientenansturm zulässt, diese Woche noch einen Installations- und Konfigurationsversuch lt. Handbuch (von der eGroup Website) unternehmen.
Wenn das scheitert, hoffe ich, dass das Angebot von telefix1 noch gilt...

Sind irgendwelche Kernprobleme bekannt, auf welche ein Neu/Quereinsteiger immer wieder hereinfällt und die schon im Vorfeld abgeklärt werden können/müssen?

Und nochmals Danke für die Tipps bis jetzt!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook - Bei Terminversand nur Rückmeldung wenn Termin abgelehnt wird (1)

Frage von Corraggiouno zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Termine im Kalener nicht sichtbar - Outlook 2013

Frage von marvhartmann zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2013 - Teilnehmer in Termin anzeigen (4)

Frage von xbast1x zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Weiterleitung privater Termine über Exchange (3)

Frage von voelkeml zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (13)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Webentwicklung
Aktuellen Mitarbeiter auf Homepage anzeigen (13)

Frage von alemanne21 zum Thema Webentwicklung ...

Microsoft Office
gelöst Office 365 Pro Domäne einrichten OHNE Webseite (9)

Frage von thklemm zum Thema Microsoft Office ...

Voice over IP
48 Port VOIP Switch mit POE gesucht (8)

Frage von brutzler zum Thema Voice over IP ...