Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2007 mit Exchange SBS 2003 syncronisations Problem ohne Fehlermeldung nach rumspielen an default policy

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: derJavis

derJavis (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2010 um 14:19 Uhr, 3427 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

ich habe in diesem Forum schon viele antworten auf meine IT-Fragen bekommen (nur durch die Suche). Leider konnte ich zu meinem derzeitigen Problem noch keine Antwort finden.
Evtl. kennt ja jemand folgendes Problem. Also...

Ich habe vor geraumer Zeit mich dem Problem angenommen das ich auf meinem Windows 2003 Exchange Server die Einstellungen in soweit ändern wollte, dass man Mails über die selbe Domain auch an extern versenden kann.
Ich habe damals an der default Policy rumgespielt eine weiter policy angelegt, diese wieder gelöscht, Service Pack 2 installiert, den smpt Dienst neu installiert, den Usern eine neue Hauptadresse zugeordnet und den Server neu gestartet.

Jetzt läuft zwar nix mehr... aber ich bekomme auch keine Fehlermeldungen im Outlook.

Die Mails werden nach wie vor aus den Postfächern von 1und1 abgeholt.
Bei Starten von Outlook 2007 verbindet sich dieses wie gewohnt mit dem Exchange Server und syncronisiert sich auch ohne Fehlermeldung.(Was auch immer er synct, den ändern tut sich nix im Outlook kein Mails, Kontakte, etc..)
Wenn ich eine Mail versenden möchte, dann verschwindet diese aus dem Postausgangsordner aber kommt nie an?? Wo auch immer diese landet ich bekomme auch hier keine Fehlermeldung.

bekommt man das wieder hin ??
Mitglied: Dye.Kehasa
02.10.2010 um 15:11 Uhr
Zitat von derJavis:
Ich habe vor geraumer Zeit mich dem Problem angenommen das ich auf meinem Windows 2003 Exchange Server die Einstellungen in soweit
ändern wollte, dass man Mails über die selbe Domain auch an extern versenden kann.
Ich habe damals an der default Policy rumgespielt eine weiter policy angelegt, diese wieder gelöscht, Service Pack 2
installiert, den smpt Dienst neu installiert, den Usern eine neue Hauptadresse zugeordnet und den Server neu gestartet.

Jetzt frage ich mich allerdings zuerst einmal, was das mit deinem Problem zu tun haben kann, wenn du es "damals" gemacht hast. Ich verstehe eine solche Aussage eigentlich so, dass der Server danach noch einwandfrei funktionierte. Oder ist "damals" eigentlich gestern ??
Basteleien am SMTP-Dienst sind nicht unbedingt so trivial, wie sie zuerst ausshen. Du solltest, wenn du am SMTP-Dienst gearbeitet hast zuerst einmal checken, ob der überhaupt noch einwandfrei läuft. telnet <server-ip> 25 bringt welches Ergebnis ?
SMTP-Protokollierung aktiviert ?

Wie hast du den Dienst neu installiert ?? Vergleiche dazu mal http://technet.microsoft.com/en-us/library/bb124688(EXCHG.65).aspx

Hast du mal den Best Practice Analyzer ausgeführt ? (Eine der ersten Maßnahmen, wenn man ein Problem mit dem Server hat)


Zitat von derJavis:
Die Mails werden nach wie vor aus den Postfächern von 1und1 abgeholt.

Wie ? Mit dem eingebauten Connector oder einem eigenen POP3-Connector ? Beim eingebauten Connector sind die Diagnosemöglichkieten eher gering und problematisch ist auch, dass nicht zustellbare Mails im Nirvana landen. Die Protokollierungsstufe lässt sich in den Einstellungen des Connectors aber anheben. Sollte es ein dazugekaufter Connector sein, dann lässt sich da sicher über das Log überprüfen, ob der die Mails nicht loswird. Außerdem wird der die Mails normalerweise in einem Ordner parken, bis er sie zustellen kann.



Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Default Domain Policy Fehlermeldung
gelöst Frage von deredvtypWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich baue gerade eine Testumgebung mit Server2008R2 auf. Bis jetzt habe ich DC1 und DC2. Alle Updates ...

Windows Server
Default Domain Policy GPO
Frage von M.MarzWindows Server4 Kommentare

Hallo zusammen, im W2012 R2 ist diese o. g. Gruppenrichtlinie ganz oben aufgelistet. Bedeutet es, dass jede GPO die ...

Windows Server
GPO Audit Policy nur in Default Domain Policy konfigurierbar?
gelöst Frage von tombola22Windows Server12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe leider nichts Genaueres dazu im Internet gefunden Durch Herumprobieren habe ich herausgefunden, dass die Audit ...

Exchange Server
Fehlermeldung unter Exchange 2007
Frage von Fitzel69Exchange Server2 Kommentare

Fehlerneldung Die Postfach-SD in der DS konnte nicht aktualisiert werden. Postfach-Guid: 9e3e33d7-6ae2-4884-97ed-efe0c4d1ac51. Fehlercode 0x80070005 Info: Es gibt nichts auffälliges. ...

Neue Wissensbeiträge
Erkennung und -Abwehr

Sicherheitslücke Spectre und Meltdown: Status prüfen

Anleitung von Frank vor 5 StundenErkennung und -Abwehr1 Kommentar

Nach all den Updates der letzten Woche sollte man unbedingt auch den Status prüfen, ob die Sicherheitslücke Spectre und ...

Microsoft Office

Office 2010 Starter erneut auf einer frischen Windows-Version installieren

Tipp von Lochkartenstanzer vor 1 TagMicrosoft Office9 Kommentare

Moin, vor ein paar Tagen schlug bei mir ein Kunde auf, der sein Widnows 7 geschrottet und es inklusive ...

Datenbanken

Upgrade MongoDB 3.4 auf 3.6

Erfahrungsbericht von Frank vor 1 TagDatenbanken

Seit kurzem gibt es das 3.6 Update für die MongoDB: Sicherheit, das Sortieren, Aggregation und auch die Performance wurde ...

SAN, NAS, DAS

Backdoor Zugang und Upload-Bug in vielen Western Digital MyCloud Geräten

Information von Frank vor 1 TagSAN, NAS, DAS2 Kommentare

James Bercegay von der Firma Gulftech hat die Fehler an Western Digital gemeldet und das Unternehmen stellt bereits ein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
NTFS-Berechtigung
Frage von Daoudi1973Netzwerke23 Kommentare

Hallo zusammen und frohes neues Jahr (Sorry, ich bin spät dran) Meine Frage: 1- Ich habe einen Ordner im ...

Drucker und Scanner
Gesucht DIN A3 Drucker
Frage von NebellichtDrucker und Scanner15 Kommentare

Hallo, ich möchte einen neuen DIN A3 Drucker kaufen. Um ab und zu, ca. 1 mal die Woche Farbausdrucke ...

iOS
Einladung vom iphone kalender
Frage von jensgebkeniOS15 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, folgendes Problem - immer wenn ich von meinem Iphone einen Termin einztrage und diesem Termin Teilnehmer zuweise, ...

Windows Netzwerk
Drucker isolieren in Windows Domäne
gelöst Frage von lcer00Windows Netzwerk14 Kommentare

Hallo zusammen, habe eine Windows-AD (2012R2) in der es einen Druckerserver gibt. Mittlerweile verliere ich das Vertrauen in die ...