Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2007 friert teilweise ein, stürzt ab, lässt sich nicht schließen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Hoomi2191

Hoomi2191 (Level 1) - Jetzt verbinden

30.06.2008, aktualisiert 02.07.2008, 13226 Aufrufe, 15 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben mitlerweile bei mehreren Usern Probleme mit Outlook, wobei ich das Problem eher "dahinter" vermute.
1 Server, auf dem alle Dienste laufen (DC, DNS, FS, PrintServer), Windows Server 2003, Exchange Server 2003 (leider damals so eingerichtet worden, wird neu auf mehrere Geräte aufgesetzt)
Clients: Outlook 2007

Zuerst trat das Problem nur bei neu angelegten Usern auf, jetzt auch bei vorhandenen Usern. Sowohl im LAN wie auch über VPN.
Wenn man Outlook öffnet, wird alles normal geladen. Man kann aber keine email öffnen. Teilweise kann man sie öffnen aber nicht schließen. Auf andere Elemente (Kalender) etc. lässt sich teilweise klicken. Outlook lässt sich nicht mehr schließen. Oder Outlook stürzt direkt ab, startet aber automatisch wieder neu, um dann wieder abzustürzen.
Der Outlook Web Access funktioniert einwandfrei.
Ich habe schon probiert:
- beim Outlook Profil Cache Modus ein/aus
- Outlook Profil lokal gelöscht, Outlook neu mit Exchange verbunden
- Server-gespeichertes-profil des Users gelöscht
- User (der neue mit den wenigen emails ) gelöscht und neu angelegt
- Servergespeicherte Profile auf lokal umgestellt

Leider sehr diffuse Fehlerbeschreibung, vielleicht kann aber doch jmd. etwas zu diesem Verhalten sagen.

VG,
Stefan
Mitglied: HighendLeX
30.06.2008 um 13:11 Uhr
Schon das Service Pack für Office installier? Seitdem ist bei uns die Stabilität wesentlich besser!

Gruß Lex
Bitte warten ..
Mitglied: Hoomi2191
30.06.2008 um 15:04 Uhr
...alles auf dem neusten Stand...
Bitte warten ..
Mitglied: madlj
30.06.2008 um 15:20 Uhr
Ist auf dem Exchange das SP2 installiert?

Das kommt nicht automatisch mit den Windows Updates
Bitte warten ..
Mitglied: Hoomi2191
30.06.2008 um 15:44 Uhr
nach einer kurzen Schrecksekunde: Yep, auch das ist drauf... (Version 6.5.7638.2)
Bitte warten ..
Mitglied: madlj
30.06.2008 um 15:56 Uhr
Ok. Alle Vorraussetzungen schon mal geschaffen....

Stehen die Rechner irgendwie in einem anderen Netz (Server in der DMZ und Rechner im LAN?)?
Bitte warten ..
Mitglied: Hoomi2191
30.06.2008 um 16:07 Uhr
die Clients sind direkt via Switch am Server, sonst keine Besonderheiten in der Netzwerkstruktur, keine DMZ, es gibt nur 1 Domäne, also rel. einfache strukturiertes LAN
Bitte warten ..
Mitglied: madlj
30.06.2008 um 16:17 Uhr
Keinerlei Firewallsoftware oder ähnliches was den Netzwerkverkehr blockieren könnte?

Ich habe das schon so oft mit SBS2003 Servern gemacht und nie Probleme gehabt, da kann ich mir kaum was Anderes vorstellen...
Bitte warten ..
Mitglied: guenner
30.06.2008 um 22:48 Uhr
das gleiche Problem hatte ich auch. Ist aber von selbst wieder vorbei gegangen.
Ich hab keine Ahnung woran das gelegen hat.
Bitte warten ..
Mitglied: Hoomi2191
01.07.2008 um 00:16 Uhr
keine Firewall-Software in dem Bereich.
Bei einem User besteht das Problem seit längerem, bei einem anderen heute nur für 2 Stunden, dann war wieder alles OK...
Ich schätze, das Erscheinungsbild des Problems ist zu diffus, da hat man auch keinen richtigen Ansatzpunkt...
Bitte warten ..
Mitglied: madlj
01.07.2008 um 16:28 Uhr
Nen WINS Server installiert?
Bitte warten ..
Mitglied: Hoomi2191
01.07.2008 um 17:13 Uhr
Nein... hmm... gut oder nicht gut?
Bitte warten ..
Mitglied: madlj
02.07.2008 um 10:22 Uhr
Für Exchange 2003 ist ein WINS schon noch von Vorteil. Ich habe bisher keine Erfahrung ohne einen WINS... in kleinen Umgebungen soll es ohne gehen, habe ich trotzdem nie ohne wins gemacht
Bitte warten ..
Mitglied: Hoomi2191
02.07.2008 um 10:29 Uhr
ok, was passiert, wenn ich ihn jetzt installiere? Was hat das für Auswirkungen auf das laufende System?
Danke bis hierhin schonmal...
Bitte warten ..
Mitglied: madlj
02.07.2008 um 10:50 Uhr
Wird auf das laufende System recht wenig Auswirkungen haben. Die Clients sind ja eh bisher mit dem DNS Eintrag ausgekommen. Wenn du DHCP nutzt kannst du in den Bereichsoptionen dann den WINS noch eintragen, damit die Clients direkt auch den WINS bekommen. Ist ja nur ein zusätzlicher Namensauflöser für Windows....
Bitte warten ..
Mitglied: oh2204
03.01.2009 um 21:00 Uhr
Hi,

Jemand eine Lösung?


Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...