Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2007 nicht ok über OWA ok

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: tomcat121

tomcat121 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2010 um 02:20 Uhr, 5210 Aufrufe, 19 Kommentare

Hallo Zusammen

Habe mich mit Exchange Server 2007 beschäftigt und auch einen eingerichtet.
Der Zugriff über OWA ist Problemlos über Lokales Netz und Internet (per SSL) möglich

Jedoch bekomme ich einfach keine Verbindug per Outlook zusammen...

Habe als Exchange Server Adresse die IP des roots eingegeben (Da darauf keine Domain gelegt ist)
In den Verbindungseinstellungen "verbindung per HTTP" Herstellen angehackt und dien Exchange Proxyeinstellungen die https: Adresse auch wieder die Server IP eingebeben, sow wie es bei OWA ja auch geht.

Nur SSL Vebindung angehackt aber bei Proxyserver alles leer gelassen....

Autentifizierung Standart....

Beim Postfach suchen kommt auch User & PW abfrage , aber sobald ich die user daten eingebe dauert es ne Zeitlang und ....

"Die Aktion kann nicht abgeschlossen werden , Es steht keine Verbindung zum EX-Server zur Verfügung"

OWA login geht zb über : https://111.222.333.444/owa/ problemlos

unter den Exchange daten habe ich genau die IP genommen, da ja user & PW abgefragt werden denke ich mal ist das soweit ja auch ok ....

User & PW trage ich die ein die in der Exchange Console auch auf den Postfach vergeben wurden also das Konto das verknüpft ist....

Jemand ne Idee ??

Windows Server 2008 mit Exchange 2007 - auf Win 7 mit Outlook 2007
Mitglied: Snuffchen
12.10.2010 um 07:10 Uhr
Outlook Anywhere hast du auf dem Server aktiviert?

Bei Proxyserver muss msstd:111.222.333.444 rein
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
12.10.2010 um 08:45 Uhr
Hallo.

OWA login geht zb über : https://111.222.333.444/owa/ problemlos

Aber bei diesem Login kommt doch sicher eine Zertifikatswarnung, oder?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Snuffchen
12.10.2010 um 09:25 Uhr
Nicht unbedingt, sofern er das Zertifikat auf den CN 111.222.333.444 erstellt hat
Bitte warten ..
Mitglied: tomcat121
12.10.2010 um 11:20 Uhr
Mahlzeit und Danke für die Antworten

Also bei OWA nutze den Firefox kommt schon ne Warnung aber geht auch so.. vertrauenswürdige seite und Zertifikat runterladen etc... dann gehts ....

den msstd: hab ich auch eingetragen in den Mail konten .... gleiches spiel ... User & PW abfrage , danach langes warten - Keine Verbindung

"Outlook Anywhere hast du auf dem Server aktiviert?" Öhm nee das sagt mir etz ehrlich gesagt nix .... Wo bekomm ich den oder was macht der ...
Bitte warten ..
Mitglied: Snuffchen
12.10.2010 um 11:25 Uhr
In der Exchange-Management-Konsole -> Serverkonfiguration -> Clientzugriff

In der rechten Spalte findest du die Funktion "Outlook Anywhere aktivieren"

Hierzu muss aber auch unter Systemteuerung -> Software -> Windows Komponenten der RPC-über-HTTP-Proxy installiert sein (ist in der Rubrik Netzwerkdienste)
Bitte warten ..
Mitglied: tomcat121
12.10.2010 um 11:27 Uhr
Ok Outlook Anywhere grad gefunden ... aktiv geht aber weiterhin nicht leider...

Bei den Server Settings Outlook Anywhere muss ja n Hostname angegeben werden muss der ggf mit der Mail Konten Einstellung übereinstimmen ?
Bitte warten ..
Mitglied: tomcat121
12.10.2010 um 11:41 Uhr
RPC-über-HTTP-Proxy bei windows server 2008 .... wo finde ich den ? Aktiv is der schonmal nicht im ISS Manager...
Bitte warten ..
Mitglied: Snuffchen
12.10.2010 um 11:50 Uhr
Im Server-Manager unter Features
Bitte warten ..
Mitglied: tomcat121
12.10.2010 um 11:55 Uhr
RPC-über-HTTP-Proxy is aktiv ... .gleiches spiel sry ... keine Verbindung ...
Bitte warten ..
Mitglied: Firewire
12.10.2010 um 15:16 Uhr
Zitat von tomcat121:
unter den Exchange daten habe ich genau die IP genommen, da ja user & PW abgefragt werden denke ich mal ist das soweit ja auch
ok ....

Hallo,

was passiert denn wenn du im Outlook statt der IP des Servers dessen Namen verwendest. Also auch ein Namen der sich über DNS ordnungsgemäss auflösen lässt?

Gruss
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: tomcat121
12.10.2010 um 15:26 Uhr
Der Server hat keine eigene Domain die daher Registriert wäre auf nen DNS... daher logge ich ja per direkt IP ein ...

Habe aber festgestellt das über den I.e und OWA das Zertifikat nicht angenommen wird, bzw da anfangs n error kommt ggf liegts daran ?
Einloggen geht dann zwar aber oben im IE wirdn Zertifikatsfehler angezeigt
Bitte warten ..
Mitglied: Snuffchen
12.10.2010 um 15:30 Uhr
Mit Outlook funktioniert das von extern nur, wenn der Hostname und der CN im Zertifikat identisch sind und der Client der ausstellenden CA vertraut
Bitte warten ..
Mitglied: tomcat121
12.10.2010 um 15:33 Uhr
ok zu gut deutsch was muss ich ändern ?
Bitte warten ..
Mitglied: Firewire
12.10.2010 um 15:37 Uhr
Zitat von tomcat121:
Der Server hat keine eigene Domain die daher Registriert wäre auf nen DNS... daher logge ich ja per direkt IP ein ...

Korrigiere mich bitte jemand wenn ich mich irre, aber ein Exchange benötigt doch zwingend ein Active Directory. Und wenn ich ein AD habe, habe ich eine Domäne und muss einen DNS erreichbar haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Snuffchen
12.10.2010 um 15:38 Uhr
Die AD-Domäne hat mit der Domain über die der Server bzw. OWA extern erreichbar ist nichts zu tun
Bitte warten ..
Mitglied: Firewire
12.10.2010 um 15:45 Uhr
Zitat von Snuffchen:
Die AD-Domäne hat mit der Domain über die der Server bzw. OWA extern erreichbar ist nichts zu tun

Das ist mir klar
Ich kann nur aus der ursprünglichen Fragestellung nicht erkennen, ob er Probleme mit Outlook hat, die sich im LAN befinden oder mit welchen die er versucht aus der "Ferne" anzubinden. Fernanbinden wäre ja dann z.B. mittels VPN. Aber auch hier ist eine Namensauflösung, dann halt mit einer HOST-Datei, zum korrekten Betrieb notwendig.
Wenn RPC über HTTP das Thema wäre, kommt natürlich auch noch ein Router mit ins Spiel der die entsprechenden eingehenden Ports offen haben muss.

Gruß
Torsten
Bitte warten ..
Mitglied: Snuffchen
12.10.2010 um 15:51 Uhr
Da er schreibt das OWA aus dem Internet per SSL erreichbar ist, gehe ich davon aus das die Ports korrekt geöffnet sind.

Was mir aber auffällt .. wenn man die Verbindung über die Exchange Proxyeinstellungen konfiguriert, muss in den Servernamen der nokale Servername rein, aber solange das Zertifikat nicht mit dem externen Domainnamen übereinstimmt, wird das nix werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Snuffchen
12.10.2010 um 15:56 Uhr
@tomcat121: Du könntest die www.trustico.com ein SSL-Zertifikat von einer öffentliche Root-CA holen. Das RapidSSL bekommst du schon für ~ 15 EUR je nach Dollarkurs

Das SSL-Zertifikat muss dann auf den Namen ausgestellt sein, über den OWA extern erreichbar ist. IP-Adresse ist keine gute Lösung, lieber einen Domainnamen verwendem. Grund: falls sich die IP des Servers mal ändert, ist das SSL-Zertifkat unbrauchbar.
Bitte warten ..
Mitglied: tomcat121
12.10.2010 um 17:19 Uhr
Also erstmal zwischendurch enormen Dank für die Freundliche und rege teilnahme *g*

Zur Frage von oben

Win2008 Server befindet sich auf nen dedz, root und der Zugriff erfolgt via HTTPS von extern via Web auf OWA den Root der in nen Rechenzentrum steht. also nix LAN , wie ich ja schon erwähnt habe ist das alle kein Problem.

Die IP des Roots sollte eig für immer gleich bleiben also daran ändert sich schomal nix

Grundsätzlich war mal meine Idee, da ich ne Domain inkl Mails habe und die Extern gehostet sind bein nen xy Anbieter, mal einen Exchange zu nutzen und die Domain E-mails mit in den Exchange zu koppeln, aber soweit kam es ja nicht..

ggf brauch ich echt mal jemanden mit den ich direkt mal chatten oder skypen kann ich denk ich hab schon ne idee woran es liegt aber das würde wahrscheinlich etz den Rahmen sprengen *g*
Wird wohl schon an den Zertifikat irgendwie liegen, der DNS in den Zertifikat entspricht ja keiiner Pingbaren Root IP Adresse...

Mich wunderts nur das das soo komplex sein muss, da ja OWA wie gehabt auch auf den Root zugreift wenn auch mit Zertifikat error, kann man das nicht irgendwie "umgehen" is ja ez nicht für Ultra wichtiges Zeugs eig wollt ich die Sache nur mal "Testen" um Erfahrung auf den Gebiet zu sammeln

Na ja ich werd mein wissen ersta ma dann mit OWA weiter testen und dann richtung eingehender E-mail empfang weitermachen, interner Versand und Extern gehen soweit nur kommt nix an auf den Exchange...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...