Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2007 PST an 2 Standorten nutzen

Frage Internet E-Mail

Mitglied: wurmelz

wurmelz (Level 1) - Jetzt verbinden

16.12.2009 um 19:09 Uhr, 3980 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo...

ich habe ein kleines Problem, für das ich noch keine Lösung weiß...

Also ich habe eine Domände zu Hause und eine Domäne in der Kanzlei meiner Frau. Die beiden sind mit einer VPN-Leitung verbunden.

Nun nutzen wir Outlook 2007 und haben zu Hause auf dem Server eine PST-Datei, die mittlerweile >500MB groß ist.

Diese Datei öffnen wir auch in der Kanzlei mit Outlook, um einfach auf den selben Datenbestand zugreifen zu können, wie zu Hause. Kalender etc. auch...

Das Arbeiten in der Kanzlei ist wegen der DSL-Leitung, über die das VPN läuft (1,5MBit) sehr zäh und starten dauert auch eine Weile...

Nun meine Frage... Gibt es eine Möglichkeit, dass man zwei Verzeichnisse über das Netzwerk permanent spiegeln kann? Dann könnte man die PST-Datei jeweils auf den PCs lokal öffnen. Oder eine Lösung in eine ganz andere Richtung? Ich dachte schonmal an zwei Exchangeserver, aber für 2 Emailadressen ist das leicht übertrieben...

Gibts vielleicht irgend eine simple Groupwarelösung? Oder noch was anderes? Ich freue mich über jeden Denkansatz!
Mitglied: manbar
16.12.2009 um 19:35 Uhr
Hallo wurmelz,

redundante Datenhaltung so wie sie dir vorschwebt ist leider von vornherein mit jeder Menge Problemen behaftet.
Du könntest einen Exchange (oder einen anderen Groupwareserver wie z.b. openXchange) einrichten, und diesen Im Internet veröffentlichen. Einen Exchange Server anmieten (extern), und müsstest die Mails aus der PST-Datei dann in die Exchangedatenbank integrieren (da gibts verschiedene Möglichkeiten), und die Outlook-Clients im Chache Modus betreiben. Das hätte den Vorteil das du egal von wo - immer auf die Mails zugreifen kannst. Es werden dann nur die Änderungen übertragen.


oder noch einfacher, du archivierst regelmäßig alles was älter als z.b. 4 Wochen ist auf euren Server. dann ist die Geschwindigkeit nur dann lahm wenn du im Archiv "rumwühlst". die eigentliche PST bleibt immer recht klein und schlank.
Bitte warten ..
Mitglied: thueringer
16.12.2009 um 20:25 Uhr
Hallo,

das Einfachste ist das Anmieten eines externen Exchange-Postfachs. Das kostet um die 12 Euro/Monat, dafür ist es die sauberste und schnellste Lösung. Ich selbst benutze ein Postfach von der Domainfactory www.df.eu auf 2 Laptops. Beide Datenbestände sind logischerweise immer gleich. Die Synchronisierung mit OL 2007 funktioniert als Exchange-Postfach problemlos. Auf jedem Laptop können außerdem Termine, Kontakte, Aufgaben, Notizen eingetragen werden und alles ist sofort auf allen Laptops verfügbar. Auch Handys, Iphones etc können auf das Postfach (Email, Kalender, Aufgaben etc.) zugreifen. Stets sind alle Daten aktuell. Man kann dann sogar auch unterwegs einen Termin eintragen und prompt ist er auf dem heimischen Laptop.

Für den Anfang würde ich an einem PC neben dem Lokalen Postfach einen Exchange Account einrichten und dann die Daten "rüber" kopieren. Der andere Laptop bekommt sie dann automatisch vom Server.

Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...