Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2007 Weiterleitung von IMAP Konto

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: bischi

bischi (Level 1) - Jetzt verbinden

02.10.2007 um 13:08 Uhr, 8388 Aufrufe

Hallo zusammen,

ich möchte folgendes realisieren :

über 1und1 Mailbox Sprachnachrichten empfangen, diese dann per Outlook abrufen, dort in meinen Standard E-Mail Eingangsordner kopieren und mir eine Desktopbenachrichtigungsmeldung ausgeben lassen.

Kurz zur Erklärung : 1und1 bietet die Funktion eines digitalen Anrufbeantwortet, auf diesem kann der Anrufer eine Sprachnachricht hinterlassen die dann direkt im 1und1 Postfach gespeichert wird. Leider funktioniert das auch nur mit dem 1und1 Postfach, man kann also nicht dort direkt einstellen, dass die Sprachnachricht direkt an z.B. ein gmx Konto weitergeleitet wird.


Das ganze muss in Outlook als ein IMAP Konto eingerichtet werden, sonst funktioniert der Abruf der Mails nicht.

Was bis jetzt funktioniert :

- Abrufen der Nachrichten vom 1und1 Server in das Outlook IMAP Konto
- Desktopbenachrichtigungen über normale POP3 E-Mail Postfächer werden angezeigt (über Regeln definiert)

Was nicht funktioniert :

- Weiterleitung der empfangenen Sprachnachricht über das 1und1 IMAP Konto zum Eingangsordner meines Standardmail Kontos
- Desktopbenachrichtigung bei Erhalt einer Nachricht auf das IMAP Konto


Als Regel hab ich folgendes definiert (in "" stehen die entsprechenden Variablen:

Nach Erhalt einer Nachricht über Konto "IMAP-Konto", und nur auf diesem Computer, im Benachrichtigungsfenster für neue Elemente "Neue Nachricht" anzeigen und diese in den Ordner "Pop3-Eingangsordner" verschieben.

Aber trotzdem werden eben nur die Sprachnachrichten abgeholt und bleiben dann als Neue Nachricht in dem Eingangsordner von Outlook des IMAP Accounts liegen. Es kommt weder eine Meldung das da eine Mail eingetroffen ist, noch erfolgt die Verschiebung in den POP3-Mail Account.

Woran kann das liegen? Kann das sein das sowas gar micht funktioniert? Also das eine Nachricht, die über einen IMAP Account empfangen wurde gar nicht kompatibel als Weiterleitung zu einem POP3 Account ist? Aber wieso wird dann nicht zumindest die Desktopbenachrichtigung angezeigt? Outlook müsste das doch eigentlih relativ egal sein, nachdem es die Mail empfangen hat, was für eine Art konto das dann war.

Das interessante ist auch, das wenn ich die Regel bearbeite und dann am Schluss das Häckchen aktiviere bei "Regel jetzt anwenden" dann funktioniert das genau so wie gewünscht. Ich bekomme die Desktopmeldung und die E-Mail wird verschoben....aber dieser Vorgang sollte er eben automatisch durchführen (Aktiv ist die Regel, ja)

Hat mir jemand einen Rat?

Danke für eure Hilfe
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (17)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (14)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...