Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Outlook 200x oder Office 200x?!

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Fiasko

Fiasko (Level 1) - Jetzt verbinden

30.03.2010 um 09:14 Uhr, 3404 Aufrufe, 6 Kommentare

Aloha,

ich bin gerade dabei (malwieder) die Inventarisierung ein bisschen voran zu treiben, dabei bin ich auf ein Problem gestossen.

Das Problem liegt darin, dass wir hier auf vielen Rechnern nur Outlook 2003 installiert haben, sonst aber kein weiteres Microsoft Office Product. Allerdings gibt es auch Rechner auf denen sowohl Outlook als auch der Rest des Office-Paketes installiert ist.
Nun ist mir aufgefallen, das alle mir bekannten Inventarisierungsprogramme meinen zu erkennen, dass auf den Rechnern Office 2003 installiert ist auch wenn nur Outlook installiert.
Das ist grob gesehen ja auch richtig, genaugenommen ist es aber falsch, da eben nur ein Teil vom Office-Paket installiert ist.

Mein Problem bezüglich der Inventarisierung ist nun ....
Wie kann ich differenzieren, ob auf den Rechnern nur Outlook installiert ist, oder das gesamte Office-Paket?

Bin für jede Schandtat bereit, sei es nun via wmi, ad-abfrage oder ein "externes" Programm welches einen Client oder ähnliches benötigt.
Mitglied: Unitet20
30.03.2010 um 14:30 Uhr
ist nur so eine Idee, die mir spontan einfällt:

Du hast doch sicher Administrator Rechte oder? ...
Warum schreibst du dir nicht ne Batch,
das bei der Anmeldung des Benutzers Überprüft ob die entsprechenden Office-EXE Dateien vorhanden sind? (Also für Word, Excel, Powerpoint etc)

Und das Ergebnis lässte dann zurück auf eine Windows-Freigabe deiner Wahl schreiben...
als z.B. "max_mustermann.txt" (Also die Textdatei einfach nach User oder Computernahme nennen, oder beides)

[es muss ja keine einfache txt Datei sein, du kannst auch alle Ergebisse als CVS schreiben, damit du das ganze dann schön übersichtlich mit Excell öffnen kannst]

Schon wüsstest du wo Office komplett installiert ist - und wo was fehlt...

Kann aber auch sein das ich jetzt wiedermal um die Ecke gedacht habe ^^

Gruß
Uni
Bitte warten ..
Mitglied: Fiasko
30.03.2010 um 14:34 Uhr
Nein du hast nicht um die Ecke gedacht, an so eine Art Lösung hatte ich auch schon gedacht.

Allerdings hab ich mir gedacht, dass das auch via LDAP, WMI oder ähnliches abzufragen sein müsste. Wegen mir auch über Registry auslesen.
Scheinbar ist dem wohl nicht so.

Zumindest konnte ich bislang nirgends einen Anhaltspunkt finden in dem steht das nur Outlook installiert ist und nicht das gesamte Officepaket.

Hab heute im Laufe des Tages schon diverse Inventarisierungsprogramme getestet ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
30.03.2010 um 14:39 Uhr
Eigentlich ist es ja schon erschreckend das bestehende Inventarisierungsprogramme das nicht drauf haben!!!
Man sollte meinen das ist eine Sache die bereits öfter in der Welt vorgekommen sein müsste...

Über die Registry-Schlüssel kannst du sicherlich auch feststellen welche Office Version und welche zugehörigen Programme installiert sind.
Nur ich glaube das ist weitaus komplexer, als eine kleine Patch die 4-5 .exe Dateien überprüft...
Das soll ja sicherlich kein Jahresthema oder mehrwöchtiges Projekt werden, oder?
(Mal davon abgesehen das man ja eh nicht jeden Tag euer komplettes Software-Inventar geprüft wird oder?
)

Also ich denke - bis du deine wunsch Lösung "gefunden" hast,
hast du die Batch schon lange geschrieben ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Fiasko
30.03.2010 um 14:59 Uhr
Also nach meinen bisherigen Recherchen liegt das Problem einfach daran, dass im Prinzip immer tatsächlich das Office-Paket installiert wird, zumindest ist Windows das nur so bekannt. Die Unterscheidung was nun im Detail verfügbar ist (wenn man mal unter Software in der Systemsteuerung auf ändern des Office-Paketes geht) scheint irgendwo in einer Datei vom Office zu liegen.

Ich hab ja auch selbst schon via WMI einen Testrechner ausgelesen und mit alle möglichen Klassen dort angesehen ... Office 2003 ... von Outlook steht da nichts.
Aber ich werd hinsichtlich dessen noch einmal forschen, irgendwoher muss das Office-Setup ja wissen was schon installiert ist und was nicht und ich denke die Stelle wäre der Punkt wo man ansetzen muss.

Damit es nu aber mal voran geht werd ich mir eine Batch-Datei schreiben damit ich schonmal zu einem Ergebnis komme.

Aber ich werd nicht aufgeben, dass muss zu finden sein.





Ok hab eine heiß Spur:

http://office.microsoft.com/en-us/orkXP/HA011364611033.aspx

There might be occasions when you want to determine programmatically whether a Microsoft® Office XP product or specific application is installed on a computer. For example, you might want to check for a successful installation of Office XP, or check whether Microsoft Outlook® is installed before taking different actions in a network logon script. There are two general methods to accomplish such tasks — checking the Windows registry, or using Windows Installer API functions.

Jetzt muss ich das Ganze nur noch für Office 2003 finden ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Unitet20
08.04.2010 um 12:50 Uhr
Der Link ist ja schon quasi ein guter Ansatz - über Script und Registry auslesen...
Steht ja auch ein Beispielscript das sich recht fix anpassen lassen sollte.

hast du denn inzwischen eine für dich zufriedenstellende Lösung gefunden? ...

Falls ja, wäre klasse wenn du den Thread auf gelöst setzt und hier nochmal erklärst wie nun deine finale Lösung aussieht.
Damit Andere user auch noch davon profitieren können.

Gruß
Uni
Bitte warten ..
Mitglied: Fiasko
08.04.2010 um 13:01 Uhr
Na mach ich glatt ... denn mittlerweile hab ich eine Lösung.

Es hilft nischt, aber man muss via Batch - Script oder sonstiges rausfinden ob z.B. nur Outlook installiert ist.
Ich hab einen kumpel der .net programmieren kann und der hat mir ein kleines Programm dazu geschrieben.

Problem liegt denke ich daran, dass (in meinem Fall) Outlook nicht von einer Einzelversion-CD installiert wurde, sondern von einer kompletten Office CD. Daher wird das nirgends so wirklich unterschieden.
Ich vermute irgendwo wird in einer Datei (von Office) stehen welche Pakete / Programme installiert sind, denn das Officesetup erkennt ja was installiert ist und was nicht. Aber ich hatte bislang keine Lust mich auf die Suche dieser Datei zu begeben.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2013 Office 365 keine Verbindung mehr zum Server (2)

Frage von sammy65 zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Sicheres Öffnen von Office-Attachments in Outlook (3)

Frage von donnyS73lb zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...