Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2010 Kalender ohne exchange freigeben

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Michi2k

Michi2k (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2013 um 14:02 Uhr, 11023 Aufrufe, 3 Kommentare

Outlook 2010 Kalender ohne exchange freigeben

Wir werden wohl in den nächsten Wochen eine neue Firmen Branchen-Software in unser kleines Büro bekommen die jedoch keinen Kalender zur Terminplanung mit sich bringt.
Habe hier an den Outlook 2010 Kalender gedacht, da Outlook bereits in Nutzung ist.

Ich stoße jedoch immer auf das gleiche Problem. Frau X kann keinen Termin in den Outlook Kalender von Herrn Y eintragen. Ich kann noch nicht einmal den Kalender freigeben.

Die zahlreichen Anleitung zum freigeben eines Kalenders lauten immer:

1) Mit der rechten Maustaste auf den Kalender klicken.
2) Den Unterpunkt [Freigeben] auswählen.
3) Hier nun [Kalender freigeben] anklicken.

Leider gibt es bei mir den Unterpunkt „Freigeben“ oder eine sonstige Kalender Freigabeoptionen definitiv nicht.

Würde gerne auf das einbinden von Google Kalender etc. verzichten und die Sache gerne so einfach wie möglich halten.

Muss ich hier wirklich nur weil ich einen gemeinsamen genutzten Kalender nutzen möchte auf einen exchange Server zurückgreifen?

Mir läuft die Zeit weg und ich wäre über Hilfe sehr dankbar!
Mitglied: GuentherH
02.01.2013 um 15:50 Uhr
Hallo.

Hier die Möglichkeiten ein Outlook Kalender freizugeben - http://office.microsoft.com/de-at/outlook-help/freigeben-eines-outlook- ...

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Michi2k
02.01.2013 um 18:00 Uhr
Vielen Dank für deine Antwort.

Diese Seite kenne ich, deswegen suche ich nach einem Lösungsweg der quasi dort nicht beschrieben wird. Eine Art "light Exchange Version" wie ein kleines addon o.ä. blöd beschrieben.

Die von MS gegebenen Lösungen sehen ja so aus:

1.)Freigeben von Kalendern per E-Mail:
Hier heißt es: " Die Kalendermomentaufnahme kann vor dem Senden bearbeitet werden"
d.h. ich kann einen Kalender mit Terminen an einen Kollegen verschicken. Wenn er jetzt aber Termine abändert, kann ich das ja nicht sehen bzw. mein Terminkalender bleibt von seiner Änderung unberührt. Das ist ein großes Problem.

2.)Freigeben von Kalendern mit einem Microsoft Exchange Server-Konto
Ich habe wie gesagt keinen Exchange Server und würde mir diesen gerne sparen.

3.)Freigeben eines Kalenders durch Onlineveröffentlichung
Das scheint momentan die einzige in Frage kommende Lösung zu sein.
Leider haben wir hier rel. viele Probl. was das Internet Verlässlichkeit angeht und eine online- Lösung daher leider eher sub-optimal wäre.

Es gibt ja noch die Möglichkeit mit dem cloud basierendem Office bzw. Outlook. Das würde funktionieren aber hier wieder die Internet Problematik.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
02.01.2013 um 18:22 Uhr
Hi.

Eine Art "light Exchange Version" wie ein kleines addon o.ä. blöd beschrieben.

Das wäre die WEB-DAV Lösung. So etwas kannst du im eigenen Netz installieren.

aber hier wieder die Internet Problematik.

Wäre natürlich sinnvoll so etwas gleich zu schreiben, dann wäre das Antworten einfacher gewesen.

LG Günther
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 mit Exchange 2016 verbinden (5)

Frage von Flatcher zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office
Outlook 2010, 2013 und 2016 Kalender an Gruppe freigeben

Frage von JollyJumper83 zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
Exchange - Outlook 2010 - Adressvorschlag deaktivierter Konten (7)

Frage von Schauer zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (12)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...