Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2010 Kontenkennzeichnung bei neu eingegangenen Mails

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Wahnsinn

Wahnsinn (Level 1) - Jetzt verbinden

02.01.2011, aktualisiert 26.01.2011, 7232 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich habe (leider erfolglos) nach Lösungen für mein Problem gesucht. Entweder treffe ich nicht die richtigen Begriffe in der Suche oder das Problem wurde hier noch nicht behandelt.
Es versuche es mal möglichst genau zu be- bzw. umschreiben:

Ich benutze Outlook 2010 (32 bit) auf einer Win7-Plattform (64bit).

Insgesamt habe ich fast 40 Mailkonten eingerichtet. Alle sind IMAP-Konten.
Jedes Konto hat eine eigene Datendatei. Alle Konten können problemlos abgerufen werden und das Senden funktioniert auch.

Zuvor hatte ich für meine Mailkonten Thunderbird 3 verwendet. Dort gab es zwar ein anderes Problem, aber auch ein tolles Feature. Dort werden alle Konten in einer "Navigationsleiste" angezeigt (macht Outlook auch). Die Reihenfolge war allerdings nicht alphabetisch sortiert, sondern über die Kontendatei konfigurierbar. In Outlook habe ich dieses "Problem" jetzt erst einmal so gelöst, dass ich vor dem Kontennamen eine Ziffernfolge eingefügt habe. Nicht schön, aber funktioniert.
Für bessere Lösungen bin ich selbstverständlich offen.


Was mir in Outlook fehlt, ist eine Kennzeichnung des Kontos in der Navigationsleiste, wenn es dort neue bzw. ungelesene Mails gibt. Thunderbird markierte den Kontennamen farbig (blau statt schwarz). Dies erleichterte mir die Verwaltung der Konten und ich hatte auch keinen großen Brei, in dem sich neue Nachrichten der unterschiedlichen Konten befanden.

Kennt jemannd eine Lösung für mein Problem?
Mitglied: NetWolf
03.01.2011 um 19:41 Uhr
Moin Moin,

Insgesamt habe ich fast 40 Mailkonten eingerichtet. Alle sind IMAP-Konten.
wer's braucht ....

In Outlook habe ich dieses "Problem" jetzt erst einmal so gelöst, dass ich vor dem Kontennamen eine Ziffernfolge eingefügt habe. Nicht
schön, aber funktioniert.
Für bessere Lösungen bin ich selbstverständlich offen.
ich denke nicht, dass M$ auf diesen Zug aufspringen wird. Eine "Sortierung" per Ordnername sollte i.d.R. ausreichen.

Was mir in Outlook fehlt, ist eine Kennzeichnung des Kontos in der Navigationsleiste, wenn es dort neue bzw. ungelesene Mails
gibt.
diese Möglichkeit gibt es in Outlook bei POP3 Konten. Dort wird hinter dem Ordnernamen die Anzahl der ungelesenen Mails als Zahl in blau angezeigt.
Mit Rechtsklick auf den Ordner und einem Häkchen kann man das ein- und ausschalten.

Thunderbird markierte den Kontennamen farbig (blau statt schwarz). Dies erleichterte mir die Verwaltung der Konten und ich
hatte auch keinen großen Brei, in dem sich neue Nachrichten der unterschiedlichen Konten befanden.
eine farbige Markierung gibt es bei Outlook nicht.

Kennt jemannd eine Lösung für mein Problem?
s.o.


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Wahnsinn
03.01.2011 um 22:46 Uhr
Hallo netwolf,

vielen Dank für die Antwort.

Leider hilft sie nicht mein Problem zu lösen. Vielleicht liegt es aber einfach an Begrifflichkeiten/Bezeichnungen.

> Insgesamt habe ich fast 40 Mailkonten eingerichtet. Alle sind IMAP-Konten.
wer's braucht ....

> In Outlook habe ich dieses "Problem" jetzt erst einmal so gelöst, dass ich vor dem Kontennamen eine
Ziffernfolge eingefügt habe. Nicht schön, aber funktioniert.
> Für bessere Lösungen bin ich selbstverständlich offen.
ich denke nicht, dass M$ auf diesen Zug aufspringen wird. Eine "Sortierung" per Ordnername sollte i.d.R. ausreichen.

... mit Ordnername ist an dieser Stelle doch sicher der Kontenname gemeint, oder? Die Sortierung habe ich ja bereits so "gelöst".

> Was mir in Outlook fehlt, ist eine Kennzeichnung des Kontos in der Navigationsleiste, wenn es dort neue bzw. ungelesene
Mails gibt.
diese Möglichkeit gibt es in Outlook bei POP3 Konten. Dort wird hinter dem Ordnernamen die Anzahl der ungelesenen Mails als
Zahl in blau angezeigt.
Mit Rechtsklick auf den Ordner und einem Häkchen kann man das ein- und ausschalten.

... ich gehe mal davon aus, dass an dieser Stelle mit Ordnername (z.B. Posteingang) gemeint ist.
Die Zahl der ungelesenen Mails bekomme ich wie bereits beschrieben hinter dem Ordnernamen (z.B. Posteingang) angezeigt. Dies funktioniert auch bei IMAP-Konten.
Aber mein Ziel ist es ja, dass ich bei geschlossenem Kontenbaum eine Anzeige/Kennzeichnung erhalte.

> Thunderbird markierte den Kontennamen farbig (blau statt schwarz). Dies erleichterte mir die Verwaltung der Konten und ich
> hatte auch keinen großen Brei, in dem sich neue Nachrichten der unterschiedlichen Konten befanden.
eine farbige Markierung gibt es bei Outlook nicht.
... die Markierung der Kontennamen muss ja nicht zwingend farbig sein. Es genügt mir, wenn sie sich in irgendeiner Art und Weise von denen unterscheidet, die keine neuen bzw. ungelesenen Nachrichten enthalten.
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
04.01.2011 um 21:36 Uhr
Moin Moin,

ja, die Bezeichnungen ....
ok, die Kontennamen zu markieren wäre imho nur mit einem VBA-Code machbar.

Wenn pro Konto die Mails im jeweiligen Posteingang eintreffen, könnte man diese zu den Favoriten hinzufügen, um bei zusammengeklappten Ordnerbaum zu sehen, wo was rein gekommen ist. Bei 40 Konten sieht das bestimmt nicht so prickelnd aus.

Ich habe das bei mir z.B. mit dem Suchordner \"ungelesene Nachrichten\" gelöst. Gruppiert nach Kontoname/Ordnername habe ich so die Übersicht, was wo reinkommt. Diesen habe ich bei den Favoriten verlinkt. Vielleicht ist das ja auch eine Lösung für dich?


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Wahnsinn
05.01.2011 um 21:58 Uhr
Auch 'n Moin (abends um Viertel vor Zehn)

deine Idee ist grundsätzlich gar nicht so schlecht. Ich habe also mal begonnen das Ganze in die Tat umzusetzen.

Habe dazu erst einmal "nur" bei 19 Konten einen Suchordner für ungelesen Nachrichten angelegt und diese jeweils zu den Favoriten verknüpft. Auf den ersten Blick schien es sogar zu funktionieren.

Als ich jedoch Outlook geschlossen und anschließend wieder geöffnet habe, konnte ich zunächst beobachten wie in den Favoriten die verknüpften Ordner nach und nach geprüft wurden. Als der Vorgang nach einigen Sekunden abgeschlossen war, wunderte ich mich, weshalb auf einmal bei 3 Suchordnern keine ungelesene Nachrichten mehr angezeigt wurden. Ich hatte doch gar keine Nachrichten geöffnet und schon gar nicht gelöscht. Als ich dann die betroffenen Ordner anklickte, zeigten diese auf einmal doch die ungelesenen Nachrichten.

Jetzt habe ich ein neues Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
07.01.2011 um 18:12 Uhr
Moin Moin,

ich vermute, dass Outlook noch nicht fertig war das IMAP-Postfach zu lesen und daher noch nicht das "Endresultat" anzeigen konnte.
Ich würde daher einfach etwas warten und dann noch mal prüfen.


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Wahnsinn
07.01.2011 um 22:41 Uhr
Hallo Netwolf,

es ist eigentlich noch "schlimmer" geworden, denn inzwischen zeigt mir Outlook nach einem Neustart selbständig gar keine neuen bzw. ungelesenen Nachrichten. Erst nach einem Klick auf den verknüpften Suchordner "bemerkt" Outlook, dass es darin doch noch ungelesene Nachrichten gibt und zeigt mir deren Anzahl.

Ich habe nun "umgestellt" und die nicht so prickelnde Lösung mit Hinzufügen der jeweiligen Posteingangsordner der Konten direkt zu den Favoriten gewählt.

Es ist schon irgendwie "bescheuert", dass mit Outlook diese Funktion derart umständlich und unzuverlässig eingerichtet werden kann. Das Mozilla-Team ist mit Thunderbird 3.1 hier dem Software-Riesen aus Redmont in Sachen Mail-Funktionalität weit voraus. Vielleicht lösen die ja ihren Bug schneller als es Microsoft gelingt bei Outlook diese Funktionalität hinzuzufügen. Dann werde ich wieder zu Thunderbird zurückkehren.

Dennoch sage ich Danke für die Unterstützungsversuche.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2010: Antworten auf weitergeleitete Mails (2)

Frage von hushpuppies zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 Mails im Entwürfeordner sind als "gesendet" markiert

Frage von staybb zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 Dateianhänge von bestimmten Exchange Mails in Ordner verschieben (5)

Frage von Kineas zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (23)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...