Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Outlook 2010 lässt Termine verschwinden

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: YotYot

YotYot (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2015, aktualisiert 11:47 Uhr, 5539 Aufrufe, 14 Kommentare

Moin!

Das Problem, vor dem ich stehe, äußert sich so:

Jemand*(1) in unserem Netzwerk*(2) erhält eine Termineinladung von intern oder extern. Er bestätigt*(3) den Termin und zufällig*(4) verschwindet der Termin aus dem Kalender. Im Zuge der Überprüfung haben wir natürlich sehr schnell festgestellt, dass die verschwundenen Termine sich in den gelöschten Objekten wiederfinden, wo man aber ja seine Zeitplanung eher selten drüber regelt.

Zu den näheren Umständen und der Umgebung:
*(1)Jemand: es betrifft mehrere Empfänger bei uns, bisher sind drei Empfänger "auffällig" geworden, bei denen Termine verschwinden. Als Gemeinsamkeit finden sich die gleiche Domäne, mindestens eine gleiche Sicherheitsgruppe, der aber auch nichtbetroffene angehören.

*(2)Netzwerk: Win2008R2 Server mit Exchange 2010, Win2008R2 Terminalserver mit Outlook 2010, ebenfalls mit im Spiel sind iOS 6-8, Android 4.4+, WIndows Phone 7+. Die WIndows-Server werden per WSUS mit wichtigen Updates beliefert, die optionalen kommen alle paar Wochen mal per manueller Freigabe dazu. Der Exchange ist im Dezember zuletzt aktualisiert worden, das Problem gab es aber auch vorher schon und es gibt es auch jetzt noch. Der Exchange wird ausschließlich von unserem externen Mailserver (Linux) befüllt, steht also nicht offen in der Gegend herum. Das Netzwerk ist durch Firewalls und Proxies (mehrere Zugänge, diverse Berechtigungen aber alle einigermaßen restriktiv) mit dem Internet verbunden. TrendMicro ist als AV im Einsatz, Proxies und Firewalls haben nochmal zusätzliche Virenscanner und Filter (das ist eine eigene Abteilung bei uns, da habe ich keinen direkten Zugriff drauf).

*(3)bestätigt: beim "einfachen Bestätigen" ist das bisher nur in Verbindung mit verschiedenen Handys passiert, bei Outlook ist es erst aufgefallen, nachdem auch Änderungen am Terminvorgenommen wurden (von "gebucht" auf "abwesend" gesetzt, Erinnerung abgeschaltet, solche Änderungen. Im Zusammenhang mit einfachen Textänderungen ist es bisher nicht aufgefallen).

*(4)zufällig: das Problem ist nicht direkt rekonstruierbar, tritt einfach nur gelegentlich einfach mal so auf. Selbst, wenn wir dann einen ganzen Tag lang unter möglichst gleichen Bedingungen testen, können wir das Ergebnis nicht erneut erzeugen. Kaum, dass wir aber mit dem Testen aufhören... so ähnlich zumindest.

Aktueller Fall von heute Morgen:
Kollege "Mr. T" bekommt eine Termineinladung von einem externen Geschäftspartner, bestätigt den Termin in Outlook und ändert in anschließend (nach der Bestätigung!) nochmal, indem er die Erinnerung herausnimmt und von "gebucht" auf "abwesend" umstellt. Danach ist der Termin aus dem Kalender verschwunden. Drei Minuten später ist der Termin wieder da und gleichzeitig finden sich vier Zwillingstermine in den gelöschten Elementen. Der Versuch, das Ganze nachzustellen, hat einwandfrei funktioniert, nur eben ohne verschwundenen Termin. Also: nicht rekonstruierbar.

Wie suche ich nach der Ursache? Wer hat so etwas schonmal gelöst und wie? Was kann ich für Logs einschalten, die mir nicht gleich das ganze System für Wochen lahmlegen, weil es durchaus sein kann, dass es das nächste mal erst in drei Wochen passiert? 50 Usern dann zu erklären, dass die Terminalserver so langsam sein müssen, ist da eher suboptimal.

Hat da jemand eine brauchbare Idee für mich?

Y.
Mitglied: Ausserwoeger
27.01.2015 um 12:44 Uhr
Hi

Hast du die Archivierungsfunktion geprüft ?
https://support.office.com/de-at/article/Automatisches-Verschieben-oder- ...

Hast du die Syncroniesierung zu den Handys testweise deaktiviert und versucht das Problem nachzustellen ?

Wenn Mr. T seinen Termin abändert klickt er dann auf senden oder nur auf das kleine speichern Symbol ? wenn er auf senden klickt muss der andere Teilnehmen den Termin nochmals bestätigen ? Passiert das nur wenn der gegenüber den termin nochmals bestätigen muss oder auch wenn man nur speichert ?

Ich würde hier einen MS Call eröffnen um das problem schneller beheben zu können.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: YotYot
27.01.2015 um 13:50 Uhr
Mahlzeit!

Autoarchivierung ist administrativ deaktiviert und für den User auch nicht einstellbar.

Handysync deaktivieren: das könnte ich mal testen. Die Kollegen werden Luftsprünge machen. Vor Ärger, nehme ich an

Bei Änderung klickt er auf "Speichern und schließen", der andere muss nicht nochmal bestätigen. Daher passiert das also dann, wenn nur gespeichert wird, wobei uns die andere Variante noch gar nicht aufgefallen ist. Ich werde mich da mal schlau fragen.

MS Call: naja, in ca. drei Monaten gibt's eine komplett neue Domäne, unsere jetzige ist seit 11 Jahren von 5 auf 50 User gewachsen und hat lange Strecken semiadministrativer "Wird-schon-richtig-sein"-Änderungen erfahren, gleich nachdem schon die ursprüngliche Einrichtung per Brechstange korrigiert wurde. Ich versuche nur gerade, die Zeit bis dahin noch mit möglichst wenig Verlust zu überbrücken, weil das ausgerechnet drei unserer Vertriebsleute betrifft, die natürlich auch Termine mit Kunden verpassen.

Danke erst einmal für die Denkanstöße!

Y.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
27.01.2015, aktualisiert um 14:31 Uhr
Hi

Ach nochwas wenn du nochmal schaust bitte stell die ansicht des Kalenders auf liste um und schau ob da auch kein termin vorhanden ist.

Ich hatte bei einer Migration auf einen neuen Exchange mal das Problem das termine mit anderen Personen nicht mehr im Kalender angezeigt wurden aber in der liste noch vorhanden waren ! Sie wurden nicht mehr angezeigt weil die Zeit leer war ( also kein Zeitraum definiert war ).

PS: War auch nicht bei allen Terminen nur bei einigen und auch nicht bei Serienterminen wenn ich mich richtig erinnere.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: BjoernP
27.01.2015 um 14:40 Uhr
Ihr verwendet aber nicht ganz zufällig die Nokia Suite?
Wir hatten das auch in der Firma (2800 Mitarbeiter), dass nicht nachzuvollziehende Fehler mit den Terminen vorgekommen sind, bis hin zu komplett zerlegten Postfächern war alles dabei. Vor allem Serientermine hats regelmäßig zerhackt in Einzeltermine (viel Spaß beim Löschen!), das hat hier Ausmaße angenommen gehabt, dass 4 Mann nur an dieser Problematik gearbeitet hatten.
Seit die Nokia Suite hier verboten ist haben wir Ruhe.
Wir setzen jetzt auf die Software: http://www.mobile-master.de/
Klappt wunderbar, benutzt auch die Nokia Treiberpakete, aber zerlegt Outlook und die Termine nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: YotYot
27.01.2015 um 14:54 Uhr
Nokia nicht, aber wir haben früher einen Blackberry Enterprise Server gehabt, der ist inzwischen stillgelegt. Die letzten beiden BB-User arbeiten ohne die Servervariante. Wenn ich das mal recht überschlage, sind alle betroffenen langjährige Mitarbeiter und ehemalige BB-User. Könnte mal einen Blick wert sein. Danke!

Y.
Bitte warten ..
Mitglied: BjoernP
18.02.2015 um 08:13 Uhr
Und? Hat sich dein Verdacht manifestiert? Lösung gefunden?
Bitte warten ..
Mitglied: YotYot
19.02.2015 um 08:30 Uhr
Nein, weder das eine noch das andere bis jetzt. Aktuell fällt seit ein paar Tagen auf, dass die einzige, bisher festgestellte Gemeinsamkeit ist: die Termine verschwinden immer nur bei Personen, die zu einem Termin eingeladen wurden, also nie Einzeltermine und nie derjenige, der einlädt.

Zur Zeit machen wir einen Test: es gibt einen verschwundenen Termin, der bei dem Kollegen in den glöschten Objekten ist. Den lassen wir bewusst da drin, er selbst und der Einladende wissen Bescheid, dass dieser Termin auf keinen Fall angefasst werden soll. Am 6. März ist dieser Termin und wir warten mal ab, ob wenigstens die Erinnerung noch funktioniert. Dieses Verhalten habe ich irgendwo bei meiner Suche mal gelesen und das teste ich jetzt eben.

Zwischenzeitlich haben wir auch mal die Kalenderberechtigungen ein wenig optimiert, da hat sich im Laufe der Jahre etwas Wildwuchs angesammelt. Ansonsten aber leider noch kein Ergebnis.

Y.
Bitte warten ..
Mitglied: BjoernP
19.02.2015 um 09:51 Uhr
Weil du gerade schreibst die Einladung war in den gelöschten Objekten.
Habt ihr die Outlook Auto Archivierung aktiv? Dann empfehle ich dringend die per GPO zu deaktivieren. Die verursacht nicht nur mit Terminen Probleme (meistens da, wenns einen Termin mit Namensgleicheit schon mal gab), sondern auch ganz heftig bei .PST Files.
Bitte warten ..
Mitglied: YotYot
19.02.2015 um 11:12 Uhr
Nein, Autoarchivierung ist per GPO verboten, ebenso "Sicherungs-PSTs". Das haben wir schon ein paar Jahren gelernt
Bitte warten ..
Mitglied: YotYot
08.05.2015 um 09:04 Uhr
Update:

Es handelt sich immer und ausschließlich um Termineinladungen beim eingeladenen.

Wenn - die Berechtigungen gibt es bei uns teilweise - jemand in einem anderen Kalender direkt einen Termin einträgt oder sich selbst einen Termin einträgt und erst nachträglich jemand anderen zu diesem Termin einträgt, besteht das Problem nicht.
Es passiert immer dann, wenn ich zum Beispiel einen termin über die Planungsansicht plane und das Formular, mit dem der termin erstellt wird, von vornherein den Senden-Button hat. Beim Empfänger unterscheiden sich diese Termine auch ganz geringfügig, die Formulare sehen etwas anders aus. Genau die gleiche Art Termineinladung kommt auch aus unserem CRM-System.

Warum es diesen Unterschied gibt und was ihn genau ausmacht, weiß ich noch nicht. Aber wir haben es eben auf diese beiden Fälle eingrenzen können und wir können es inzwischen sogar nachstellen, es ist also reproduzierbar:
Mein Kollege verschickt eine solche Termineinladung oder ich erstelle mir selbst über unser CRM einen solchen Termin. Wenn ich später diesen Termin in Outlook öffne und einige Zeit offen lasse (bisher war es immer länger als eine halbe Stunde, wie lange wirklich nötig ist, weiß ich noch nicht), bekomme ich beim Schließen die Frage, ob ich die Änderungen speichern möchte. Ich habe gar nichts geändert, es gibt also eigentlich nichts zu speichern, aber die Abfrage kommt trotzdem. Wenn ich jetzt im Kalender nachschaue, ist der Termin bereits nicht mehr da und egal, wie ich die Frage nach dem Speichern beantworte, der Termin bleibt verschwunden.

Nur das Warum und die Abhilfe fehlen noch.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
08.05.2015 um 09:49 Uhr
Hi

OK soweit so gut ich würde hier einen Microsoft Call empfehlen um auf den technischen hintergrund zu kommen. ich denke hier wird dir das Forum ohne zugriff auf dein System nicht helfen können.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: YotYot
06.08.2015 um 14:21 Uhr
Für die, die jetzt Monate später nochmal nachlesen: Microsoft hat inzwischen aufgegeben und uns die Neuinstallation des Exchange vorgschlagen.
Bitte warten ..
Mitglied: amirforever
17.06.2016 um 10:46 Uhr
Hallo,

haben Sie es gemacht ? und hat es geklappt ?

Grüße
Amir
Bitte warten ..
Mitglied: YotYot
22.06.2016 um 08:53 Uhr
Ich bin gerade jetzt im Moment dabei, die "Nachwehen" zu beheben. Am letzten Wochenende gab es die große Umstellung.

Allerdings haben wir nicht intern einen neuen Exchange aufgesetzt, sondern gleich einen hosted Exchange, den wir allerdings selbst betreiben. Ist nur aus der internen Domäne ausgelagert, hat aber nichts mit dem Problem an sich zu tun, sondern damit, dass wir jetzt noch eine weitere Firma mit darauf betreiben und die nicht ins interne Netz bei uns sollen.

Ob die Kalenderprobleme damit behoben sind, weiß ich noch nicht. Möglicherweise ist die Ursache auch irgendwo in unserem Microsoft CRM zu suchen, das da auch noch mitspielt.

Y.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013, Outlook 2010 Standard-Absendeadresse ändern (4)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Zweite Exchange Postfach in Outlook 2010 einbinden (2)

Frage von DieAzubinne zum Thema Exchange Server ...

Outlook & Mail
gelöst Emails werden ohne Signatur und Text versendet - Outlook 2010 (11)

Frage von IT-com zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - automatische Einbindung von Postfächern in Outlook 2010 (8)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...