Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2010 - Status der Teilnehmer öffentlich machen

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Nerd83

Nerd83 (Level 1) - Jetzt verbinden

26.09.2013 um 16:11 Uhr, 10805 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo,

ich verwende Office 2010 und muss ab und an Termine einstellen. Mein Chef möchte jedoch gerne sehen, welche Teilnehmer zu oder abgesagt haben.

Kennt ihr eine Möglichkeit den "Status" für weitere Mitglieder öffentlich zu machen?

Vielen Dank für eure Hilfe!
Mitglied: 113436
26.09.2013 um 16:58 Uhr
Versuche es mal mit der Office Hilfe.

Ich habe Outlook 2007
da geht es so:
Antworten auf eine Besprechungsanfrage oder Benachrichtigung



1.Öffnen Sie die Besprechungsanfrage bzw. die Benachrichtigung.
2.Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
Zusagen, Zusagen mit Vorbehalt oder Ablehnen
1.Klicken Sie auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Antworten auf Zusagen, Mit Vorbehalt oder Ablehnen.

Hinweis Wenn Sie die Besprechung von Ihrem Kalender aus öffnen, klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Antworten auf Zusagen, Mit Vorbehalt oder Ablehnen.
2.Führen Sie eine der folgenden Aktionen aus:
Senden der unbearbeiteten Antwort
Wählen Sie Antwort sofort senden aus, und klicken Sie anschließend auf OK.
Senden einer bearbeiteten Antwort
1.Wählen Sie Antwort vor dem Senden bearbeiten aus.
2.Geben Sie Ihre Kommentare ein, und klicken Sie anschließend auf Senden.
Nicht antworten
Wählen Sie Keine Antwort senden aus, und klicken Sie anschließend auf OK.

Hinweis Die Besprechung wird dem Kalender hinzugefügt, aber der Besprechungsorganisierer erfährt nicht, wie Sie sich entschieden haben. Falls der Besprechungsorganisierer die Besprechungsanfrage nicht direkt gesendet hat, und die Nachricht von einer anderen Person an Sie weitergeleitet wurde, erhalten Sie Aktualisierungen für die Besprechung erst, wenn Sie antworten. Das liegt daran, dass der Besprechungsorganisierer nicht weiß, dass Sie eingeladen sind. Des Weiteren verfügt der Besprechungsorganisierer bei fehlenden Antworten nicht über die genaue Anzahl der Besprechungsteilnehmer.
Vorschlagen einer anderen Zeit
1.Klicken Sie auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Antworten auf Andere Zeit vorschlagen.

Hinweis Wenn Sie die Besprechung von Ihrem Kalender aus öffnen, klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Antworten auf Andere Zeit vorschlagen.
2.Klicken Sie entweder auf Mit Vorbehalt und andere Zeit vorschlagen oder auf Ablehnen und andere Zeit vorschlagen.


3.Klicken Sie auf eine Zeit, zu der alle eingeladenen Personen verfügbar sind. Mithilfe der Funktion AutoAuswahl können Sie rasch den nächsten Zeitraum finden, in dem alle eingeladenen Personen verfügbar sind.


4.Klicken Sie auf Zeit vorschlagen.
5.Klicken Sie auf Senden.

Bei jedem Gegenvorschlag wird eine Standardnachricht mit dem Inhalt gesendet, dass Sie eine neue Zeit vorschlagen möchten, Sie der Besprechung jedoch unter Vorbehalt zusagen. Sie können diese Standardnachricht dahingehend ändern, dass Sie eine neue Zeit vorschlagen und der Besprechung zusagen bzw. die Besprechung ablehnen. Gehen Sie wie folgt vor:
1.Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen und anschließend auf Kalenderoptionen.
2.Klicken Sie in der Liste Andere Besprechungszeiten vorschlagen mit auf die gewünschte Einstellung.

Hinweis Sie können diese Einstellung auch für einzelne Besprechungen ändern. Klicken Sie in der geöffneten Besprechungsanfrage auf der Registerkarte Nachricht in der Gruppe Antworten entweder auf Mit Vorbehalt und andere Zeit vorschlagen oder auf Ablehnen und andere Zeit vorschlagen. Wenn Sie die Besprechung in Ihrem Kalender öffnen, klicken Sie auf der Registerkarte Termin unter Antworten entweder auf Mit Vorbehalt und andere Zeit vorschlagen oder auf Ablehnen und andere Zeit vorschlagen.

Hinweise
Mit Vorbehalt zugesagte neue Besprechungsanfragen erscheinen im Kalender.
Nach dem Antworten auf die Besprechungsanfrage können Sie jederzeit den Status der Zusage/Absage ändern. Öffnen Sie das Element im Kalender, und klicken Sie auf der Registerkarte Termin in der Gruppe Antworten auf Zusagen, Mit Vorbehalt, Ablehnen oder Andere Zeit vorschlagen. Suchen Sie zum Zusagen einer zuvor abgelehnten Anfrage die entsprechende Besprechungsanfrage im Ordner Gelöschte Objekte, oder bitten Sie den Besprechungsorganisierer, die Anfrage erneut oder eine neue Anfrage zu senden.
Das hab ich von der Office outlook 2007 hilfe bei 2010 gehts wahrscheinlich so ähnlich.

gruß mrc
Bitte warten ..
Mitglied: Nerd83
14.10.2013 um 08:16 Uhr
Hallo mrc,

danke für deinen Tipp. Leider komme ich mit der Office Hilfe nciht weiter - 2010 wurde bereits die gleiche Frage gestellt, ohne Antwort.

Deine Beschreibung betrifft eher die andere Seite, wenn ich das richtig verstehe. Es behandelt die Problematik wie sage ich zu/ab oder mache es kenntlich.

Was mich interessiert ist die Sicht des Organisators. Bzw. wenn ich für eine andere Person eine Besprechung organisiere - wie kann ich dieser Person den Zugriff auf den Statusbericht der Teilnehmer geben.

Danke und viele Grüße!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2010 PST - Durcheinander - und nun ? (12)

Frage von power-user zum Thema Outlook & Mail ...

Webbrowser
gelöst Outlook 2010 Web App Adressbuch öffnet in Firefox 5x.x.x nicht (9)

Frage von Cr0nk3r zum Thema Webbrowser ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(6)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(5)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

LAN, WAN, Wireless
IP Sec Client legt Netzwerkkarte lahm (12)

Frage von mario87 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...