Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2010 trennt sich ständig von Exchange (W2k3 SBS)

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: SunDancerGE

SunDancerGE (Level 1) - Jetzt verbinden

20.09.2011 um 14:15 Uhr, 4756 Aufrufe, 3 Kommentare

Klingt wie eine Soap, entwickelt sich aber zum Drama!

Folgendes Problem:

Der Client (Outlook 2010 SP1 32-Bit auf Win7 Ultimate 64-Bit) kann sich am Exchange anmelden und arbeiten. Nach Zeit X meldet Outlook aber dann "Getrennt!" und läßt sich auch nach einem Reboot nicht dazu überreden, wieder mit dem Exchange zusammen zu arbeiten.

Was hilft: Auf dem SBS den Postfachspeicher "Bereitstellung aufheben" und anschließend wieder bereit stellen.

Alle andere Clients (Outlook 2010, 2007 und 2003) von anderen Usern haben dieses Problem nicht.

Hat wer eine schlaue Idee?
Mitglied: cap0eira11
20.09.2011 um 14:26 Uhr
Hi SunDancerGE,

selbe konstellation von Geräten haben wir auch bis auf die 32 bit-Variante.
Bei uns treten diese Trennungen immer auf, wenn der Energiesparmodus von W7 eintritt.

Zum Teil haben wir jetzt alles ausgestellt. Nur der Bildschirmschoner läuft und fertig.

Wenn Outlook sagt, keine Verbindung, ist die schnellste Lösung: Outlook schließen und wieder öffnen.

Definiere aber nochmal "einige Zeit".

gruß cap011
Bitte warten ..
Mitglied: SunDancerGE
20.09.2011 um 14:50 Uhr
Zeit X waren anfangs noch Tage, heute aber musste ich es 2 mal innerhalb von 4 Stunden machen. Ich warte mal ab, wann das nächste mal fällig ist.
Bitte warten ..
Mitglied: testbild
23.12.2015 um 20:50 Uhr
Hi,
ist zwar schon ein sehr alter Thread, aber ich hatte heute ein fast gleiches Problem, daher passt es hier am besten...

Beim Kunden war der DSL-Router leider der Meinung, sämtliche Dienste einstellen zu müssen, daraufhin habe ich Ersatz installiert, soweit auch alles ok, nachdem der DSL-Anbieter endlich die Login-Daten rausgerückt hat
Nur bei EINEM Rechner weigerte sich Outlook hartnäckig, Mails zu senden oder (teilweise) Ordner zu synchronisieren, Mail-Empfang klappte aber komischerweise (Exchangekonto vom SBS 2k3)...
In der Statusleiste vom Outlook stand lediglich "Getrennt", das ließ sich auch nicht ändern, was auch immer ich versucht habe...
Nachdem ich alles mögliche und unmögliche durchprobiert habe (inkl. gesamtes Profil löschen und alles neu anlegen mit neuem Benutzer und neuem Exchange-Konto) und fast die Hoffnung aufgegeben habe, da auch nach Server-Neustart und Client-Neustart keinerlei Besserung eingetreten war, ist mir dann eine Möglichkeit eingefallen, an die ich vorher noch nicht gedacht hatte: Was, wenn Outlook (2010 SP1 64Bit auf Win7 64Bit) irgendwie wegen dem neuen Router nicht mit dem Exchange kommunizieren kann?
Der Ansatz war dann auch die Lösung, der neue Router kann nämlich im Gegensatz zum uralten Vorgänger IPv6 (und verwendet es auch) und daher wurde der Hostname des Exchange über die IPv6-Einstellungen des Clients nicht aufgelöst, somit war Essig mit der Kommunikation... Also auf dem Client IPv6 deaktiviert und siehe da: es lebt!!! Mich wundert nur nach wie vor, dass eingehende Mails angekommen sind und auch einige Ordner des Exchange-Kontos synchronisiert wurden, da steige ich noch nicht so ganz hinter, aber ich versuche mal, rauszukriegen, wieso, weshalb und warum.
Bei mir hat übrigens die Aufhebung und Neubereitstellung des Postfachspeichers nicht geholfen, also vielleicht hilft es ja anderen, die ein ähnliches Problem haben, einfach mal auf dem Client nachsehen, ob IPv6 aktiv ist, auf dem Server aber nicht, dann clientseitig deaktivieren, eventuell klappts ja dann

Gruß
Testbild
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2010 mit Exchange 2016
Beitrag von 15 Kommentare

Frage von slansky zum Thema Outlook & Mail

Exchange Server
Exchange 2010 Datenbanken ständig defekt
Beitrag von 5 Kommentare

Frage von westberliner zum Thema Exchange Server

Exchange Server
Verbindung Outlook 2016 und Exchange 2010
Beitrag von 6 Kommentare

Frage von Christtian zum Thema Exchange Server

Exchange Server
SBS 2011 mit Exchange 2010 - nach Update auf Outlook 2016 keine Verbindung zum Postfach mehr
Beitrag von 2 Kommentare

Frage von deelite zum Thema Exchange Server

Neue Wissensbeiträge
Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Beitrag von 2 Kommentare

Information von admtech zum Thema Administrator.de Feedback

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Beitrag von

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware

Datenschutz

Session-Replay: Viele beliebte Webseiten zeichnen jegliche Texteingabe auf

Beitrag von 2 Kommentare

Information von Penny.Cilin zum Thema Datenschutz

Sicherheit

Zufällige Speicherzuweisung: Windows-Bug hebelt Sicherheitsmechanismus ASLR aus

Beitrag von 1 Kommentar

Information von Penny.Cilin zum Thema Sicherheit

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Beitrag von 24 Kommentare

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von JaniDJ zum Thema Windows Server

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Beitrag von 15 Kommentare

Frage von Akcent zum Thema Windows 10