Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Outlook 2013 Öffnen von Ordner eines anderen Benutzers

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: juergen.fdb

juergen.fdb (Level 1) - Jetzt verbinden

15.12.2014 um 14:46 Uhr, 3811 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo,

wir haben umgestellt von Outlook 2003 auf Outlook 2013. (ExchangeServer 2010)

In Outlook 2003 gab es unter Datei/Öffnen/Ordner eines anderen Benutzers öffnen einen Cache, der früher geöffnete Ordner anzeigte.
Diese konnten so einfach per Klick ausgewählt werden.

In Outlook 2013 finde ich eine solche Möglichkeit nicht.
Es muss jedesmal über das Adressbuch der Benutzer ausgewählt werden.
Gibt es eine Möglichkeit, sich die bereits früher eingebundenen Ordner für die schnelle Auswahl anzeigen zu lassen?

Die permanente Einbindung eines anderen Postfaches ist übrigens nicht erwünscht.

Vielen Dank schon mal im Voraus
Jürgen
Mitglied: colinardo
15.12.2014, aktualisiert um 15:53 Uhr
Hallo Jürgen, Willkommen auf Administrator.de!
Dann lege dir alternativ eine Verknüpfungen zu den meist benutzten Outlook-Ordnern an. In der Navigationsleiste unter dem Punkt Verknüpfungen kannst du beliebig viele Verknüpfungen und Gruppen zu bestimmten Ordnern anlegen.

ff83eaa9796b1f42bfe6daa7a6247f95 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: juergen.fdb
15.12.2014 um 17:27 Uhr
Hallo Uwe,

das klappt leider nicht.
Als neue Verknüpfungen können bei mir nur Elemente eingebunden werden, die sich in meinem Postfach (inkl. eingebundene andere Postfächer) befinden, nicht aber Ordner, wie z.B. der Posteingang einer anderen Person, der nur temporär geöffnet wird.

Der Posteingang verschiedener Personen soll aber nur temporär geöffnet und wieder geschlossen werden.
Die Berechtigung umfasst für diese Postfächer auch oft nur Eingang bzw. Kalender, d.h., das Postfach könnte gar nicht vollständig eingebunden werden.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
15.12.2014, aktualisiert um 19:24 Uhr
OK.
Gibt es eine Möglichkeit, sich die bereits früher eingebundenen Ordner für die schnelle Auswahl anzeigen zu lassen?
Diese Möglichkeit ist seit Outlook 2010 nicht mehr möglich. Hier wird keine MRU-Liste mehr dazu geführt.

Man könnte sich aber problemlos ein Makro schreiben und die benötigten Ordner für den Aufruf hinter einen eigenen Button legen, das wäre kein Problem.
http://msdn.microsoft.com/de-de/library/office/ff869575(v=office.15).as ...
Wenn du dazu Hilfe brauchst melde dich einfach nochmal.

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: juergen.fdb
17.12.2014 um 17:15 Uhr
Hallo Uwe,

ich nehme die Hilfe gerne in Aspruch, da ich mit VBA nicht so vertraut bin.
Ich habe die Entwicklertools aktiviert und gesehen, dass man durchaus Makros erstellen kann.
Das wars aber auch schon.
Wie sieht das zu erstellende Makro aus und was gibt es ansonsten noch zu beachten?

... und danach als Button in die Symbolleiste für den Schnellzugriff einzubinden?

Benötigt wird eine Makrovorlage um sich den freigegebenen Posteingang bzw. Kalender eines anderen Benutzers anzeigen zu lassen, indem der Name des Benutzers dynamisch austauschbar ist ....

Danke schon mal ...

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 17.12.2014, aktualisiert 18.12.2014
Also,
Zitat von juergen.fdb:
Wie sieht das zu erstellende Makro aus und was gibt es ansonsten noch zu beachten?
zu beachten gilt es, dass du natürlich die Ausführung von Makros im Sicherheitscenter von Outlook aktivieren musst (Datei > Optionen > TrustCenter > Einstellungen für das Trustcenter > Makroeinstellungen > "Alle Makros aktivieren ....." ), danach am besten einen Neustart von Outlook durchführen.
(p.s. wenn die Einstellung bei dir ausgegraut sein sollte, musst du die Anwendung als Admin starten um die Option zu ändern. Andernfalls ist die Einstellunge eventuell via GPO bei euch geregelt, dann musst du mit eurem Admin sprechen)

Dann öffnest du den VBA-Editor ALT-F11 und fügst den folgenden Code unter ThisOutlookSession oder DieseOutlookSitzung ein
01.
Sub OpenSharedFolder() 
02.
    Dim rec As Recipient, strName As String, folderRemote As Folder 
03.
    'Name des Users dessen Ordner angezeigt werden soll 
04.
    strName = "Max Mustermann" 
05.
    With Application.GetNamespace("MAPI") 
06.
        Set rec = .CreateRecipient(strName) 
07.
        rec.Resolve 
08.
        If rec.Resolved Then 
09.
            'Ordner des Users setzen / die wichtigsten Ordner-Konstanten sind folgende: 
10.
            ' olFolderInbox, olFolderCalendar, olFolderContacts 
11.
            Set folderRemote = .GetSharedDefaultFolder(rec, olFolderInbox) 
12.
            'Ordner im aktuellen Fenster anzeigen 
13.
            Set ActiveExplorer.CurrentFolder = folderRemote 
14.
        Else 
15.
            MsgBox "Der angegebene Benutzer wurde im Verzeichnis nicht gefunden!", vbExclamation 
16.
        End If 
17.
    End With 
18.
End Sub
Der Code ist kommentiert, eine Anpassung also kein Problem. (Den Code bitte über die Quelltext-Funktion oben rechts kopieren!)
... und danach als Button in die Symbolleiste für den Schnellzugriff einzubinden?
genau, entweder dort oder in einer neuen Gruppe auf den bestehenden Tabs das geht auch. Für das Einfügen in die Schnellstartleiste wählst du im Anpassungsdialog auf der Linken Seite unter Befehle auswählen > Makros und wählst den Eintrag für das Makro was du gerade im VBA-Editor eingefügt hast, und fügst Ihn der Leiste hinzu. Du kannst das Aussehen des Symbols auch noch anpassen (Markieren unten auf "Ändern" klicken und ein Symbol deiner Wahl auswählen).

Viel Erfolg
Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: juergen.fdb
17.12.2014 um 17:55 Uhr
Hallo Uwe,

danke für die schnelle Antwort.
Werde ich gleich morgen ausprobieren.

Schönen Abend noch...
Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: juergen.fdb
18.12.2014 um 10:55 Uhr
Hallo Uwe,

das hat prima geklappt, danke nochmals.
Ich habe mir die "Test-Kalender" und "-Postfächer" getrennt nach Gruppen in einer neu angelegten Registerkarte abgelegt ..

Jetzt muss ich nur noch klären, ob die erforderliche Aktivierung aller Makros ok ist.

Schönen Tag noch
Jürgen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Outlook 2013 Von Feld in alten Entwürfen (2)

Frage von Xartor zum Thema Outlook & Mail ...

Microsoft Office
gelöst Aus Outlook 2013 Daten aus Tabellenfeldern in Excel übertragen (9)

Frage von ich2110 zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
Outlook 2013 stürzt beim Senden ab (8)

Frage von ForgottenRealm zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...