Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Outlook & Mail

GELÖST

Outlook Anbindung unter Win7

Mitglied: KellogsFR

KellogsFR (Level 1) - Jetzt verbinden

08.01.2010 um 15:53 Uhr, 6308 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich steh hier vor einem etwas seltsamen Problem.

Vor kurzem habe ich einen Windows SBS 2008 installiert, den darin enthaltenen Exchange Server konfiguriert. Der Exchange wurde lediglich mit ein paar Benutzern gefüttert, die unter Win7, Vista und XP mit Outlook 2007 arbeiten.

Zunächst einmal verlief alles problemlos, Anmeldung an der Domäne, Outlook aufrufen und die Mails waren da. Dann jedoch tauchten plötzlich FEnster auf, die eine Verbindung mit dem Server\sites forderten und einen Benutzernamen mit Passwort benötigen. Bisher habe ich es nicht geschafft, diese Fenster, die ja anfangs nicht vorhanden waren, zu eliminieren, ich vermute es hat irgendetwas mit dem OWA und Sharpoint zu tun.

Jetzt, da ich eine neue Win7 Maschine installiert habe, Outlook starten will, verweigert es den Dienst mit der Meldung: Verbindung mit sites wird hergestellt und verlang einen Benutzernamen "Server\Benutzer" mit Passwort. Wird diese nicht angegeben, quittiert Outlook den Dienst mit der Meldung: Oullook kann Offline nicht gestartet werden und beendet sich.

Das war aber nur der erste Versuch, denn als ich es kurze Zeit später wieder versucht habe, konnte sich Outlook problemlos an den Server binden und erst nach der Anmeldung kommt jener besagte Dialog. Die Mails wurden auch synchronisiert, dann aber heißt es unten in der Leiste: Kennwort erforderlich.

Startet man Outlook dann neu, ist Outlook Online mit Exchange, auch wenn der Dialog kommt und abgebrochen wird.

Ich verstehe das nicht so wirklich, denn eigentlich sollte das AD ja alle Informationen beinhalten, die Notwendig sind, um mit dem Netzwerk zu arbeiten. Sharepoint interessiert mich nicht wirklich und warum ich mich nach der Anmeldung in der Domäne nochmals an einem Exchange Server oder besser an diesen ominösen Sites anmelden soll, ist mir echt schleierhaft.

Vielleicht hat jemand eine Idee, wie man diesen Quatsch abschalten kann.

GRuß Kellogs
Mitglied: Pjordorf
08.01.2010 um 16:41 Uhr
Hallo Kellogs,

ich steh hier vor einem etwas seltsamen Problem.
Nicht seltsam

Vor kurzem habe ich einen Windows SBS 2008 installiert, den darin enthaltenen Exchange Server konfiguriert. Der Exchange wurde
lediglich mit ein paar Benutzern gefüttert, die unter Win7, Vista und XP mit Outlook 2007 arbeiten.
Sind den die Clients auch in der Domäne per http://connect... eingebunden worden?

Zunächst einmal verlief alles problemlos, Anmeldung an der Domäne, Outlook aufrufen und die Mails waren da. Dann jedoch
tauchten plötzlich FEnster auf, die eine Verbindung mit dem Server\sites forderten und einen Benutzernamen mit Passwort
benötigen.
Benutzer und Passwort werden am SBS 2008 benötigt.

Bisher habe ich es nicht geschafft, diese Fenster, die ja anfangs nicht vorhanden waren, zu eliminieren, ich
vermute es hat irgendetwas mit dem OWA und Sharpoint zu tun.
Nicht unbedingt. Computerkonten erstellt und die Clients in der Domäne gehoben mittels http://connect....

Jetzt, da ich eine neue Win7 Maschine installiert habe, Outlook starten will, verweigert es den Dienst mit der Meldung: Verbindung
mit sites wird hergestellt und verlang einen Benutzernamen "Server\Benutzer" mit Passwort. Wird diese nicht angegeben,
quittiert Outlook den Dienst mit der Meldung: Oullook kann Offline nicht gestartet werden und beendet sich.
Vollkommen korrekt.

Ich verstehe das nicht so wirklich, denn eigentlich sollte das AD ja alle Informationen beinhalten, die Notwendig sind, um mit dem
Netzwerk zu arbeiten.
Hat es auch.

Sharepoint interessiert mich nicht wirklich
Warum dann installiert?

und warum ich mich nach der Anmeldung in der Domäne
nochmals an einem Exchange Server oder besser an diesen ominösen Sites anmelden soll, ist mir echt schleierhaft.
Falsche Konfiguration, nicht beachten der Installationshinweise, Asisstenten nicht korrekt angewendet, Computer nicht in der Domäne gehoben, Passwort policy falsch gesetzt . . .

Vielleicht hat jemand eine Idee, wie man diesen Quatsch abschalten kann.
Es ist kein Quatsch. Falls es für dich aber Quatsch ist, dann ist der SBS2008 und auch der Server 2008 sowie Server 2008R2 für dich das falsche Produkt.

Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Upuaut
22.06.2010 um 15:19 Uhr
Hallo Peter,

also ganz ehrlich. Mich nerven in Foren Kommentare wie Deiner! Da sucht jemand Hilfe und bekommt da nur blöde, besserwisserische Kommentare. SO was kann man wirklich lassen - aber so kann man natürlich die Menge seiner Posts in die Höhe treiben!

Ich habe genau das gleiche Problem. SBS 2008 installiert, brauche auch kein SharePoint und es kommen diese blöden Meldungen. So weit ich richtig gelesen habe, liegt das aber am Exchange Server uns soll mit SP1 Rollup 9 behoben sein. Daher läuft auch grad das aktuelle Update.

Gruß

Upuaut
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange 2013: Outlook Anbindung von nicht Domänenmitglieder
gelöst Frage von malungoExchange Server12 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche derzeit die optimale Lösung für die Anbindung von Outlook (2010) Clients an einen Exchange 2013. ...

Exchange Server
Exchange Anbindung im Outlook in einer anderen Domäne verliert immer die Anmeldedaten
gelöst Frage von MahagonExchange Server1 Kommentar

Hi, ich hoffe hier kann mir geholfen werden. Momentan habe ich das Problem/die "Herausforderung" einen fremden Exchange Server im ...

Exchange Server
Outlook mit Exchange Anbindung fordert immer wieder nach Passwort
gelöst Frage von mzda1234Exchange Server21 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben SBS 2011 im Einsatz. Ich habe Fehlermeldung bekommen, dass das Exchange Zertifikat erneuern muss, daraufhin ...

Exchange Server
Outlook Exchange-Anbindung - wann wird Exchange über HTTP gewählt
Frage von MosuramaExchange Server1 Kommentar

Hallo beisammen, weiß von euch jemand wann bei der automatischen Profilerstellung Outlook 2013 bei Verbindung mit einem Exchange 2013 ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 20 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...