Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook Anywhere SBS 2008 Outlook 2010

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Scrises

Scrises (Level 1) - Jetzt verbinden

08.03.2011 um 12:32 Uhr, 12533 Aufrufe, 13 Kommentare

Outlook Anywhere SBS 2008 Outlook 2010

Hi Leute,

ich verzweifel noch an der Einstellung für Outlook Anywhere an einem SBS 2008.

Ich hab mir schon einige Anleitungen, die ich im Netz gefunden habe, durchgelesen. Dennoch will und will die Einstellung nicht funktionieren.


Ich habe euch mal ein paar Screenshots von meinen Einstellungen gemacht, vll könnt ihr mir helfen wo mein denkfehler liegt.


1. Einstellungen in der SBS - Console

4f85c3e170365867ffe548efe3d48e52 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

2. Einstellung im Exchange 2007

341f1ea7c4197e3a178434dec34a6a8b - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

3. Anzeige im Ereignisprotokoll

e01666f4db3a284ceeae2ba328bd9493 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

4. Einstellungen am PC ( PC steht in einem anderen Netz und an einem anderen Standort )

31b83065b614be832fde56723f93df93 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

f686e0998aeb5f77785a5f4ff1103f53 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern



5. Fehlermeldung

783bb0b43222d0466d555f3607b1bfa4 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern




6. Zusätzliche Infos

- mein OWA ist über die Adresse "OWA.Domain.de" ereichbar



7. Hier noch Screenshots bei der Verbindungsprüfung mit diesem Link von MS (https://www.testexchangeconnectivity.com/Default.aspx#&&/wEXAQUB ...)

d0a1a3c7d3533b41c1a1db94e4d03ffd - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

d6c0ccd6a3e2eeae68d17625c8426b89 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern


Ich dank euch schon jetzt für eure Hilfe

gruß Scrises
Mitglied: Ausserwoeger
08.03.2011 um 12:56 Uhr
Hast du den für deine Domain beim Provider einen Autodiskovereintrag im DNS gemacht ? (SRV record )
Service: _autodiscover
Protocol: _tcp
Port Number: 443
Host: remote.yourdomain.com

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.03.2011 um 14:00 Uhr
Hallo.

Du verwechselst hier einmal 2 Begriffe:

- Autodiscover bedeutet die automatische Konfiguration eines Outlook Mailkontos (muss nicht immer Exchange sein) nur unter der Angabe von E-Mail Adresse und Benutzername
- Outlook Anywhere bedeutet Zugriff auf ein Exchange Konto über HTTPs (früher bekannt als RPC ober HTTPS)

Wenn am SBS der Assisten für "Internetadresse einrichten" korrekt ausgeführt wurde, dann funktioniert im internen Netz sowohl Autodiscover als auch Outlook Anywhere. Autodiscover kannst du im internen Netz sehr einfach testen (Outlook STG + rechte Maustaste auf das Outlook Symbol in der Taskleiste -> E-Mail Autokonfiguration testen)

Damit Outlook Anywhere auch extern funktioniert, muss das Zertifikat korrekt installiert sein. Teste von extern mit OWA, wenn du keinen Zertifikatsfehler erhältst, dann sollte auch Outlook Anywhere klappen. Ansonsten das vom SBS erstellte Zertifikat installieren, wie erfährst du unter http://companyweb.

Für die Funktion von Autodiscover von extern ist der von Ausserwoeger beschriebene SRV Record notwendig.

Für dich gilt also:
- Überprüfen der Konfiguration mit dem Assistenten "Internetadresse einrichten"
- überprüfen über OWA ob das Zertfikat richtig installiert ist
- wenn ja dann sollte Outlook Anywhere bereits funktionieren
- restliche Arbeiten für Autodiscover durchführen (DNS Eintrag)

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: toheil
08.03.2011 um 14:17 Uhr
Gaaaaanz wichtig ?
Funktioniert dein Zugriff auf den Exchange von extern über OWA denn schon ?


Falls ja, musst Du das Zertifikat des Exchange in den Zertifizierungsspeicher importieren.
Also: Zertifikat holen und auf dem System ablegen.

Dann certmgr.msc aufrufen, Zertifkat importieren ...
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
08.03.2011 um 14:23 Uhr
Hallo.

Falls ja, musst Du das Zertifikat des Exchange in den Zertifizierungsspeicher importieren.
Also: Zertifikat holen und auf dem System ablegen.
Dann certmgr.msc aufrufen, Zertifkat importieren ...

Nein, muss er nicht wenn er korrekt arbeitet. Der TO besitzt einen SBS 2008, aber lies dir am besten meinen Beitrag durch

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: smeclnt
08.03.2011 um 15:22 Uhr
Bei mir hat diese Anleitung geholfen, hatte es auch schon fast aufgegeben:

Hallo,

hier einmal eine kleine Anleitung welche Schritte nötig sind bei SBS 2008 mit einer Dyndns Domäne von extern zugreifen.
Ich habe die Anleitung für diejenigen Erstellt die keinen direkten Zugriff auf die eigene Domain haben um den Zugriff per
remote.domain.xx
einzustellen.


Nach der Einrichtung steht Standardmäßig remote.domain.xx in den Einstellungen.
Führen Sie folgende Schritte durch um die Domain auf Dyndns zu ändern:

Einrichten Dyndns.org
Exchange Verwaltungskonsole
Serverkonfiguration
Clientzugriff
Outlook Web Access
rechte Maustaste Eigenschaften
Interne und Externe URL Ändern in domain.dyndns.org
Registerkarte Remotedateiserver Unbekannte Server auf Zulassen setzen (dies ist nur nötig wenn die User auf freigegebe Dateien Zugriff haben sollen)

Exchange Active Sync
rechte Maustaste Eigenschaften
Interne und Externe URL Ändern domain.dyndns.org

OfflineAdressbuch Verteilung
rechte Maustaste Eigenschaften
URLS Interne und Externe URL Ändern domain.dyndns.org

Wechseln in die Internetinformationsdienste
Server auswählen dann im Bereich IIS auf Serverzertifikate
Domänenzertifikat erstellen domain.dyndns.org

Sites
SBS Web Application
Rechte Maustaste Bindungen Bearbeiten
http auf domain.dyndns.org ändern
https Zertifikat domain.dyndns.org auswählen

HINWEIS: Wenn der Client nicht in der Domäne ist, wird das Package benötigt: \\SERVER\Public\Downloads\Install Certificate Package.zip

Der Zugriff auf OWA und Remote ist aber auch durch diese Einstellung nur per HTTPS möglich, Ports die Freigeschaltet sein müssen:
HTTPS: 443
HTTP: 80
Remote: 987

Beim SBS sollte immer eine Hardware Firewall vorhanden sein.

Wichtiger Hinweis von ChrisNBG:
Verwaltungskonsole
Serverkonfiguration
Clientzugriff
[SERVERNAME]
Register "Outlook Anywhere" -> domain.dyndns.org

@GüntherH
kannst Du das, Zitat: "Wenn am SBS der Assisten für "Internetadresse einrichten" korrekt ausgeführt wurde" bitte mal für die Konstellation mit dyndns genau erklären? Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: Scrises
08.03.2011 um 18:16 Uhr
Danke für eure schnellen Antworten. Werd mich morgen dann mal daran setzen eure Hilfestellungen umzusetzen. Wenn alles Funktioniert schreibe ich selbstverständlich an was es lag.

schönen Tag noch
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
09.03.2011 um 00:13 Uhr
@smeclnt

kannst Du das, Zitat: "Wenn am SBS der Assisten für "Internetadresse einrichten" korrekt ausgeführt wurde" bitte mal für die Konstellation mit dyndns genau erklären? Danke!

Danke, hast mich daran erinnert endlich einen Artikel darüber zu schreiben - http://blog.sbspraxis.de/sbs2008-sbs2011-und-dyndns-p279/

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: smeclnt
09.03.2011 um 17:44 Uhr
Danke Günther, klingt erstmal einfach
Darf ich noch 2 Fragen, die auch zum Thema passen, stellen?
Bitte warten ..
Mitglied: Scrises
09.03.2011 um 19:13 Uhr
Hi Leute,

hab alle Einstellungen mal wie folgt geändert.....

1.
"Einrichten Dyndns.org
Exchange Verwaltungskonsole
Serverkonfiguration
Clientzugriff
Outlook Web Access
rechte Maustaste Eigenschaften
Interne und Externe URL Ändern in domain.dyndns.org
Registerkarte Remotedateiserver Unbekannte Server auf Zulassen setzen (dies ist nur nötig wenn die User auf freigegebe Dateien Zugriff haben sollen)

Exchange Active Sync
rechte Maustaste Eigenschaften
Interne und Externe URL Ändern domain.dyndns.org

OfflineAdressbuch Verteilung
rechte Maustaste Eigenschaften
URLS Interne und Externe URL Ändern domain.dyndns.org

Wechseln in die Internetinformationsdienste
Server auswählen dann im Bereich IIS auf Serverzertifikate
Domänenzertifikat erstellen domain.dyndns.org

Sites
SBS Web Application
Rechte Maustaste Bindungen Bearbeiten
http auf domain.dyndns.org ändern
https Zertifikat domain.dyndns.org auswählen

HINWEIS: Wenn der Client nicht in der Domäne ist, wird das Package benötigt: \\SERVER\Public\Downloads\Install Certificate Package.zip

Der Zugriff auf OWA und Remote ist aber auch durch diese Einstellung nur per HTTPS möglich, Ports die Freigeschaltet sein müssen:
HTTPS: 443
HTTP: 80
Remote: 987

Beim SBS sollte immer eine Hardware Firewall vorhanden sein.

Wichtiger Hinweis von ChrisNBG:
Verwaltungskonsole
Serverkonfiguration
Clientzugriff
[SERVERNAME]
Register "Outlook Anywhere" -> domain.dyndns.org

2.
"mit dem Internet verbinden"

hier habe ich wie unter diesem Link beschrieben http://blog.sbspraxis.de/sbs2008-sbs2011- ...

die Domain geändert ( auf DDNS ).Hier habe ich auch unter erweitert das Präfix weg gelassen.



Leider kommt immer noch die selbe Fehlermeldung.



ich hab hier mal noch 2 Sachen, die mir noch nicht ganz klar sind.


1. einstellungen im Webpaket

dies sollte eigentlich richtig sein, oder ?

ec42131b537fcac5d4de63127bb840fc - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern



2. Einstellungen im Empfangsconnector

diese müssen so sein, damit der "Eleven Spamfilter" richtig läuft. Könnte die aber ein Fehler für Outlook Anywhere sein?


f5b34bd6bf26fa837603b3ad77458c85 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

b05ca7743d53e0b25daf9513435c9424 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: smeclnt
09.03.2011 um 19:22 Uhr
anonyme benutzer auf dem smtp, finde ich gefährlich... (musste es aber auch schon mal machen)
Bitte warten ..
Mitglied: Scrises
09.03.2011 um 19:26 Uhr
hab das eig schon bei ein paar kunden am laufen. Eleven prüft da sehr ordentlich. hab bei all denen die diesen Spamfilter nutzen keine einzige SPAM-Mail
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
09.03.2011 um 19:34 Uhr
Hi.

Leider kommt immer noch die selbe Fehlermeldung.

Welche denn ?

Und warum kommt jetzt plötzlich die Frage zur SMTP Zustellung in den Thread? Wäre es nicht sinnvoller dafür einen eigenen Beitrag zu eröffnen? Kennt sich ja kein S... mehr aus ;_)

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Scrises
09.03.2011 um 19:41 Uhr
hab diese nur mal gepostet weil ich mir jetzt nicht ganz sicher war ob diese einstellungen auch noch zur fehlerbehebung nötig sein könnten.

Aber eig hast du schon recht ... dies sind email empfangseinstellungen ... ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Outlook Anywhere Exchange 2010 und Outlook 2010
gelöst Frage von horstvogelExchange Server5 Kommentare

Hallo, ich habe eine Verständnisfrage zu Outlook Anywhere. Derzeit ist dieses bei uns nicht aktiv, laut Aussage unseres Dienstleisters ...

Exchange Server
Exchange 2010 - Outlook Anywhere - Zertifikat
gelöst Frage von derinderinderinExchange Server6 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich habe mich hier und in anderen diversen Foren durch das Thema durchgeackert aber ich komm einfach ...

Exchange Server
Exchange 2010: Abwesenheitsassistent über Outlook Anywhere nicht erreichbar
gelöst Frage von wixmixbinExchange Server6 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob die Lösung in Outlook oder im Exchange Server versteckt ist, ich poste erstmal ...

Exchange Server
Exchange 2010 Outlook Anywhere Autodiscover SRV DNS
gelöst Frage von TomJonesExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich bekomme es einfach nicht hin Ich habe hier einen SBS 2011. Domäne: firma.local Subdomain mit A-Record ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 6 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Windows 10

Microsoft bestätigt DMA-Policy-Problem in Win10 v1709

Information von DerWoWusste vor 6 StundenWindows 10

Wer sein Gerät mit der DMA-Policy absichert, bekommt evtl. Hardwareprobleme in v1709 von Win10. Warum? Weil v1709 endlich "richtig" ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows

Information von ticuta1 vor 10 StundenVerschlüsselung & Zertifikate

Interessant Die Hölle friert ein weiteres Stück zu: Microsoft integriert OpenSSH in Windows SSH-Kommando in CMD.exe und PowerShell

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Windows Server
RODC kann nicht aus Domäne entfernt werden
Frage von NilsvLehnWindows Server19 Kommentare

HAllo, ich arbeite in einem Universitätsnetzwerk mit 3 Standorten. Die Standorte haben alle ein ESXi Cluster und auf diesen ...

Hardware
Kein Bild mit nur einer bestimmten Grafikkarten - Mainboard Konfiguration
gelöst Frage von bestelittHardware18 Kommentare

Hallo zusammen, ich hatte schon einmal eine ähnliche Frage gestellt. Damals hatte ich genau das gleiche Problem. Allerdings lies ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...