Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Outlook Anywhere Verbindungsproblem - Exchange 2010

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: 108399

108399 (Level 1)

19.01.2013, aktualisiert 23:44 Uhr, 3799 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Zusammen

Ich habe im Moment ein etwas nerviges Problem mit meiner Hosted Exchange Umgebung. Die Umgebung wird in einem seperaten Netzwerk betrieben, der SSL Port 443 wird auf den Client Access Server (ca01) genattet.

Die Umgebung besteht aus:
dc01 - Domaincontroller
ca01 - Hub Transport und Client Access
mb01 - Mailbox Server

Aufgrund eines Absturzes der Virtualisierungsumgebung mussten wir die Server wieder hochfahren (Zustand der virtuellen Maschinen = Stromlos). Seit dem Hochfahren können wir von unseren Kunden Remote Desktop Servern nur noch beschränkt per Outlook Anywhere verbinden.

Dies stellst sich wie folgt dar:

1. Outlook hängt beim Starten einen Moment bei "Profil wird geladen".
2. Es erfolgt die Meldung "Der Server ist nicht verfügbar."
3. Auf "Erneut verbinden" klicken und nach etwas gewisser Zeit öffnet sich nun das Outlook wie gewohnt.

Lokal und auf dem Exchange Server (ca01, dc01 und mb01) habe ich keine Logs welche auf die Problematik hindeuten könnte. Wenn ich ein Outlook ausserhalb unseres Public Netzes (*.*.103.128-*.*.103.256) per Outlook Anywhere verbinde, klappt dies wie gewohnt ohne Probleme und oder ohne Verzögerungen.

Weitere Details zum Kunden Remote Desktop Server:
Der Kunde hat einen Remote Desktop Server auf 2008 R2 Basis, im eigenen Netz. Als Firewall wird eine pfSense verwendet, installiert ist Office 2010 Professional Plus x86. Die Server, respektive die WAN Schnittstelle der Firewall befindet sich im selben Public Netzwerk (*.*.103.180).

Da die Kunden am Montag wieder wie gewohnt arbeiten möchten, stehe ich gerade etwas unter Zeitdruck und hoffe auf eure Unterstützung.

Gruss
Raphael S.
Mitglied: dmc-net
19.01.2013 um 22:47 Uhr
Hi,

Hast du schon mal die Server neugestartet?

Wenn nicht denn mach mal folgendes:
Als erstes den DC neustarten, wenn er wieder online ist, startest du den Mailboxserver neu,wartest bis er komplett online ist,denn startest du den CA-01 neu.
bzw, fahr mal alle Server herunter und starte sie in der Reihenfolge die ich dir gesagt habe.
Überprüf mal auf dem CA-01 ob der "Formularbasierter Microsoft Exchange-Authentifizierungsdienst" gestartet ist und ordnungsgemäß funktioniert, zur Not führ dieses Befehl mit CMD aus: net start msexchangefba

Hatte so ein Phänomen bei mir in der Firma.


Mit freundlichen Grüßen Dimitri
Bitte warten ..
Mitglied: 108399
19.01.2013, aktualisiert um 23:42 Uhr
Hallo Dimitri

Danke für deinen Input!

Höchstwahrscheindlich war es die Reihenfolge in Verbindung mit einem lokalen DNS Problem. Ich musste DC, MB und dann den CA starten - desweiteren hatte ich ein minimes Problem in der DNS Konfiguration, welches eine solche Problematik eigentlich nicht auslösen sollte.

Zu früh gefreut: Ich gehe wohl mal lieber schlafen - hatte unbedacht lokal auf den Computer zugegriffen und dort das Outlook gestartet - dort funktioniert es perfekt.

Nochmals als Info: Die Probleme treten auf allen Remote Desktop Servern auf, Verbindung mit meinem Notebook von zu Hause - sowie dem Tablet funktionieren einwandfrei. Auf den Remote Desktop Servern muss das Outlook gestartet werden, danach folgt die Meldung das der Server nicht erreichbar sein, dannach nochmals einen Klick auf Wiederholen und nach einer gewissen Zeit funktioniert Outlook wieder.

Ich hatte noch nie ein solches Phänomen und bin im Moment etwas aufgeschmissen...

Gruss
Raphael S.
Bitte warten ..
Mitglied: dmc-net
20.01.2013 um 13:06 Uhr
Denn überprüf mal bitte die Einstellungen bei Outlook bei dir auf dem NB und auf den Remote Desktop Servern, wenn es irgendwelche Unterschiede gibt, pass sie an dein NB an.

Welche Authentifizierung wird verwendet???

Mit freundlichen Grüßen Dimitri
Bitte warten ..
Mitglied: 108399
20.01.2013 um 13:41 Uhr
Zitat von dmc-net:
Denn überprüf mal bitte die Einstellungen bei Outlook bei dir auf dem NB und auf den Remote Desktop Servern, wenn es
irgendwelche Unterschiede gibt, pass sie an dein NB an.

Welche Authentifizierung wird verwendet???

Mit freundlichen Grüßen Dimitri

Hi Dimitri

Einstellungen sind identisch, werden per Autodiscovery konfiguriert. Als Authentifizierung wird die Standardauthentifizierung verwendet.

Eigentlich hat alles bis zum Ausfall hin wunderbar funktioniert -.- ..

Gruss
Raphael S.
Bitte warten ..
Mitglied: dmc-net
20.01.2013 um 14:10 Uhr
Fast hätte ich es vergessen :/


Eventuell sind die Outlookprofile beschädigt. Hatte das schon mal.

Probier mal das ganze erstmal mit einem Profil.
Erstmal einfach duplizieren und bei einem anderen User ,komplett neues Profil erstellen und synchronisieren lassen.

Hoffe es Hilf dir.
Bitte warten ..
Mitglied: 108399
20.01.2013 um 16:49 Uhr
Outlook Profile habe ich bereits neu erstellt. Netzwerktechnisch konnte ich nun ein Fehlverhalten ausschliessen - habe nun einen neuen Remote Desktop Server aufgesetzt, da ich unser Sysprep Image nochmals überarbeiten muss. Direkt an der Public IP angeschlossen sowie hinter einer Firewall funktioniert dies einwandfrei.

Habe ebenfalls einen neuen Benutzer erstellt und das Outlook eingerichtet - selber Fehler tritt auf. Neustart von Firewall und Server ohne Erfolg. DNS Cache geleert, Verbindung überprüft (OWA geht). Ich komme im Moment da nicht weiter.

Hoffe Ihr habt noch irgendwelche Ideen.

Gruss
Raphael S.
Bitte warten ..
Mitglied: 108399
20.01.2013 um 18:28 Uhr
Hallo Zusammen

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht... Problem konnte gelöst werden - lag doch im lokalen Netzwerk.

Dank dir Dimitri für deine Unterstützung!

Gruss
Raphael S.
Bitte warten ..
Mitglied: dmc-net
20.01.2013 um 21:24 Uhr
Immer wider gern
Bitte warten ..
Mitglied: mschuebel
10.11.2015 um 17:56 Uhr
Hallo Raphael,

was war die Lösung?

Schöne Grüße
Martin
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Outlook 2016 und Exchange 2010 Verbindung funktioniert nicht, Autodiscover läuft (5)

Frage von Thorsten85 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Outlook 2016 und Exchange 2010 (1)

Frage von chnie123 zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
Outlook Verbindungsabbrüche mit Mac OSX und exchange 2010 (1)

Frage von Leo-le zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...