Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

OUTLOOK | Automatisch Mail/FAX Antworten

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: eddyp

eddyp (Level 1) - Jetzt verbinden

04.04.2006, aktualisiert 19:25 Uhr, 4252 Aufrufe, 5 Kommentare

Antwort-MACRO

Hallo,

hab ein riesen Problem...

Ich habe einen Kunden, der SerienFAXe über Outlook verschickt.
Wenn die FAXe nich zugestellt werden konnten, schiebt er sie in den "nicht gesendete FAXe" -Ordner.

So, gestern wurden die letzen FAXe zugestellt und als ich dann in den "nich gesendete FAXe" -Ordner reingeguckt habe, bekamm ich fast n Herzinfarkt ;)
= 1648 nicht gesendete FAXe...

Jetzt will ich mich da auch nich hinsetzen und jedes FAX einzeln anklicken -> ANTWORTEN ...
auch wollte ich da keinen für 1 EUR Job für einstellen ;)

Bin grad dabei mir ein MAKRO zu schreiben... weiss aber nich weiter.

SourceCode:
Sub Email_Weiterleitung()
Dim i As Integer
Dim j As Integer
'Alle Mails durchlaufen
i = 1
j = oFolder.Items.Count
Do While j > 0
Set oMail = oFolder.Items(j)
summe = summe + 1
Loop


Ich weiss beim besten Willen nich, wie ich weiter vorgehen soll.
Hab VBA nur in Verbindung mit EXCEL programmiert.
OUTLOOK ist für mich eine ganz neue Materie.

Wenn mir jemand helfen würde/könnte wär ich sehr dankbar.

Ist mir echt wichtig...


mfg
*Eddy*
Mitglied: brammer
04.04.2006 um 16:59 Uhr
mir ist ehrlich gesagt nicht klar was du damit erreichen wilst...
Bitte warten ..
Mitglied: eddyp
04.04.2006 um 17:11 Uhr
Hi,

die FAXe sind nich rausgegange, also muss ich die wieder verschicken.
Weil das aber ein Serienfax ist, will ich mich nich hinseten und die jeweiligen FAXnummern
raussuchen um die FAXe noch einmal zu verschicken...

Wenn ein FAX nich angekommen ist, bekomm ich ein Antwortfax, mit dem gleichen Inhalt, was der empfänger bekommen sollte.

Also würde es reichen, wenn ich einfach auf ANTWORTEN klicke und dann auf SENDEN.

hoffe das war etwas verständlicher...
-wenn nich, einfach noch mal schreiben...

Danke für die Mühe...
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
04.04.2006 um 17:37 Uhr
habe dein Problem jetzt zwar verstanden, aber nur bedingt eine Lösung da ich dne Fax Versand mit Outlook nicht genau kenne.
Aber es müsste doch analog zur E-Mail einen Ordner Faxausgang geben, bei Mail heißt der halt PostAusgang.
Geht es nicht alle Faxe in den betrffenden Ordner zu kopieren und dann einfach nochmal zu übertragen????
Bitte warten ..
Mitglied: eddyp
04.04.2006 um 17:57 Uhr
aber wie kann ich alle FAXe die eingegangen sind an die Adresse schicken, von welcher die grade gekommen sind?

Wenn ich mehrer makiere, kann ich nich auf ANTWORTEN klicken.

Bin stark davon ausgegangen, dass ich das nur mit einem Makro schaffe.

Der Verlauf ist genau so die mit einer Mail, nur das oben eine FAX-Nummer als Empfänger drin steht.

Hättest du vielleicht einen Source zum Probieren?

Ich weiss nich mehr weiter.
Werde mich wahrscheinlich heute nach per Fernwartung einwählen müssen und die FAXe händisch verschicken ;)

Nochmals danke für jede Antwort...
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
04.04.2006 um 19:25 Uhr
wenn der Verlauf der selbe ist wie bei einer E-Mail müsste es doch gehen wenn du alle noch nicht gesendeten Faxe in den Ordner Entwürfe verschiebst und dann einfach alle Faxe markeirst und erneut sendest
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...