Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Outlook Berechtigung auf Exchange Server zum löschen?

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Kerax123

Kerax123 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.05.2010 um 10:41 Uhr, 8966 Aufrufe, 4 Kommentare

Moin moin zusammen,

ich hab hier ein kleines Problem. Und zwar hab ich ein Exhcange Server vererbt bekommen, nachdem mein Kollege (der das bisher alles verwaltet hat) uns verlassen hat. Im Grunde komme ich auch mit allem gut klar. Nur habe ich gerade ein kleines Problem mit den Berechtigungen für unser Outlook.

Also folgendes:
Unser gesamter Mailverkehr liegt auf dem Server. Öffentliche Ordner, für jeden User einzusehen. Nun bekommen zwei User eine Mail.
User 1 schiebt eine neu erhaltene Mail in Postfach x.
User 2 hat die selbe Mail bekommen und schiebt sie auch in Postfach x.
Folglich ist die Mail in Postfach x zwei mal vorhanden und belegt so doppelten Speicherplatz.

Nun kann jedoch nur User 1 seine Mail löschen und User 2 ebenso seine Mail. Niemand anders ist aber dazu in der Lage. Obwohl ich in der Benutzersteuerung der Gruppe der Administartoren für unser Exchange beiwohne, bekomme auch ich die Fehlermeldung, dass mir die Berechtigung fehlt. Siehe hier:

"Dieser Fehler kann auftreten, wenn Sie mehr als 4000 Nachrichten gleichzeitig löschen möchten.  Outlook kann nicht mehr als 4000 Nachrichten löschen, wenn ein Servernachrichtenspeicher verwendet wird.
Löschen Sie weniger als 4000 Nachrichten gleichzeitig, um diesen Fehler zu vermeiden.
Möglicherweise besitzen Sie nicht die erforderlichen Berechtigungen, um diese Nachrichten zu löschen. Falls Sie den Inhalt im Ordner eines anderen Besitzers löschen müssen, wenden Sie sich an den Besitzer, um die entsprechenden Berechtigungen zu erhalten, oder bitten Sie den Besitzer, den Inhalt zu löschen."


Kann mir, einem Laien, jemand eventuell ein wenig erklären, wo das Problem liegen könnte und wie ich einen vollzugriff auf die jeweiligen Ordner erhalte?
Sind die Besitzerrechte über den Adminrechten angeordnet? Wie kann man das ändern?

Bin für jede noch so kleine Hilfe dankbar. Denn sonst muss ich an jeden Platz und dort immer mal doppelte Mails löschen.
Mitglied: goscho
18.05.2010 um 12:01 Uhr
Hallo kerax123,
wenn du den Exchange verwalten sollst, müsstest du dich ein klein wenig mehr damit beschäftigen.
Ich empfehle die richtige Literatur und informative Websites, wie z.B.:

http://www.msxfaq.de
http://sbspraxis.de

Werden die Mails in ÖOs verschoben oder ein freigegebenes und bei den Usern hinzugefügtes Postfach?

Im ESM sind bspw. die ÖOs verwaltbar (oder es macht der jeweilige Ordnerbesitzer in seinem Outlook über Berechtigungen).
Bitte warten ..
Mitglied: Kerax123
18.05.2010 um 12:14 Uhr
Hallo goscho,

erstmal vielen Dank für die Links. Werde mir beide Seiten mal angucken.
Und ich bin ja gerade dabei mich mit dem ganzen Exchange Krams zu beschäftigen. :o)


Also ... unsere Mails liegen im ÖO. In diesem haben wir Unterordner erstellt. Und in diese wird das meiste verschoben. Dumme Frage, aber was sind ESM?

Der jeweilige Besitzer dieser Ordner ist der Kollege, der uns verlassen hat. Der konnte das also folglich ganz sicher, denn er hatte alle Ordner erstellt und steht auch immer als Besitzer in der Userberechtigung. Ich habe ja mittlerweile noch ein wenig getestet und dabei herausgefunden, dass die Besitzer-Rechte scheinbar höher angeordnet sind als die Adminrechte. Ist das richtig?

Ich habe da die Clientberechtigungen gefunden, in der ich einzelne User hinzufügen (und auch zum Besitzer ernennen) kann, und die Gruppenverwaltung. In dieser steht drin, dass User aus der Gruppe der Admins vollzugriff haben. Leider klappt das nicht so richtig, siehe Fehlermeldung oben beim löschen. Und nun für jeden einzelnen Unterordner meinen Account zum Besitzer machen, finde ich ein wenig arg aufwendig.

Kann man die Berechrigungen (auch den Besitzer) irgendwie nach unten vererben?
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
18.05.2010 um 12:26 Uhr
Hallo kerax123,
ESM - Exchange System Manager (Verwaltungskonsole füe den Exchange - meist auf einem Server oder Admin-PC).

Wenn es um die sinnvolle Verwaltung von gemeinsam genutzten ÖOs geht, kann man sich auch mal mit den Farbkategorien beschäftigen.

Bitte jetzt nicht böse sein, aber ich möchte eigentlich keinen Support leisten, wenn jemand die wichtigsten Grundlagen beim Exchange nicht kennt.
Ich empfehle einen externen Dienstleister einzuschalten, der sich darum kümmert.
Bitte warten ..
Mitglied: Kerax123
18.05.2010 um 12:55 Uhr
Hey, das ist doch absolut in Ordnung. Du sollst auch keinen Support leisten. :o) Ich bin doch froh, dass du mir überhaupt versucht hast zu helfen.

Ich habe ja ein weiteres Büro (unser Ausrüster für Servertechnik) das mir unter die Arme greift. Nur mag ich den nicht wegen jedem Kleinkram anrufen. Der kostet mich Geld ... ausserdem teste ich selber ganz gern erstmal ein wenig rum.

Wie gesagt, bin ja so weit, dass ich löschen kann, wenn ich für den Unterordner einstelle, dass ich Besitzer bin. Ich weiss nur noch nicht, warum das mit der Gruppenberechtigung irgendwie auf Kollision ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2010 unter Windows 10 hat Probleme mit Exchange Server 2010 (3)

Frage von Speedflo zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2013 + Exchange 2013 und Proxy Server (4)

Frage von derandi87 zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
Exchange Server und Outlook Anywhere über DYNDNS (8)

Frage von Guyver zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...