Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook Express findet keine ID

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: sfera-haiza

sfera-haiza (Level 1) - Jetzt verbinden

17.05.2008, aktualisiert 14:16 Uhr, 3307 Aufrufe, 6 Kommentare

Folgende Situation:
Das System habe ich formatiert und neu installiert ( Win2k3). Der Benutzer liegt auf einer anderen Partition sammt Daten.
Dann habe ich im regedit den Userpfand geändert.
Nun haben sich ein Paar Probleme ergeben:
- Outlook zeigt keine Identitäten an obwohl wenn ich unter Administrator starte 2 drin habe
- Profil wird nicht gespeichert bzw ich kann nicht das Thema Klasisch und andere einstellen bei dem Benutzer
Mitglied: 60730
17.05.2008 um 11:40 Uhr
Hi,

W2k3 ist ein Serversystem - das hast du neu aufgesetzt und der User, der mit OE arbeitet ist ein lokaler?

Kommst du unter dem Admin noch auf das OE Konto vom User?

Hast du schon einmal in Erwägung gezogen das Outlook Express gegen Thunderbird auszutauschen?

Ich tippe auf darauf, daß das verbiegen des Userpfands äh Profilpfades die Ursache für das Problem ist.

Probier das mal wieder umzustellen.
Bitte warten ..
Mitglied: sfera-haiza
17.05.2008 um 11:46 Uhr
Nunja nach den Installation klappte es ja auch ggf gibts noch einen speziellen Pfad den ich umstellen muss.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.05.2008 um 11:52 Uhr
Schade - ich frage dich weil die vorherige Frage weitere Fragen offen lies und bekomme als Antwort wieder eine Frage...

"Wo" hast du "was" umgebogen?
Weißt du, was es mit der User.dat auf sich hat?
Bitte warten ..
Mitglied: sfera-haiza
17.05.2008 um 12:24 Uhr
Entschuldige tat mir leid, OE Konto verstehe ich nicht.

Die Users.dat ist ne Konfigurationsdatei die man sicher mit dem Wordpad anpassen kann richtg?
Nunja an der machte ich nix. Bzw hatte es auch noch nicht gemacht zumal ich das mit dem System schon davor so hatte.
Dort machte ich mich auch nur ran alle Reg Einträge von C:\Dokumente und Einstellungen auf J:\Dokumente und Einstellungen abzuändern.

Aber ggf kannste mich ja aufklären warum es dieses Mal nicht klappen will.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
17.05.2008 um 13:23 Uhr
Entschuldige tat mir leid, OE Konto verstehe ich nicht.

Schon ok - das es sich bei deiner Frage um Outlook Express handelt - hättest du dir das aber denken können - oder nachfragen.

Die Users.dat ist ne Konfigurationsdatei die
man sicher mit dem Wordpad anpassen kann
richtg?

Nein - das ist ein Teil des Profils und blos nicht mit Note oder Word pad editieren....

Nunja an der machte ich nix. Bzw hatte es
auch noch nicht gemacht zumal ich das mit dem
System schon davor so hatte.
Dort machte ich mich auch nur ran alle Reg
Einträge von C:\Dokumente und
Einstellungen auf J:\Dokumente und
Einstellungen abzuändern.

Warum hast du nicht die Daten von J auf C kopiert?
Lieber umständlich und an der Registry fummeln, als einfach und sauber tse tse tse..

Aber ggf kannste mich ja aufklären warum es dieses Mal nicht klappen will.
Gerne - darfst mich Dr. Sommer nennen

Ich kann dir Tipps geben - aber ohne zu wissen, was in welche Reihenfolge und warum es wohl "mal" vorher (du schreibst dieses Mal - als ob es sonst "so" gehen würde) sorry, aber das ist ein Ding der unmöglichkeit.
Bitte warten ..
Mitglied: sfera-haiza
17.05.2008 um 14:16 Uhr
Nee der Fall ist so, dass ich mit dem Userprofil arbeite, d.h. da der höchste Speicherbedarf anfällt. Die Windows Parition fasst nur 5GB der Rest geht an die Partition worauf die Daten liegen.
Als ich das Ganze das letzte Mal eingerichtet habe und das lief bisweilen übern ein Jahr klappte alles und ich habe nur eben alle Verweise in der Regedit geändert.
Aber ich bin gerade am überlegen,........

Wie sieht es denn aus wenn ich jetzt quasi wieder alles zurückschreibe in der Regedit oder den User lösche und einen neuen anlege.
Dann kann ich ja über die Regedit sagen wo er die Dateien findet aber ich mus ihm auch sagen dass auf J:\ gearbeitet werden soll also dahin alle Temp Sachen und Programminstallationen wieder erfolgen sollen. Auf C: soll also garnix laufen.

Nunja im Zeifelsfall werde ich wohl doch alle Daten runterhauen müssen bzw einige ins Linux mir ziehen müsen und dann die NTFS Partitionen umstricken müssen hatte damals mit meinen 5GB fürs System etwas untertrieben.


Mal was anderes:
Kann man eigendlich irendwie Windows so installieren, dass es sich nicht jedes mal den MBR klaut?
Das nervt echt irgendwie weil ich dann Linux jedes mal über DVD starten muss und den Bootloader neu ausführen muss.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht
Beitrag von 19 Kommentare

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail

Datenbanken
SQL Express - der Benutzer war nicht autorisiert
Beitrag von 11 Kommentare

Frage von adm999 zum Thema Datenbanken

Apple
Account für Apple-ID löschen
Beitrag von 3 Kommentare

Tipp von goRaini zum Thema Apple

Windows Server
Ereignis ID 13 und 12292
Beitrag von 2 Kommentare

Frage von Judgelg zum Thema Windows Server

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Beitrag von 3 Kommentare

Anleitung von colinardo zum Thema MikroTik RouterOS

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Beitrag von

Information von BassFishFox zum Thema Sicherheit

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Beitrag von 5 Kommentare

Information von admtech zum Thema Administrator.de Feedback

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Beitrag von

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Beitrag von 24 Kommentare

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Beitrag von 16 Kommentare

Frage von JaniDJ zum Thema Windows Server

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Beitrag von 15 Kommentare

Frage von Akcent zum Thema Windows 10