Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook Formular entwerfen (Anfänger)

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: BenBach1983

BenBach1983 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.09.2007, aktualisiert 18.12.2007, 28921 Aufrufe, 4 Kommentare

Mail Formular welches Automatisch Betreff und MailText ändert

Hallo Zusammen.

Habe mich jetzt als Anfänger mal mit Formularen in Outlook beschäftigt.
Ich habe einige Programmiererfahrung in JAVA (das nur zum Hintergrund)

Mein Ziel ist es ein Mailformular zu schreiben welches mir verschiedene Dinge zur Auswahl anbietet und je nach Auswahl den Betreff und Mailtext verändert.

Das Formular soll links 4 Radiobuttons enthalten welche entscheiden ob es sich bei der Email um eine Bestellbestätigung, Mahnung, Rechnung etc. handelt.
Je nach auswahl ändert sich der Betreff (funktioniert schon) und der Emailtext (funktioniert nicht)

Dann soll es ein Dropdown mit verschiedenen Waren-Positionen geben, eine eingabe der Menge und einen Hinzufügen button.
Ich würde nun gerne die Menge (z.b. 2 X Äpfel) eingeben auf Hinzufügen klicken und zum Mailtext soll 2XÄpfel als Text hinzugefügt werden.

Leider scheiter ich an zwei dingen.
Ich habe keine Ahnung wie ich bei click auf einen Button ein Makro ausführen kann....

2. Ich habe das Makro zwar so hinbekommen das es den Text einer neuen Mail ändert (es öffnet sich eine komplett neue mail) Aber ich schaffe es einfach nicht den Text des aktuellen Fensters zu ändern...


Hier mal mein Quelltext (kommt von http://www.herber.de/forum/archiv/256to260/t256809.htm, danke an den Author)

Sub add_text()
Dim Nachricht As Object, OutApp As Object
Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
Set Nachricht = OutApp.CreateItem(0)
With Nachricht
.HTMLBody = "Test"
.Display
End With
Set OutApp = Nothing
Set Nachricht = Nothing
End Sub

Habe nun schon versucht

Sub add_text()
Dim Nachricht As Object, OutApp As Object
Set OutApp = ThisOutlookSession.Application

Set Nachricht = OutApp.ItemLoad(0)
With Nachricht
.HTMLBody = "Test"
.Display
End With
OutApp.Quit
Set OutApp = Nothing
Set Nachricht = Nothing
End Sub

Und alles mögliche andere.

Hoffe das sich einer von euch die Zeit nimmt einen Anfänger mal über die erste Hürde zu bringen.
Bin für jede Hilfe dankbar.

Mit besten Grüßen

Benjamin
Mitglied: The-Striker
18.12.2007 um 11:03 Uhr
Hi,

Dein Beitrag ist zwar schon ne weile her, aber ich hab mich eben erst hier angemeldet =)

so wie ich das sehe, musst du das ganze im Skript Editor machen, nicht über die Makros. Da funktioniert das ganze auch nicht über VBA sondern über VBSkript.

Dort musst dann um die Aktion des Buttons abzufangen folgendes schreiben:

01.
Sub buttonname_click() 
02.
 
03.
weiterer Code 
04.
 
05.
End Sub
Ich hab grad keinen Zugriff auf meine Formulare, melde mich aber später nochmal dann kann ich dir vll auch sagen wie du den Text ins aktuelle Fenster bekommst...

Ich hoffe das hilft schon mal
Bitte warten ..
Mitglied: The-Striker
18.12.2007 um 18:29 Uhr
So jetzt bin ichs nochmal,

eigentlich müsste dass hier reichen um den Text in das geöffnete Fenster zu bekommen:

01.
Sub Buttonname_Click() 
02.
 
03.
Item.HTMLBody = "Test" 
04.
 
05.
End Sub 
06.
 
Bitte warten ..
Mitglied: SteffenKuch
03.03.2010 um 17:07 Uhr
Hallo!

Ich habe das mal in meinem Formular versucht.
Ich arbeite (noch) mit OL2000.
Ich habe einen Button eingefügt. Dieser hat in den Eigenschaften im Register "Anzeige" im Feld Name: den Wert "btnParkplatz" stehen.

Dementsprechend habe ich im Formular stehen:
Sub btnParkplatz_Click()

MsgBox "Parkplätze werden benötigt!"

End Sub


Passiert aber nix.
Bei den anderen Formularfeldern gibt es in den Eigenschaften - Register "Wert" neben der combobox "Feld auswählen" nochmals ein Namen(?)-Feld. Dort kann ich aber bei dem button nichts eintragen (der button ist nicht über Feldauswahl - neu) eingefügt worden.

Ich hoffe, das war jetzt nicht zu konfus...

Gruß
Steffen Kuch
Bitte warten ..
Mitglied: Leon-S.-Kennedy25
02.03.2011 um 10:43 Uhr
Hallo, also ich hab mich jetzt durch mehrere Foren gedaddelt, aber zu meinem Problem find ich keine eindeutige Hilfe die auch ein Otto-Normal-Verbraucher umsetzen könnte.

Zu meinem Problem: Ich möchte ein kleines E-Mail-Formular mit Outlook 2007 erstellen (hab ich noch nie gemacht und auch sonst nix mit outlook am hut gehabt bisher) wobei die schwierigkeit darin liegt, dass ich mehrere dropdown-felder brauche, bzw ein Feld wo nachträglich noch Datum und Zeit verfügbar wären, also sozusagen eig mehr eine formular-vorlage. ich hab absolut keinen plan wo ich anfang soll und wo ich die auswahl-möglichkeiten defieren kann?! bzw wie viele ich überhaupt definieren kann, weil in einem eine auswahl von über 30 namen möglich sein muss.

Ich bedanke mich jetzt schon für euere bemühungen und hoffe ihr könnt mir helfen bzw wollt es auch, weil angeblich ist das ja sooooo leicht...aba ich finde einfach das office seit 2007 zum k...... verzeihung!

MfG und söööö

PS: achso vllt könnt ihr mir auch gleich noch eine möglichkeit nennen wie man eine zugehörige anrede definieren kann, damit vor dem auswahlfeld für den namen auch gleich sebst entschieden wird ob Frau "Mustermann" oder Herr "mustermann
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...