Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook bei jedem USER automatisch im Autostart, Script? Policy?

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: meadmeax

meadmeax (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2007, aktualisiert 14:33 Uhr, 5866 Aufrufe, 4 Kommentare

hi cracks,

ich moechte dass jeder user automatisch beim starten fruehs MS outlook im autostart hat, also dass es automatisch geoeffnet wird.
Ausserdem die Internet Startseite.

Moechte allerdings nicht zu jedem (mehrere hundert user) hin gehen und es manuell einstellen. HAt da jemand einscript bzw kann man das in einer policy regeln?

wie und wo geht das?

vielen dank.
Mitglied: Dani
15.08.2007 um 08:12 Uhr
Guten Morgen,
also am Besten ist, wenn du Logonscripte auf Benutzerebene benutzt und diese über GPO (Gruppenrichtlinien) zuweist. Somit brauchst du nur die Batch auf dem Server immer mal wieder anpassen - je nach Bedürfnis.

Was ist zu tun?
Leider schreibst du nicht, ob ihr schon ein Logonscript verwendet (z.B. für userbezogende Netzlaufwerke). Des weitern, wäre zu kären, ob dieses Logonscript nur für bestimmte OU's (Organisationseinheiten) gilt oder für die gesamte Domäne!
Und meine letzte Frage an dich wäre, soll Outlook und IE nun auch nur bei bestimmte OU / OU's geöffnet werden oder bei allen.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: meadmeax
15.08.2007 um 08:24 Uhr
hi,

wir verwenden schon netlogon scripte. jeder gruppe hat ihre eigenen.

was muesste ich den jeweiligen netlogons hinzufuegen dass das mit dem outlook in IE automatisch im Autostart ist?

soll fuer JEDEN user sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
15.08.2007 um 08:31 Uhr
soll fuer JEDEN user sein.
Na wunderbar....dann würde ich eine GPO direkt an die Domäne knüpfen und eine Batchdatei (logisch) erstellen bzw. dann einbinden.

Inhalt:
01.
@echo off 
02.
 
03.
call "C:\Programme\Microsoft Office\OFFICE11\outlook.exe" 
04.
call "C:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe"
[Ungetestete Skizze!]

Falls ihr unterschiedliche Office-Versionen einsetzt müsstest du noch eine kl. Abfrage (if) einbauen.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
15.08.2007 um 14:33 Uhr
Kleine Korrektur bzw. Hinweis:
Da die beiden fraglichen Programme bei der Installation die lokale Variable %path% entsprechend erweitern reicht in deinem Fall einfach folgendes:
01.
start outlook.exe 
02.
start iexplore.exe "http://die.gewuenschte.url"
Ich bin bei uns hingegangen und rufe aus dem Logonscript der einzelnen User in dem die userspezifischen Sachen ablaufen ein weiteres Script auf (bei mir startapps.cmd) in dem die automatisch zu startenden Applikationen eingetragen sind. Damit brauche ich nur ein Script zu ändern wenn eine weitere Applikation dazu kommt.

Manuel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
gelöst Outlook 2016 unter Windows 10 Autostart (4)

Frage von sklaim zum Thema Outlook & Mail ...

MikroTik RouterOS
gelöst Script - exportieren Hotspot user (4)

Frage von sebasscha zum Thema MikroTik RouterOS ...

Windows 10
Autostart Programm einem virtuellem Desktop zuweisen (4)

Frage von Jordan zum Thema Windows 10 ...

Entwicklung
ICS Dateien automatisch in Outlook importieren (7)

Frage von derausgroenloh zum Thema Entwicklung ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...