Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Exchange Server

GELÖST

Outlook kompatibler Mail-Server mit Exchange-Funktionen

Mitglied: FrEaK55

FrEaK55 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.03.2012, aktualisiert 12:39 Uhr, 9014 Aufrufe, 14 Kommentare

Hi,

bin auch der Suche nach einem Outlook kompatiblen Mail-Server auf OpenSource Basis mit Exchange-Funktionen ( Kalender, Globales Adressbuch, Termine ).

Habe mir bereits Zimbra angeschaut jedoch ist die Anforderung dass es nur einmalig (und dann natürlich gering) oder nichts kosten darf.
Es geht um 15 User die dann per Outlook darauf zugreifen sollen.

Habt ihr da eine Idee?
Was verwendet ihr ?

Danke schonmal!

Gruß
Manuel
Mitglied: jsysde
28.03.2012 um 12:52 Uhr
Moin,

SmarterMail
Open XChange
FirstClass

Die fallen mir spontan "aus der Hüfte" ein, aber googleSan liefert dir sicherlich noch mehr Ergebnisse.

Ich persönlich habe auf meinem WHS2011 mit SmarterMail und FirstClass rumgespielt, es aber nie weiterverfolgt.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: lenny4me
28.03.2012 um 13:04 Uhr
Wenns nix kosten soll richte Dir googlemail Accounts ein.
Kalender Adressbuch usw alles drin.

Meiner Meinung nach ist Exchange sehr günstig. Natürlich gibt es Mailserver die "nichts" kosten.

Aber die Kosten unglaublich viel Zeit... und die kostet auch Geld.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: FrEaK55
28.03.2012 um 13:48 Uhr
Zitat von lenny4me:
Wenns nix kosten soll richte Dir googlemail Accounts ein.
Kalender Adressbuch usw alles drin.
Es muss per Outlook nutzbar sein bzw. soll als Absender die Domain-Adresse tragen.
Wäre doch hier @googlemail.com?

Meiner Meinung nach ist Exchange sehr günstig. Natürlich gibt es Mailserver die "nichts" kosten.
Finde ich nicht - man bezahlt für: Windows Server Lizenz - CALs - TSCALs - Exchange Server Lizenz - Exchange CALs - Office VLK
Wäre um die 8.000 - 10.000 NUR Lizenzen... sorry aber das geht nicht.
Dafür das man nicht einmal Support bekommt wenn man ihn braucht - zu teuer!

Aber die Kosten unglaublich viel Zeit... und die kostet auch Geld.
Kostet ihn nichts - ist mein Schwiegervater. :D

Grüße

Gruß
Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
28.03.2012 um 14:03 Uhr
Moin,

Es muss per Outlook nutzbar sein bzw. soll als Absender die Domain-Adresse tragen.
Wäre doch hier @googlemail.com?
Nö. (Standard-)Absenderadresse ist bei google einstellbar.

Wäre um die 8.000 - 10.000 NUR Lizenzen... sorry aber das geht nicht.
Dafür das man nicht einmal Support bekommt wenn man ihn braucht - zu teuer!
Wer sagt, dass man keinen Support bekommt?
Microsoft pflegt all seine Produkte mindestens einmal monatlich am Patchday und bietet im Web zig Anlaufstellen an, wo du deine Fragen stellen kannst und dir kostenlos geholfen wird, selbst von Microsoft-Mitarbeitern und/oder ausgewiesenen Experten. Davon abgesehen ist die Kombination Outlook/Exchange imho unschlagbar und durchaus ihr Geld wert. Zumal unter dem Gesichtspunkt, dass man im Businessbereich ohne Office-Paket aus Redmond sowieso verloren hat...

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: 48507
28.03.2012 um 14:13 Uhr
Nicht rumfrickeln, sondern gleich das richtige Produkt nehmen: http://www.software-express.de/betriebssystemserver/windows-small-busin ...
Bitte warten ..
Mitglied: FrEaK55
28.03.2012 um 14:30 Uhr
Zitat von 48507:
Nicht rumfrickeln, sondern gleich das richtige Produkt nehmen:
http://www.software-express.de/betriebssystemserver/windows-small-busin ...

Geht leider nicht, habe ich auch schon in erwägung gezogen aber ich brauch die Remoteservices...
Also den Terminal Server...
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
28.03.2012 um 14:41 Uhr
Moin,

Geht leider nicht, habe ich auch schon in erwägung gezogen aber ich brauch die Remoteservices...
Also den Terminal Server...
Kann es sein, dass du bei denen vielen Threads so ein bisschen was durcheinander wirfst?

SBS als Domain Controller + Exchange (und SQL, falls benötigt), Premium AddOn und ein weiterer 2008R2 als Memeberserver für den Einsatz als Terminalserver. Wäre jetzt so mein Vorschlag.

Cheers,
jsysde
Bitte warten ..
Mitglied: FrEaK55
28.03.2012 um 14:49 Uhr
Steinigt mich jetzt nicht aber ich hatte vor den DC & den Terminal Server auf einen Server zu packen.
Ich weiß ist nicht schön und so aber es geht nun mal nicht anders mit diesen Budget.
Kosten: 7200€

Als Gateway, Firewall und Mail-Server dient ein kleiner Server mit Debian + Endian Firewall.
Kosten: ca 1100€

Budget schon fast überschritten!
Dann noch Office 2010 Open-Licence x15 sind nochmal 4800€

Gruß
Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: 48507
28.03.2012 um 15:23 Uhr
Einfach und gut: http://www.hmailserver.com/index.php?page=welcome

Für Kalender / Termin - Funktionen würde ich dann irgendeine Groupware auf PHP-Basis nehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: FrEaK55
28.03.2012 um 15:31 Uhr
Zitat von 48507:
Einfach und gut: http://www.hmailserver.com/index.php?page=welcome

Für Kalender / Termin - Funktionen würde ich dann irgendeine Groupware auf PHP-Basis nehmen.

Hmmm die Mitarbeiter sind alle so 45+ und wollen sich nicht umgewöhnen deswegen solls bei Outlook bleiben und da ich dem Server nicht noch den Mail Server zumuten will und dafür noch eine kleine performante 2-Kernkiste habe würde ich das ganze gern auf Linux-Basis machen...

Habe jetzt das hier gefunden:

Zarafa
Scalix
Open-Xchange

Leider alles mit Outlook nur gegen Gebühr möglich :/ aber dafür nur einen Bruchteil wie für Exchange 2010.

Danke für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
28.03.2012 um 22:18 Uhr
Hallo,

hast du schon über Office 365 nachgedacht? Für EUR 5,25/(Nutzer*Monat) kannst du dir das ganze Mailgedöns sparen.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
29.03.2012 um 01:55 Uhr
Moin,

Zitat von FrEaK55:

Finde ich nicht - man bezahlt für: Windows Server Lizenz - CALs - TSCALs - Exchange Server Lizenz - Exchange CALs - Office VLK
Wäre um die 8.000 - 10.000 NUR Lizenzen... sorry aber das geht nicht.
Dafür das man nicht einmal Support bekommt wenn man ihn braucht - zu teuer!
Ich finde SBS mit 15 CAL nicht wirklich teuer. SBS Standard (5 CAL incl.) bekommst Du ab brutto 700 Euronen, 10 zusätzliche CAL sollten ab 500 Euronen zu haben sein. Als TS kaufst Du in der Bucht einen "gebrauchten" 2008 für 400 Euro, TS-Lizenzen für 15 User brutto 1500 Euro. Bin ich bei 3100 Euronen. Den Rest steckst Du in die Hardware ... Wird zwar knapp, kann aber funktionieren.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
30.03.2012 um 15:41 Uhr
Zitat von FrEaK55:
> Zitat von lenny4me:
> ----
> Wenns nix kosten soll richte Dir googlemail Accounts ein.
> Kalender Adressbuch usw alles drin.
Es muss per Outlook nutzbar sein bzw. soll als Absender die Domain-Adresse tragen.
Wäre doch hier @googlemail.com?

Schau Dir mal Google Apps an, das ist für kleine und Mittelständige Betriebe und dürfte
deine Anforderungen erfüllen, kostet aber glaub als nicht Privatnutzung einen kleinen Obulus
monatlich...

Korrektur:

Google Apps ist kostenlos, allerdings nur bis 10User nutzbar.

Es gibt aber auch Goole Apps for Business. Da gibt es keine Limitationen mehr,
kostet 4€ Monat oder 40€ fürs ganze Jahr.

Denke das wird genau für Euch passen. Kostet fast nix, bietet alle Funktionen die ihr haben
möchtet, incl. Domainmails, Kalender, etc.

Mfg.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
01.04.2012 um 22:45 Uhr
Hi

Office 365 wäre wirklich eine Alternative, schauen wir uns gerade auch an, ist auf jeden Fall eine passable Alternative und lässt sich gut skalieren.

Und Office 2010 als VLK brauchst nur wenn du das auf nen TS installieren willst (und dann auch nur so viele Lizenzen wie du User hast), für die normalen PC's kannst auch OEM nehmen (dann sparst noch einmal Geld - hast aber ein wenig mehr Aufwand mit der Verwaltung der Keys).

Wenn aber alle 15 User auf dem Terminalserver sollen, dann musst auch entsprechend RAM in die Kiste stecken (24 - 32 GB - das sind aber nicht so viele Kosten).
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Kompatible SFP-Module
gelöst Frage von Alex29Switche und Hubs4 Kommentare

Hallo und einen schönen Feiertag, ich habe hier zwei Cisco-Switche (SG200-26 und SF200-48) die ich gern per LWL verbinden ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 - E-Mail-Nachricht senden an ohne Funktion
Frage von cts-markusOutlook & Mail

Hallo! Ich habe gerade die Administration eines Windows Server 2012 R2 als Terminal Server übernommen. Dort gibt es das ...

Exchange Server
Such-Funktion Exchange Server 2010
Frage von StemmlerExchange Server2 Kommentare

Hallo, bin neu hier und habe folgendes Problem. Einer unsere Kunden hat sich mitte April seine Exchange Datenbank zerschoßen. ...

PHP
PHP Mail Funktion
Frage von gamerffPHP5 Kommentare

Hallo Forum, ich versuche grade mit der PHP mail() Funktion ein Kontaktformular zu erstellen. Leider kommt beim absenden immer ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 50 MinutenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 18 StundenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 19 StundenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 20 StundenSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Netbook erkennt Soundkarte nicht - keinerlei Info zum Hersteller und Modell vom Netbook und Hardware bekannt
Frage von 92943Windows 1031 Kommentare

Guten Tag, meine Schwester reist in einigen Wochen für ein paar Monate ins Ausland und hat sich dafür ein ...

Batch & Shell
Anmeldevorgang für Informatikraum (Schule) unter Windows
gelöst Frage von IngenieursBatch & Shell29 Kommentare

Hey zusammen, ich werde in naher Zukunft den Informatik Raum meiner jetzigen Schule von dem aktuellen Betreiber übernehmen (Vertrag ...

Netzwerkgrundlagen
Welches Modem für VDSL 50000 der T-Com
gelöst Frage von Windows10GegnerNetzwerkgrundlagen21 Kommentare

Hallo, ein Kollege von mir will sich VDSL50000 von der T-Com holen, um daran einen Server zu betreiben. Ich ...

Batch & Shell
AD-Abfrage in Batchdatei und Ergebnis als Variable verarbeiten
gelöst Frage von Winfried-HHBatch & Shell19 Kommentare

Hallo in die Runde! Ich habe eine Ergänzungsfrage zu einem alten Thread von mir. Ausgangslage ist die Batchdatei, die ...