Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Mit Outlook im Netzwerk via Tapi-Treiber eine Wählverbindung aufbauen...

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: carsten242

carsten242 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.04.2006, aktualisiert 11.04.2006, 15468 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo !

Habe eine Panasonic Telefonanlage mit dem Server verbunden und den entsprechenden TAPI Treiber installiert.

In Outlook am Server kann ich auch unter den Wähloptionen "mit dieser Leitung verbinden" die einzelnen Telefone bzw. Nummern aufgelistet sehen.
Auch ist bei Telefon- und Modemoptionen in der Systemsteuerung der Panasonic Telefonieanbieter vorhanden.

Auf den Clients im Netzwerk ist aber nichts davon zu sehen.

Ziel ist es, über Outlook und einem fest installierten Telefon eine Wähl-Verbindung aufzubauen. Also nix mit VOIP oder so. Outlook soll nur wählen.

Wenn der Tapi-Treiber der Telefonanlage auf dem Server installiert ist und auch soweit alles funktioniert, sollte es doch auch bei den Workstations funktionieren, oder muss da auch nochmal ein Tapi-Treiber installiert werden ?

Was mache ich falsch ??!

Gruß und Dank

carsten
Mitglied: Ratlos
11.04.2006 um 08:35 Uhr
Du musst den TAPI-Treiber natürlich auch auf dem Client installieren. Sonst weiß Dein lokales Outlook ja gar nicht, das es einen TAPI-Server gibt. Dann das ganze noch lokal konfigurieren und fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: carsten242
11.04.2006 um 11:40 Uhr
Hi !

Sollte natürlich "Tapi" in der Überschrift heissen...

Sja, einerseits habe ich Erfolg, anderseits nicht.

Auf einer Workstation konnte den Tapi-Treiber erfolgreich installieren und unter den Wähloptionen in Outlook waren die einzelnen Telefonanschlüsse auszuwählen.

Bei weiteren klappte es nicht mehr. Der Telefonie-Dienst läuft auf den Workstations unter dem lokalen Systemkonto. In den erweiterten Telefon- und Modemoptionen ist die Telefonanlage als neuer Telefonieanbieter hinzugekommen. Sja, aber die Konfiguration...kann nur COM-Ports oder "None" auswählen, aber lokal ist ja nur der Server mit der Anlage über den COM-Port verbunden und nicht die Workstations. Diese müssen aber ja auch irgendwie eine Verbinsung zu Server haben...

Und dann ist da noch die Frage, unter welchen Konto der Dienst auf dem Server laufen muss. Unter dem Administratorkonto oder unter dem lokalen Systemkonto, welches Standardmässig angeboten wird...und sich offenbar auch von selbst wieder dahin umstellt.

Den ersten, funktionierenden Client hatte ich nämlich unter dem Administratorkonto eingerichtet und dann den Server neugestartet. Dieses Konto läuft komischerweise.

Kann mir aber nicht vorstellen, dass ein Serverneustart zwingend notwendig ist, nachdem man einem Benutzerkonto eine Telnummer zugeordnet hat...

Naja, weiss einfach nicht, warum es nicht mehr geht

Gruß und Dank

carsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Neues Netzwerk für ein Kleinunternehmen aufbauen mit 3 Switchen, LWL und Acces Points (12)

Frage von sk8er-boi zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
VPN Netzwerk aufbauen (18)

Frage von fundave3 zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2013 kann keine Verbindung mit Outlook 2013 aufbauen für weitere Domain (9)

Frage von corpse2001 zum Thema Exchange Server ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(7)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Administrator.de Feedback

Tipp: Ungelöste Fragen ohne Antwort in Tickeransicht farblich hinterlegen

Tipp von pattern zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Update BackupExec 2015 auf 2016 führt zu SQL-Server Problem (16)

Frage von montylein1981 zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch um Benutzer aus Sitzung abzumelden (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Userverwaltung
gelöst Nicht Admins erlauben Verknüpfungen zu löschen (13)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Userverwaltung ...