Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook Ordner werden angelegt und erst nach Stunden angezeigt

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: dfritz

dfritz (Level 1) - Jetzt verbinden

08.08.2013 um 09:01 Uhr, 1475 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Wir haben einen Exchange 2007 Server wo diverse Outlook Versionen 2007-2013 drauf zugreifen. Die Benutzer haben alle 2 Unter Konten als "zusätzlich diese Postfächer öffnen" eingebunden.

Wenn die meisten Benutzer nun in den "zusätzlichen Postfächern" einen Ordner in der 3 Ebene anlegen, erscheint dieser Ordner nicht. Nach ein paar Stunden ist er plötzlich da. Neu anlegen kann man Ihn auch nicht, da er bereits vorhanden ist.

Wie gesagt - das Problem ist nicht bei allen Benutzern - aber bei vielen Benutzern. Hat jemand eine Idee wo ich da suchen muss ?


Mitglied: ticuta1
08.08.2013, aktualisiert um 09:16 Uhr
Hallo,
was ist einen zusätzlichen Postfach ? (Raum-, Objekt- usw. Postfach?)
sind die Zugriffsberechtigungen richtig gesetzt?
LG,
ticuta1
Bitte warten ..
Mitglied: marc-1303
08.08.2013 um 09:14 Uhr
Hallo dfritz

Ist am Client das Caching eingeschaltet? Dieses Verhalten stelle ich ab und zu fest, wenn grosse Datenmengen und umfangreiche Ordner-Strukturen vorhanden sind. Allerdings dauert es in meinem Fall vielleicht einige Minuten und nicht Stunden.

Gruss
Marc
Bitte warten ..
Mitglied: dfritz
08.08.2013 um 09:43 Uhr
Also das Postfach ist ein Userpostfach. Für alle Benutzer ist volle Berechtigung eingetragen. Somit sollten die Zugriffsrechte alle passen.

Caching ist eingeschaltet. Minuten wäre toll - das passt aber leider nicht Der Kollege sagte mir heute morgen, das plötzlich alles so geht wie er
es sich wünscht. Merkwürdig ! Geändert wurde nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
08.08.2013 um 10:19 Uhr
Hallo,

Zitat von dfritz:
Wir haben einen Exchange 2007 Server wo diverse Outlook Versionen 2007-2013 drauf zugreifen.
Wie viel User toben sich da aus? Wie groß ist/sind die DB's? Was ist mit RAM für den Exchange und seine IOs auf den Platten?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: dfritz
08.08.2013 um 10:27 Uhr
Hallo Peter,

der RAM der Büchse ist 24 GB - das sollte lange ausreichen für die rund 10 Benutzer, die auch nicht alle gleichzeitig aktiv sind. Der IO der Platten müsste in Ordnung sein. Es handelt sich um 15k SAS Platten. Die Kiste schläft mehr als Sie arbeitet.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
08.08.2013, aktualisiert um 10:40 Uhr
Hallo,

Zitat von dfritz:
Die Kiste schläft mehr als Sie arbeitet.
Die CPU(s) passen dann wohl auch. Antivirus greift sich nicht die Exchange DB's oder? Andere auffälligkeiten am Server beobachtet? Einstellungen weitestgehend auf Standard oder war hier einer am Werk der deshalb etwas Verstellt weil er es einfach kann?

Alte nicht mehr vorhanden Replikationspartner oder ehemalige Exchange Server noch im AD? AD und DNS ist sauber?

Ist das verhalten Grundsätzlich so? Was ist wenn du es nachvollziehen willst? Tageszeit abhängig?

Aufgrund deiner wenigen Information kann hier nur wild Spekuliert werden.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: dfritz
08.08.2013 um 11:24 Uhr
Hardware technisch ist der Server absolut grün. Softwaretechnisch wurde nicht viel verändert - grobe Dinge wie Smarthost etc. aber keine Policies oder Rechte. Komischerweise klappt es ja auch mal und dann plötzlich ein ewiges warten.

Replikationen finden nicht statt - AV Software läuft ebenfalls keine. Eigentlich ist das Dingen sehr nackt

Ich habe es heute morgen nachvollzogen mit dem Account des entsprechenden Kollegen. Funkionierte alles wie gewollt. Er berichtet mit dann unabhängig davon, das es bei Ihm plötzlich auch ging ohne Schwierigkeiten. AD und DNS sollten sauber sein - vielleicht ist noch zu erwähnen, das die User per https:// mit Outlook auf den Exchange zugreifen - nicht mit einer direkten Netzwerkverbindung. Das Verhalten tritt immer mal wieder auf - ich bekomme aber auch nicht alles mit, die die Benutzer weit verteilt sind.

Ich habe inzwischen auch schon mal die Suche weiter bemüht und ähnliche Fälle gefunden. Alle ohne ersichtlichen Grund und leider auch ohne Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
08.08.2013 um 12:24 Uhr
Hallo,

Zitat von dfritz:
vielleicht ist noch zu erwähnen, das die User per https:// mit Outlook auf den Exchange zugreifen
Du meinst der User ist nicht in eurem LAN oder was willst du uns sagen?
Sind es nur User wo eine HTTPS Verbindung genutzt wird wo diese auftritt?
Was ist mit den anderen die kein HTTPS nutzen?
Was haben die User gemeinsam wo es mal nicht klappt?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: dfritz
08.08.2013 um 12:31 Uhr
Hallo Peter,

richtig - die User greifen per Internet mit der Option "Verbindung mit Microsoft Exchange über HTTP herstellen" auf den Server zu. Das machen alle User so - auch die, wo das Problem nicht auftritt.

Die User sitzen alle im selben Boot. Der einzige Unterschied ist, das Sie Outlook zwischen 2007 und 2013 einsetzen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...