Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Outlook.ost

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: danijel

danijel (Level 1) - Jetzt verbinden

14.03.2011 um 10:52 Uhr, 9375 Aufrufe, 8 Kommentare

Der Pfad zu der Datei "C:\Dokumenten und Einstellungen\username.Domäne\locale....\Outlook.ost ist ungültigt.

Hallo zusammen,

ein kleines Problemchen
Hab ein Ersatz PC eingerichtet. Der PC ist in der Domäne drin. Sobald ich mich mit einen Username anmelde und Outlook starte, bekomme ich die Fehlermeldung(siehe oben).
Das Problem liegt an der Pfadname. Sobald ich .Domäne weg mache also "C:\Dokumenten und Einstellug\username\", dann tut es.
Jetzt wie kann ich das weg bekommen?? Outlook soll beim ersten Start gleich den richtigen Pfad nehmen.

Hintergrund:
Wenn ich net da bin(gibt nur ein Administrator in der Firma ), soll sich der User den Ersatz PC holen, einfach alles rein stöpsel, am PC Anmelden und weiter arbeiten.

Dene eine Anleitung schreiben, das wird nicht gut gehen.
Gibt da viellicht eine GPO ??
Die Usern haben in der Domäne alle eingeschränkte Rechte. Die als Local-Admin zu machen, ist net so gute Idee ...
Den wenn ein User z.B. locale Admin ist, wird die Outlook.ost datei angelegt.

Danke
gruß
danijel
Mitglied: linwin
14.03.2011 um 11:21 Uhr
Hallo,

ich hatte schon ähnliche Probleme.
Ich habe mir mit rumprobieren geholfen.
Schaue doch zuerst mal ob die Outlook.ost tatsächlich angelegt wird -> wenn ja, Schließe Outlook, benenne die Outlook.ost um, z.B. nach Outlook.ost.bak und starte Outlook neu.
Eine weitere Möglichkeit besteht darin, unter Systemsteuerung -> Mail -> die Profile zu löschen und neu anzulegen.

Viel Erfolg

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
14.03.2011 um 12:13 Uhr
Hallo,

schon mal das Outlookprofil gelöscht und neu angelegt?
Bitte warten ..
Mitglied: PalOneMike
14.03.2011 um 14:13 Uhr
Den Standardpfad für die PST oder OST Datei kann man in der Registry ändern.

Dazu unter : HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Office\[Version]\Outlook\Catalog

den Eintrag ForcePSTPath oder ForceOSTPath einfach auf den von dir gewünschten Pfad ändern.

Hoffe das hilft dir weiter,

lg Mike
Bitte warten ..
Mitglied: danijel
14.03.2011 um 19:57 Uhr
Hey,

funkts das auch bei einer bestehende Outlook.ost den Pfad in der registry zu ändern ???
Weil das wäre gute lösung und ich müsste net Profil lösche und wieder anlegen. Einfach schnell den pfad ändern und die Outlook.ost wird wohl wahrscheinlich neu angelegt oder ??

gruß
danijel
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
14.03.2011 um 20:58 Uhr
Na ich glaube REG ändern oder das Profil neu anlegen nimmt sich vom Aufwand her nicht viel
Bitte warten ..
Mitglied: PalOneMike
15.03.2011 um 10:46 Uhr
Ja die sollte neu angelegt werden ;)

lg Mike
Bitte warten ..
Mitglied: PalOneMike
17.03.2011 um 09:50 Uhr
Hallo Danijel,

da ich selbst das Problem noch nicht hatte wollte ich fragen ob du nun eine dir passende Lösung gefunden hast und kurz mitteilen kannst ob und wie es geklappt hat.. Falls man doch mal in die Lage kommen sollte ^^

lg Mike
Bitte warten ..
Mitglied: danijel
22.03.2011 um 08:45 Uhr
Guten Morgen,

ja klar mach ich gern @ Mike ....

also das hat net geklappt. Gestern hatte ich so ein fall mit der ost Datei wo einmal username.Domäne in der Pfad war.
Ausgangsituation:
XP, Office 2007 mit Exchange 2010 und AD
Habe den Pfad wie oben geschrieben in der Registry geändert. Nach neustart des Outlooks wird gemekert das er den Pfad zur der ost Datei nicht findet. Leider will Outlook 2007 mir nicht Anbietten wo er den Pfad anlegen soll. Den Mailprofil unter Systemsteuerung habe ich komischer weiße auch nicht weg gelöscht bekommen. Der sagt immer das da irgendwelche Informationen gespeichert sind und somit lässt es sich nicht weg löschen.

Und jetzt die lösung ist zwar ein wenig umstänlich aber es tut..
Ich weiß das Outlook 2003 anderes arbeitet als Outlook 2007.
AD heißt ja Profil wird gespeichert irgendwo zentral.
Ich habe mich mit dem Username an einem XP Client mit Outlook 2003 angemeldet. Ich weiß dass wenn Outlook 2003 irgend ein Problem mit Pfad hat, bittet er dir an wo ein neuer Pfad gespeichert werden soll. Den pfad entsprechen richtig angelegt also ohne .Domänename also einstellung und doku....\username\anwendungsdaten.... Einmal abgemeldet und der Pfad wird gespeichert. Dann am den Rechner mit Outlook 2007 angemeldet und er legt brav seine ost Datei ab und zwar an der richtige Stelle

Das Problem mit username.Domäne kommt, weil ich AD erst seit ca 1 jahr im Einsatz habe. Vorher gab es nur locale Domäne. Username war ja schon auf dem Rechner hinterlegt. Wenn der AD sieht das auf PC schon username gibt dann macht er ein zweiten Profil mit username.Domäne...

bis dene cu
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2007 legt ost-dateien offenbar immer im ANSI-Format an (3)

Frage von coltseavers zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook Migration von 2010 PST nach 2016 OST (4)

Frage von garack zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Outlook Ablage - habt ihr eine Idee? (2)

Frage von MegaGiga zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (12)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...