Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Outlook & Mail

GELÖST

Outlook Pfad für .pst Dateien ändern

Mitglied: cyclon

cyclon (Level 1) - Jetzt verbinden

10.11.2010 um 14:10 Uhr, 11965 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgedes Problem: Wir haben ca. 10 Clients, die zur Zeit alle noch lokal arbeiten. Da eine Umstellung mit severgespeicherten Profilen an einer Domäne erfolgen soll, habe ich die lokalen Benutzerkonten auf den Server kopiert und servergespeicherte Profile eingerichtet. Alles funktioniert soweit, nur Outlook will nicht mehr starten weil er die .pst Dateien nicht mehr findet. Diese bleiben leider lokal. Wäre nicht so schlimm wenn man den Pfad wenigstens anpassen könnte.
Habe schon einiges probiert:
ForcePSTPath in der Regisytry eingetragen, Datendateien unter Mail ändern etc. Aber bekomme keine saubere Lösung hin.
Sitze schon mehrere Tage an diesem Problem.
Vielleicht hat das jemand schon mal gemacht?

Vielen Dank im Vorraus und beste Grüße
Mitglied: RottenSon667
10.11.2010 um 14:33 Uhr
Welche Version? Unter Outlook 2003 ist es so dass er nach dem Start die Outlook.PST vermisst und du den Pfad angeben kannst. Dann kommt noch eine Fehlermeldung, Outlook schließt und beim nächsten Start ist alles Safe! Und nicht vergessen auch die Pfade für die Autoarchivierung anzupassen!

MfG Maik
Bitte warten ..
Mitglied: cyclon
10.11.2010 um 14:38 Uhr
Hallo Maik,

danke für die schnelle Antwort. Handelt sich um Outlook 2007. Outlook meldet nur, dass er auf den Pfad nicht zugreifen kann und beendet sich dann wieder. Kann keinen neuen pfad angeben.

Gruß Jens
Bitte warten ..
Mitglied: guennie
10.11.2010 um 15:59 Uhr
Werden die Profile denn auch noch lokal gespeichert, so mach ich das bei uns? Nach Abmeldung werden die servergespeicherten Profile mit den lokalen synchronisiert und somit auch die *.pst Datei.

Du kannst aber auch auf dem Server einen Ordner anlegen und dort die *.pst dateien umleiten. Das machst du bei den Clients, in der Systemsteuerung den Punkt "mail" anwählen und dort eine neue Datendatei in dem Ordner erstellen z.b. "username.pst" als persönlichen Ordner und "achrchive username.pst" als archive Ordner. Den Persönlichen Ordner dann als Standart hinterlegen. Dann Outlook öffnen und die Daten aus dem alten Persönlichen Ordner in den neuen auf dem Server kopieren oder aber Outlook wieder schließen, den Persönlichen Ordner aus dem lokalen Verzeichnis auf den Server kopieren und entsprechend umbenennen sowie den vorhandenen auf dem Server löschen. Danach wieder in der Systemsteuerung der Punkt Mail auswählen und dort den lokalen persönlichen Ordner löschen. Mit der Archive Dateie genauso verfahren.

MFG Günter
Bitte warten ..
Mitglied: jackpott
10.11.2010 um 16:27 Uhr
das wollte ich nur ergänzen:
"Network Stored PST files ... don't do it!"
http://blogs.technet.com/b/askperf/archive/2007/01/21/network-stored-ps ...

hast Du's denn jetzt hingekriegt und wenn ja wie?
Bitte warten ..
Mitglied: dimugi
10.11.2010 um 16:30 Uhr
Funktioniert den das alles bei Servergespeicherten Profilen?

Habe das mit den Serverprofilen mal vor kurzen probiert und auch nur Stress gehabt. Da wurde das Nutzerprofil beim Start des Clients lokal geladen und beim abmelden wieder gelöscht.
Damit wurden aber auch alle Einstellungen jedesmal wieder mit gelöscht. So war es mir jedenfalls nicht möglich z.Bsp. die Archivdatei neu festzulegen. Jedes mal beim naue anmelden
hat Outlook (2007) die Archivdatei nicht gefunden.

Gruß

Dimugi
Bitte warten ..
Mitglied: RottenSon667
10.11.2010 um 16:51 Uhr
Dann stimmte da was nicht. Sind meistens Berechtigungsprobleme!
Bitte warten ..
Mitglied: dimugi
10.11.2010 um 17:27 Uhr
Ne, denn jeweils der Benutzer und der Admin haben auf das jeweilige Benutzerprofil und Unterordner Vollzugriff.

Ich habe ein Roaminprofil für diverse Nutzer angelegt und dabei auch die Einzelnen Pfade (wo möglich) geändert.
Die Änderungen hatte ich über Richtlineien eingestellt und die Benutzer und Computer in einer separaten untergebracht auf die
diese Richtlinien wirkten.

Da es zu viel Stress damit gab habe ich das später alles wieder zurückgenommen. Muß das erst mal in einer Testumgebung im Detail
durchspielen. Ich hatte dazu einen Artikel aus dem Administrator--Magazin verwendet. Da muß ich noch mal mehr drüber erfahren und es
erneut probieren.

Ich dachte nur das diese Erfahrungen für cyclon wichtig sein könnten.

Gruß

Dimugi
Bitte warten ..
Mitglied: RottenSon667
11.11.2010 um 16:35 Uhr
Wichtig ist noch der Besitzer des Ordners mit dem Roaming-Profile. Dieser muss entweder der User selbst oder die Gruppe "Administratoren" sein. Das wäre noch wichtig.

MfG Maik
Bitte warten ..
Mitglied: cyclon
06.01.2011 um 15:48 Uhr
Hi,
hatte viel zu tun und hab die Profile lokal gelassen. Meiner Meinung nach kann man Outlook nur mit einem Exchange Server netzwerkfähig machen. Habe vor einen SBS 2011 aufzusetzen.
Danke für die vielen Antworten.

Gruß Jens
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook PST datei zu groß wie sichern
gelöst Frage von chaos2goOutlook & Mail17 Kommentare

Hey guys, es geht um Outlook 2003 und Windows 7 folgendes Problem Chef zieht auf einen neuen Laptop nun ...

Outlook & Mail
Outlook 2007: pst-Datei defekt?
Frage von MohrSysOutlook & Mail3 Kommentare

Hallo, ich habe ein großes Problem und hoffe ihr könnt mir helfen? Ich habe ein Notebook mit Windows7 Home ...

Outlook & Mail
Zugriff auf PST-Datei unter Outlook 2010
Frage von achkleinOutlook & Mail3 Kommentare

Hallo, ich möchte auf Inhalte einer PST-Datei zugreifen. Wenn ich diese im Outlook 2010 mit 'Datei öffnen' öffne, erhalte ...

Outlook & Mail
Outlook 2016 - pst-Datei kann nicht geöffnet werden.
Frage von kellbiddenOutlook & Mail3 Kommentare

Ich habe folgendes Problem: Will der User eine PST-Datei in seinem Outlook öfnnen (nicht importieren) bekommt er die "Fehlermeldung" ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 32 MinutenRouter & Routing

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 7 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 12 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

SAN, NAS, DAS
Wer kennt sich mit QNAP und CISCO aus ?
gelöst Frage von MachelloSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo Zusammen hier im Forum, Ich habe ein QNas 451+ und dieses NAS hat zwei GBit Lan Adapter die ...