Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook .pst beim ersten Start auf dem Server erstellen?

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Alforno

Alforno (Level 1) - Jetzt verbinden

24.02.2008, aktualisiert 25.02.2008, 4975 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich verteile das Office 2003 Paket per GPO.
Ich habe auch ein MST-File erstellt. Klappt alles wunderbar, aber eine Sache bekomme ich nicht hin.

Es ist kein Exchange vorhanden.
Die .pst sollen in das jeweilige Home-Verzeichnis der Benutzer auf dem Server liegen.
Vorallendingen wegen der zentralen Datensicherung.

Wenn ich im MST-File den Pfad auf den Server lege und Outlook das erste Mal starte, bekomme ich die
Fehlermeldung, dass die .pst nicht gefunden wurde.

Wie löst man sowas? Batch nach dem ersten Start?

Danke euch im Voraus.

mfg
Alforno
Mitglied: marinux
24.02.2008 um 18:27 Uhr
Du musst doch den Pfad nicht auf den Server legen. Das Home Verzeichnis ist doch als Netzlaufwerk eingebunden, oder? Dann lege den Pfad mal auf den Laufwerksbuchstabe. Evtl. hilft das.
Bitte warten ..
Mitglied: Alforno
24.02.2008 um 19:08 Uhr
Das Home Laufwerk soll nicht gemappt werden, ich denke die Wortwahl "Home" war etwas unglücklich von mir.

In dem "Home" Verzeichnis liegen die Ordner für die Umleitung der Ordner Eigene Dateien und den Desktop.

Aber es kann doch eigentlich keinen Unterschied machen, ob ich da das gemappte Laufwerk eintrage oder gleich einen UNC Pfad.

Liegt es vielleicht an der Berechtigung?

mfg
Alforno
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
24.02.2008 um 19:55 Uhr
Wenn du nach dem 1. Start die Fehlermeldung bekommst, dass die pst nicht gefunden wurde, dann öffnet sich doch ein Fenster, in dem du die pst Datei manuell auswählen kannst. Kannst du dann zu der netzwerkfreigabe navigieren und die pst auswählen?

Ist die Netzwerkfreigabe vielleicht eine versteckte Freigabe (Ein $ hinter dem Ordner)?
Bitte warten ..
Mitglied: Alforno
24.02.2008 um 20:07 Uhr
@marinux

Die .pst existiert ja in diesem Pfad noch garnicht.
Ich installiere Outlook über das MSI Paket indem ich es via GPO verteile.
In dem MST File ist der Pfad für die .pst bereits hinterlegt.

Meine Idee war ja das beim ersten Start diese automatisch in diesem Ordner erstellt wird.
\\server\profile$\%USERNAME%\outlook\

Wie du oben siehst handelt es sich tatsächlich um eine versteckte Freigabe.
Ist das das Problem?

Danke.

mfg
Alforno
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
25.02.2008 um 16:25 Uhr
Dann erstelle doch eine leere pst Datei und verteile die einmalig in die Freigabe \\server\profile$\%USERNAME%\outlook\

Die versteckte Freigabe macht kein Problem.
Bitte warten ..
Mitglied: Alforno
25.02.2008 um 20:10 Uhr
Kann ich da einfach eine TXT umbennen in outlook.pst?
Besser wäre wohl mir eine default pst von Outlook erstellen zu lassen.

Sind in dieser irgendwelche benutzerspezifischen Werte gespeichert?

Danke Dir.

mfg
Alforno
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (21)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Router & Routing
Tipps für Router (ca. 100 clients, VPN) (20)

Frage von oel-auge zum Thema Router & Routing ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (18)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...