Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

outlook .pst lesefehler

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: tuefaeli

tuefaeli (Level 1) - Jetzt verbinden

25.05.2009, aktualisiert 10:37 Uhr, 7114 Aufrufe, 15 Kommentare

WIN XP Pro, MS Office 2003, WIN Server 2003

Hallo Zusammen

Wieder einmal nervt mich mein PC bis aufs letzte...
Diesmal wollte ich wie gewohnt meine Archivierten Mails lesen und er zeigt sie mir nicht...

Also alles von Anfang an.
Ich habe eine Begrenzung in meiner Mailbox (900mb), da ich gerne eine digitale Ordnung halte, fing ich an zu archivieren mit dem .pst
und nun kommt immer so eine blöde Fehlermeldung wenn ich mein archiv.pst öffnen will
"in der Datei "C:\pfad\archiv.pst" wurden Fehler gefunden. Schliessen Sie Outlook und alle anderem e-Mail-Anwendungenn , und führen Sie das Hilfsprogramm zum Reparieren des Posteingangs (scanpst.exe) aus, um die Fehler in der Datei zu finden und zu reparieren. Weitere Informationen zu diesem Hilfsprogramm erhalten Sie in der Hilfe"

habe alles gemäss dieser Angaben erledigt, aber leider kann ich mein .pst immer noch nicht öffnen.
Auch wenn ich meine Kollegin darum bitte es mal zu testen, erscheint auch bei ihr diese Meldung.
kann das sein, das es bockt, weil die Datein knapp über 2GB ist, und eigentlich nur 2GB gehen sollen..?
wie kann ich die Datei wieder öffnen, ich lösche dann gerne ein paar Mails, damit ich keine weiteren Probleme damit habe....

ich wäre sehr dankbar wenn es so bald als möglich gelöst ist, da ich dringend mails aus diesem Ordner brauche.

Danke viel mal für Eure Bemühungen
sonnige Grüsse
tuefaeli
Mitglied: maretz
25.05.2009 um 10:43 Uhr
Moin,

zuallererst: Habt ihr keine EDV-Abteilung die man zuerst fragen kann? Alle Tipps die du hier erhälst können im schlimmsten Fall ja auch dein System schrotten...

Dann: Hast du einen Exchange-Server oder wie holst du die Emails ab?

Generell sollte die Dateigröße für Outlook kein Problem machen - hier haben wir einige Postfächer die mehrere GB groß sind, 2 GB is bei uns nicht wirklich ne ausnahme ;)

Wenn du das scanpst gemacht hast (hoffentlich vorher nen Backup der Datei gemacht!!!) -> gab es ne Fehlermeldung?
Bitte warten ..
Mitglied: harald21
25.05.2009 um 10:59 Uhr
Hallo,

scanpst ist ein uraltes Programm von M$ (das kam ursprünglich mit Office 97) zum Reparieren von PST-Dateien. Leider kann es mit PST-Dateien > 2 GB nicht umgehen und da scanpst von M$ nie weiterentwickelt wurde, kann es das heute auch noch nicht!

Hilfe bietet ein M$-Tool, das die PST-Datei bei 2 GB abschneidet, allerdings hast du dann keinen Einluss darauf, welche Mails verloren gehen (http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&Fami ... )

Eine allgemeine Anleitung zum Reparieren von PST-Dateien findest du hier: http://www.wintotal.de/Artikel/reppst/reppst.php

Mit freundlichen Grüßen
Harald
Bitte warten ..
Mitglied: jadefalke
25.05.2009 um 11:09 Uhr
Hallo,

wenn scanpst nicht hilft da die PST Datei > 2gb ist, kannst du es vielleicht auch hier versuchen, wenn die eMails wichtig sind.
http://www.stellar-info.de/outlook-pst-datei-reparieren.html

ansonsten eine Knappe Anleitung findest du hier:

http://www.msxfaq.de/howto/scanpst.htm
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
25.05.2009 um 23:11 Uhr
Moin Maretz!
Wenn ich mal einwerfen darf zu
Generell sollte die Dateigröße für Outlook kein Problem machen - hier haben wir einige Postfächer die mehrere GB groß sind, 2 GB is bei uns nicht wirklich ne ausnahme ;)
Outlook vor Version 2003 (und auch in 2003 nur im neuen Format) konnte bei PST-Dateien nur 2 GB verkraften - bei Exchangepostfächern (wie vielleicht bei Euch) gilt dies Limit nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: zaggler
26.05.2009 um 08:37 Uhr
Hallo ich hatte mal bei einem Kunden genau das selbe Problem.
Datendatei größer als 2GB und lies sich nichts mehr machen.
Habe dann ne weile rumgesucht und schließlich das Programm hier gefunden.

http://www.oemailrecovery.com/outlook-recovery.html

Ist zwar kostenpflichtig aber habe auch keine freeware gefunden mit der mein Problem beseitigt wurde.
Mit dem hab ich es hinbekommen dass ich die Datendatei laden konnte und alles wieder funktionierte. Würde allerdings empfehlen dann gleich alte Mails auszumisten...

lg zaggler
Bitte warten ..
Mitglied: tuefaeli
26.05.2009 um 10:20 Uhr
hallo

ich weiss nicht, ob ich es ein wenig blöd beschrieben habe, aber mein Postfach ist 900mb gross.
und ich habe das problem mit dem separaten erstellen archiv.pst. (erstellt habe ich es wie folgt: datei-neu-outlook datendatei-pst für outlook 2003, namen gegeben,pfad angegeben und voilà erstellt war es)
nun ist es aber 2073297kb gross. und es kann nicht gelesen werden.
weil da die blöde Fehlermeldung erscheint.
kennt Jemand da eine Lösung?
danke
Bitte warten ..
Mitglied: tuefaeli
26.05.2009 um 10:24 Uhr
Morgen, habe mich mal an die 2gb152.exe getraut und das File verkleinert. klappte wunderbar über nacht....
und nun bekomme ich eine neue Fehlermeldung..
"Die Datei "Pfad\archiv.pst" ist mit dieser Version des Dienster für Persönliche Ordner nicht kompatibel."
versteh ich nicht, da ich ja nur verkleinert habe....
um jeden Vorschlag bi ich dankbar.
merci
Bitte warten ..
Mitglied: zaggler
26.05.2009 um 10:26 Uhr
eventuell jetz mal nach der verkleinerung die scanpst.exe durchlaufn lassn.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.05.2009 um 11:10 Uhr
Ja, die Lösung hattest Du bereits von Harald erhalten: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=en&Fami ...
Bitte warten ..
Mitglied: tuefaeli
26.05.2009 um 12:01 Uhr
genau das habe ich dann ausgeführt und dann kam die unten stehende Meldung...
also ich kann es immer noch nicht öffnen...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.05.2009 um 13:32 Uhr
Entschuldige, den Beitrag unten hatte ich nicht beachtet. Ich schätze, wie andere schon sagten, jetzt muss nochmal scanpst ran.
Bitte warten ..
Mitglied: tuefaeli
26.05.2009 um 13:57 Uhr
aber auch wenn ich es an einem anderen pc einbinden will kommt diese Meldung...
ich schatze nicht, dass es viel bringt wenn ich scanpst mache und somit mein Outlook zurücksetze.... oder irre ich mich da??
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
26.05.2009 um 14:06 Uhr
scanpst setzt nicht Dein Outlook zurück - es SCANnt die PST. Und das ist nach der Verkleinerung zwingend erfordewrlich, völlig normales Verhalten
Bitte warten ..
Mitglied: tuefaeli
26.05.2009 um 14:20 Uhr
owe ich schusselchen heute, klar scannt es ja nur, sonst würde es nicht scanpst heissen.... ou mann...danke und entschuldige bitte meine unachtsamkeit heute...
Bitte warten ..
Mitglied: tuefaeli
05.06.2009 um 17:30 Uhr
mit 2gb152 und scan pst funktioniert es nun.

vielen lieben Dank!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2010 zeigt Übermittlungsfehler und erstellt mehrere PST-Dateien

Frage von thepatsch zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Übergroße Outlook 2000 .pst in Outlook 2016 öffnen (4)

Frage von kaymoll zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook Migration von 2010 PST nach 2016 OST (4)

Frage von garack zum Thema Outlook & Mail ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...