Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook Signatur von Zerbit - ODBC Probleme

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Computernoob

Computernoob (Level 1) - Jetzt verbinden

08.10.2013, aktualisiert 10.10.2013, 3444 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,

ich wollte eben Outlook Signatur" von Zerbit testen un hab einige Probleme.

01.
;========================================================================================= 
02.
; Konfigurationsdatei für OutlookSignature 1.9 
03.
04.
; Beispiel für eine Datenbank-Konfiguration 
05.
06.
; Programmbeschreibung und weitere Informationen unter http://outlooksignature.zerbit.de 
07.
;========================================================================================= 
08.
 
09.
[Main] 
10.
DatabaseConnection= 
11.
UserSelect= 
12.
LDAPBaseObjectDN=IP:389/OU=Standort,DC=domain,DC=local 
13.
LDAPReaderAccountName= 
14.
LDAPReaderAccountPassword= 
15.
LDAPUserFieldname= 
16.
LDAPFilter= 
17.
TemplateFolder=Vorlagen 
18.
EMailAccount= 
19.
SetForAllEMailAccounts=1 
20.
AppDataPath= 
21.
NoNewMessageSignature= 
22.
NoReplyMessageSignature=1 
23.
FixedSignType= 
24.
FixedSignTypeReply= 
25.
FixedSignTypeNoMobile= 
26.
FixedSignTypeReplyNoMobile= 
27.
TargetSignType= 
28.
TargetSignTypeReply= 
29.
PlaceholderSymbol=% 
30.
LogFile= 
31.
EmptySignatureFolder=0 
32.
 
33.
[FieldMapping] 
34.
SignType=Signatur_Neu 
35.
SignTypeReply=Signatur_Antwort 
36.
FirstName=*givenName 
37.
LastName=*sn 
38.
Initials=*initials 
39.
Title=Titel 
40.
SignTitle1=*title 
41.
SignTitle2= 
42.
Phone=*telephoneNumber 
43.
Fax=*facsimileTelephoneNumer 
44.
Mobile=*mobile 
45.
EMail=*mail 
46.
Postcode=*postalCode 
47.
City=*l 
48.
Street=*streetAddress 
49.
UserDef1=*wwwHomePage 
50.
UserDef2=*description 
51.
UserDef3= 
52.
UserDef4= 
53.
UserDef5= 
54.
UserDef6= 
55.
UserDef7= 
56.
UserDef8= 
57.
UserDef9= 
58.
UserDef10=
und ich bekomme folgende Fehlermelungen im LOG

01.
Fehler -2147217900: Der Befehl enthielt mindestens einen Fehler.
Wenn ich die folgenden Zeilen entferne bekomm ich ebenfalls eine Fehlermeldung

DatabaseConnection=ODBC.udl
UserSelect=SELECT * FROM Mitarbeiter WHERE WindowsBenutzername='%NAME%'

01.
08.10.2013 13:31:01 @ANJSPE1 > Fehler -2147467259: [Microsoft][ODBC Driver Manager] Der Datenquellenname wurde nicht gefunden, und es wurde kein Standardtreiber angegeben
Könnte ihr mir da helfen?
Mitglied: cthieme
08.10.2013 um 14:37 Uhr
Hi,

was steht den in deiner ODBC.udl als Datenbank drin?
Da sollte der Verweis auf deine Datenbank stehen.
Die UDL kannst du einfach mit einem Editor deiner Wahl öffnen und bearbeiten.

Grüße

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Computernoob
08.10.2013, aktualisiert um 14:41 Uhr
Hallo Carsten,

es steht "Provider=MSDASQL.1;Persist Security Info=False;Data Source=Excel Files;Initial Catalog=Daten.xls" drin.

Aber die ODBC.udl brauch ich eigentlich nicht oder?
Ich kanns direkt via AD auch machen oder?
Bitte warten ..
Mitglied: cthieme
08.10.2013 um 15:05 Uhr
Hi,

LDAP geht auch, hab ich aber noch nicht gemacht.
Ich mach's mit ner extra Access-DB und läuft ohne Probleme.

Den User mit Leseberechtigung ins AD hast du aber in deiner INI angegeben, oder?

Bei LDAP kannst du den UDL-Eintrag weglassen, aber nicht die ganze Zeile, sondern nur die Datei !
Bei UserSelect solltest du schaun, ob es das Feld "Mitarbeiter" überhaupt gibt: schau mal: http://www.faq-o-matic.net/2002/09/21/active-directory-ldap-feldnamen/

Grüße

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: Computernoob
29.10.2013 um 08:24 Uhr
Hab die Lösung nun, und zwar müssen folgende Variablen leer bleiben:

SignType=
SignTypeReply=


Ich hab nun noch das Problem das die Verteilung via GPO nicht funktioniert, wie habt ihr dies realisiert?

Danke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2016 Mails verschwinden - Probleme mit mehreren Postfächern? (6)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema Outlook & Mail ...

Outlook & Mail
Outlook Probleme nach Juni Updates - KB3203467 ist Schuld

Information von Deepsys zum Thema Outlook & Mail ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (13)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...