Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook über VPN

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Marcel84

Marcel84 (Level 1) - Jetzt verbinden

22.12.2009, aktualisiert 18.10.2012, 3545 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Und zwar hat einer unserer Mitarbeiter ein Notebook und hat die Möglichkeit sich via USB Modem über VPN in unser Netz zu verbinden.
Nun hat er aber immer das Problem, dass wenn er sich über VPN zu uns verbindet und dann das Outlook starten will stürzt es ab bzw bleib einfach hängen und kann dann nur noch via Taskmanager beendet werden oder bringt eine Fehler beim Verbindungsaufbau...
Wenn er sich aber physisch (mit Kabel) in seinem Büro verbindet funktioniert das Outlook ohne Probleme...
Es hat am Anfang als ich es für ihn eingerichtet hatte funktioniert - jetzt aber nicht mehr!
Der Exchange Server ist via ping auf Hostname und IP erreichbar!
Gibt es sonst irgendwelche Konfigurationen die ich treffen muss, damit der Verbindungsaufbau via VPN funktioniert? Ich habe es ihm nämlich ganz "normal", also so wie wenn er physisch verbunden ist eingerichtet...

Client:

Windows XP x86
Outlook 2007

Server:

Windows Server 2003 x64
Exchange 2007 x64

Gruss Marcel
Mitglied: maretz
22.12.2009 um 09:40 Uhr
Wie lange wartet die Person? Es kann bei großen Mailkonten schon mal nen Moment dauern bis Outlook sich abgleicht - und wenn man während der Zeit rumklickt steht halt das Outlook nicht mehr reagiert... Hier kann es schon helfen einfach mal nen Moment zu warten (und zu gucken ob unten rechts "Verbunden mit ..." steht.
Bitte warten ..
Mitglied: El-Larso
22.12.2009 um 09:46 Uhr
Hallo,

ist der Cache Mode in Outlook eingestellt?
Wenn nicht, dann würde ich ihn nutzen!

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Marcel84
22.12.2009 um 10:36 Uhr
Hab insgesamt glaub ich 5 min. gewartet allerdings passiert nichts... Denke aber nicht, dass es daran liegt, da als ich es das letzte Mal probiert habe, war er erst physisch verbunden (also war das Konto schon synchron) und dann erst hatte ich mich via USB Modem über VPN verbunden...

Exchange-Cache Modus ist aktiv!

Gruss Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.12.2009, aktualisiert 18.10.2012
Vielleicht kann Outlook schlicht und einfach den Mailserver nicht per DNS auflösen sofern du den Servernamen statt der nackten IP Adresse des Servers verwendest !!
Wenn du den Server manuell mit Namen und IP in die Datei hosts oder lmhosts einträgst sollte es problemlos klappen:
http://www.administrator.de/forum/xp-home-mit-2-kabelgebundenen-und-wla ...
Bitte warten ..
Mitglied: Marcel84
22.12.2009 um 10:51 Uhr
Kann auch nicht sein, da ich ja den Exchange via Hostname pingen kann, also löst er ihn auch auf...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
22.12.2009 um 11:45 Uhr
Wenn du ihn über das VPN mit dem Hostnamen pingen kannst dann ists OK, richtig !
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Outlook per VPN einrichten (2)

Frage von Xeidaz zum Thema Microsoft Office ...

Outlook & Mail
Outlook Ablage - habt ihr eine Idee? (2)

Frage von MegaGiga zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...