Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Outlook Zugang zu Exchange über WAN

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: johnde

johnde (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2012 um 16:52 Uhr, 4243 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo

Unser Exchange-Server funktioniert im Lan tiptop.
Ebenso Outlook-Web-Access.

Ist eine direkte Anbindung von Outlook über das WAN möglich? Ziel: ich möchte mein Outlook zu Hause direkt an den Firmen-Exchange anbinden (nicht über WebAccess).

Welche Ports müssen auf der Firewall weitergeleitet werden?
Unter welchem Stichwort finde ich weitere Infos?
Welcher Name macht Sinn? Öffentlich ist webmail.meinexchange.com für WebAccess eingerichtet. Der Laninterne Name ist "meinexchange".



Danke für Ideen und Hilfen


John

Mitglied: Onitnarat
26.07.2012 um 17:39 Uhr
Hallo johnde,

Stichwort: RPC-over-HTTP bzw. HTTPS
Anleitungen gibt es viele, aber solange wir nicht wissen welche Exchangeversion Du einsetzt wird es mit Hilfe schwer!

Gruß
Marcus
Bitte warten ..
Mitglied: 48507
26.07.2012, aktualisiert um 17:51 Uhr
Die sicherste Art ist es über VPN zu tun. Wenn der Exchange aber im Internet erreichbar sein soll, muss ihm ein Proxy vorgeschaltet werden. Wenn dir diese Begriffe nichts sagen, solltest du einen Fachmann konsultieren (nicht böse gemeint).
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
26.07.2012 um 17:43 Uhr
Das wäre aber auch schon beim Einsatz von OWA sicherer, aber für viele Firmen, gerade die kleineren ist es meist eine Frage des Geldes ob man sich einen Proxy inkl. DMZ leisten kann.

Das direkte Portforwarding von 443 auf den Exchange ist gängige Praxis!
Bitte warten ..
Mitglied: johnde
27.07.2012 um 09:24 Uhr
Danke schon mal für den Tip.
Wir haben Exchange 2010.

john
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
27.07.2012 um 09:27 Uhr
Hi, mit Exchange 2010 ist es ja noch leichter. Hier heißt aber das Zauberwort "Outlook anywhere" einfach Zertifikat einrichten und Outlook anywhere aktivieren. Portforwarding 443 auf den Exchange reicht, aber das hast Du ja mit OWA schon.
https://www.testexchangeconnectivity.com hilft beim Testen und Fehler suchen.
Bitte warten ..
Mitglied: johnde
27.07.2012 um 12:25 Uhr
Gelöst!
Unser Systemintegrator hat bei der Exchange-Einrichtung den Zugang per Outlook Anywhere bereits vorbereitet.
Gute Hilfe für die Outlook-Einrichtung habe ich hier gefunden: http://office.microsoft.com/de-ch/outlook-help/verwenden-von-outlook-an ....

Danke in erster Linie an Onitnarat und alle anderen Helfenden.
Eure Stichworte haben mich auf die richtige Spur geführt.

John
Bitte warten ..
Mitglied: Onitnarat
27.07.2012 um 12:56 Uhr
Gerngeschehen...im weiteren könnt Ihr ja mal über die Einrichtung einer DMZ mit Reverse-Proxy nachdenken...macht das ganze Ding natürlich sicherer...was nicht heißt, dass es jetzt unsicher ist.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Outlook 2010 - Exchange Konto Passwortabfrag beim Start (1)

Frage von survial555 zum Thema Microsoft Office ...

Windows Netzwerk
gelöst VPN - Outlook mit Exchange verbinden + Netzlaufwerke (3)

Frage von bafo zum Thema Windows Netzwerk ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Komplett neues Netzwerk, Ubiquiti WLAN, Router, Switch (16)

Frage von Freak-On-Silicon zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

CMS
Lokales Wordpress im LAN - wie aufsetzen? (16)

Frage von Static zum Thema CMS ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
IP im privaten Netz nicht erreichbar (14)

Frage von guntis zum Thema LAN, WAN, Wireless ...