Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

OutlookSignature mit AD bzw. Alternative

Frage Internet E-Mail

Mitglied: Alphaman

Alphaman (Level 1) - Jetzt verbinden

05.02.2007, aktualisiert 26.04.2008, 17175 Aufrufe, 17 Kommentare

Hi Leute,

wir möchten das bei uns die Signaturen in Outlook automatisch generiert werden. Ich hab schon im Forum und im Internet gesucht nach lösungen und bin dabei auf das Programm OutlookSignature gekommen. Leider bekomme ich es nicht zum verrecken hin das es mit AD läuft. Ich hab keine Lust alle 40 User in eine Access DB einzutragen. Das AD ist schon da und man ändert meinstens nur etwas im AD.

Kann mir einer bitte Hilfen. Dickes Danke schonmal.

Gruß,
Alphaman
Mitglied: Alphaman
05.02.2007 um 14:59 Uhr
Hi, bin schon etwas weiter. Auf das AD greift er jetzt zu, aber der LDAP Suchpfad stimmt wohl noch nicht so richtig.

Die FieldMappings müssen alle mit Sternchen gefüllt sein. Dann sagt er bei AD OK.

FirstName=*
LastName=*
Title=*
SignTitle1=*
SignTitle2=*
Phone=*
Fax=*
Mobile=*
EMail=*
Postcode=*
City=*
Street=*
UserDef1=*
UserDef2=*
UserDef3=*
UserDef4=*
UserDef5=*
SignType=*

Nur jetzt fehlt mir der richtige Eintrag bei LDAPBaseObjectDN=.

Wenn ich den LDAP Browser aufrufe und mir die Eintraege anschaue, dann finde ich die Eintraege unter: OU=SBSUsers,OU=Users,OU=MyBusiness,DC=mydomain,DC=local

Wenn ich dies aber in die ini eintrage dann bringt er trotzdem den Fehler:

Verbindung zum Active-Directory:
OK
LDAP-Abfragezeichenfolge:
<LDAP://OU=SBSUsers,OU=Users,OU=MyBusiness,DC=mydomain,DC=local>;(&(objectCategory=person)(objectClass=user)(sAMAccountName=mkuhn*));,,,,,,,,,,,,,,,,,;subtree
Es ist folgender Fehler aufgetreten:
-2147217900: Der Befehl enthielt mindestens einen Fehler.
Die Anwendung wird beendet.


Hat vielleicht jemand eine Idee?
Bitte warten ..
Mitglied: SaarAdmin
05.02.2007 um 16:16 Uhr
Arbeitet bei dir jeder Rechner lokal mit Outlook oder verwendet ihr einen Mailserver? Aber ich vermute mal, bei der Größenordnung, verwendet ihr einen Mailserver??
Bitte warten ..
Mitglied: Alphaman
05.02.2007 um 23:12 Uhr
Wir verwenden Win 2003 SBS als Mailserver.
Bitte warten ..
Mitglied: SaarAdmin
06.02.2007 um 08:19 Uhr
Achso. Wir verwenden Kerio Mailserver, nicht ganz so gross, aber der gibt mir die Möglichkeit, automatisch eine einheitliche Signatur unter jede ausgehende Mail zu setzen. Ist zwar glaube ich eigentlich gedacht, um eine Werbebotschaft einzufügen, wie der Hinweis aug eine Messe oder so, aber wir nutzen es halt, um eine einheitliche Signatur hinzuzufügen, in der die gesetzlichen Vorschriften, wie z.B. Handelsregisternummer oder ähnliches, erfüllt sind.
Bitte warten ..
Mitglied: Alphaman
06.02.2007 um 15:44 Uhr
@SaarAdmin
Da hat du ja voll ins Schwarze getroffen. Denn das wollen bzw. müssen wir auch machen.

Das das Programm nicht ganz sauber läuft und wir nicht die Daten redudant eintragen wollen, schreibe ich gerade ein VBscript Programm was nichts anderes macht als das Outlooksiganur.

So sehe ich aber woran es liegt und kann entsprechend den Fehler beheben...
Bitte warten ..
Mitglied: SaarAdmin
06.02.2007 um 16:05 Uhr
Dann wünsch ich dir mal viel Erfolg.
Wie machst du das mit deinen externen Mitarbeitern, wie z.B. Aussendienstmitarbeiter? Verbinden die sich mit deinem Mailserver oder arbeiten die lokal mit Outlook und PST-Datei?
Da hab ich nämlich das Problem, dass ich sie nicht am Mailserver angebunden habe und jede Signatur manuell abändern muss.
Das Problem daran ist, dass ich (nicht wie bei den stationären Usern, die über unseren Mailserver gehen und autom. die Signatur verpasst kriegen) die Signatur nicht überwachen kann. Wer sie ändert oder löscht, da habe ich leider keine Kontrolle drüber.
Bitte warten ..
Mitglied: Alphaman
07.02.2007 um 07:52 Uhr
@SaarAdmin
Danke, das script funktioniert schon so wie ich es mir vorstelle. Ich muss nur noch kleine Funktionen noch einbauen.

Zum Glück haben wir nur eine Hand voll Außendienstmitarbeiter. Die arbeiten mit einer eigenen PST Datei, aber wenn Sie im Haus sind dann melden Sie sich an der Domaine bei uns an und so kann ich denke ich mal zuschlagen und ihnen die Signatur aufs Auge drücken. Ich werde das Script im Logonscript ausführen und somit bekommen die die Signatur auf sich angepasst.

Ich werde unter anderem die Signaturdateien schreibschützen damit sie nicht mehr so einfach verändert werden können. Natuerlich können sie ihre Eigene erstellen und diese verwenden, aber das wird durch Firmenpolitik geregelt ;)

Mal schauen ob ich heute das Script voll fertig und getestet bekomme. Das was ich gestern schon versucht habe sieht jedenfalls sehr vielversprechend aus.
Bitte warten ..
Mitglied: doxdox
07.02.2007 um 13:18 Uhr
Hi, bin auch an dem Programm OutlookSignature dran.
LDAP abfrage geht bei mit (W2k server mit exchange 2000)

Problem ist aber das nicht alle Felder aus dem LDAP gelesen werden können
z.b. LastName=*description Fehler 13: Typen unverträglich
und das ich keine UserDef Felder mit Variablen aus AD belegen kann
z.B. UserDef1=*department da kommt zwar kein Fehler aber ich kann UserDef1 nicht in der Sig verwenden
Bitte warten ..
Mitglied: doxdox
08.02.2007 um 12:24 Uhr
lösch mich
Bitte warten ..
Mitglied: Alphaman
08.02.2007 um 14:51 Uhr
lösch mich

Warum sollten wir dich denn löschen ;) Welche idee haste denn gehabt und dann wieder verworfen?
Bitte warten ..
Mitglied: 43396
12.02.2007 um 17:57 Uhr
Moin, sag mal, hast Du für das Problem mittlerweile eine Lösung gefunden?

Ich versuche nun auch schon seit Tagen alles in allen erdenktlichen logischen und unlogischen Variationen um eben dieses Problem zu beseitigen, aber es will einfach nicht !!!!!!!!!!!

Danke schon mal......
Bitte warten ..
Mitglied: doxdox
13.02.2007 um 14:33 Uhr
@43396

das *description Problem konnte ich noch nicht lösen aber es gibt unter http://zerbit.de/projekte/show.asp?p=outlooksignature#comments
eine neue Version die die anderen Probleme mit dem AD Zugriff behebt, so dass es möglich ist alle anderen Variablen zu füllen
gruss
doxdox
Bitte warten ..
Mitglied: doxdox
14.02.2007 um 16:51 Uhr
neues build auf der Website

v1.4 Build 04
(14.02.2007) Fehlerbehebung:

          • Das AD-Feld 'description' wird nun ebenso wie die anderen AD-Felder korrekt ausgelesen.

          nun geht alles ;)
          viel spass
Bitte warten ..
Mitglied: rfalbrecht
19.02.2007 um 17:33 Uhr
Wenn man nur die nicht personifizierten Pflichtangaben anhängen und das Problem "quick and dirty" lösen möchte, dann könnte man auch den Disclaimer des Virenscanner dazu missbrauchen ...

Bei F-Secure geht das ganz prima.

Rainer
Bitte warten ..
Mitglied: Tiedi84
20.11.2007 um 11:49 Uhr
wir müssen nun auch eine Standardsignatur haben, ich scheitere jedoch an der Verbindung zum AD (Windows 2000 Exchange Server).

Was muss beim Parameter "LDAPBaseObjectDN" eingegeben werden um eine Verbindung zu erstellen? Wenn ich im AD unseres Servers gucke, steht ganz oben "Active Directory Benutzer und Computer" darunter dann "STB011.local" und der Unterpunkt in dem alle User dann aufgelsitet werden heisst "Benutzer". Was muss man nun in diesen Parameter der ini Datei schreiben?

Der LDAP Browser findet keine DNs
Bitte warten ..
Mitglied: freddie
26.04.2008 um 18:51 Uhr
Ich habe auch probleme mit contact active directory. Outlooksignature gibt error 999.
Unserem server ad: example.nl
Unserem OU users: blokvanggestat users
Unserem domain: blok.local

Ich habe in das outlooksignature ini file beim LDAPBaseObjectDN:
\\example.nl:389,OU=users,OU=blokvang,DC=blok,DC=local

Ist das richtig oder must es anders sein?
Error 999 vorlagen nicht gefonden ist das die AD nicht gut angesprechen word sagt den macher den programm. Was ist nicht gut?
Bitte warten ..
Mitglied: boahneey
15.09.2009 um 16:32 Uhr
Hallo,

die Antwort kommt spät aber ja vielleicht für den einen oder anderen nicht zu spät.
Der String für die AD Abfrage muss wie folgt aussehen:
LDAPBaseObjectDN:example.nl:389/CN=users,OU=blokvang,DC=blok,DC=local
Wenn man das AD mit dem AD-Browser abfragt steht da CN-Users und nicht OU-Users!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
AD Replikation zwischen untergeordneten Domäne zwingend? (1)

Frage von Gien-app zum Thema Windows Server ...

Windows Server
AD DC Failover zeitintensiv und DHCP repliziert nicht (2)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Multimedia
Alternative für Flickr gesucht (1)

Frage von honeybee zum Thema Multimedia ...

Notebook & Zubehör
Macbook-Pro-Alternative mit USB-C gesucht (3)

Frage von puerto zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...