Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

OutlookSignature Anmeldung an LDAP Zentrale Signaturen verwaltung

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Tommy1983

Tommy1983 (Level 2) - Jetzt verbinden

05.02.2013, aktualisiert 06.02.2013, 6005 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit OutlookSignature.

Bekomme immer folgende Fehlermeldung in der OutlookSignature.log sobald ich OutlookSignature.exe gestartet habe:

05.02.2013 14:48:48 @max.Mustermann > Fehler -2147467259: Unbekannter Fehler

hat jemand eine Idee was ich falsch mache?




es handel sich um Exchange 2007 + Outlook 2007 ca 100 Clients


Folgendes habe ich bisher getan:

Schritt1: Download der aktuellen Version und entpacken in ein Netzlaufwerk wo alle Benutzer zugriff drauf haben.

Schritt2: Active Directory Informationen bearbeitet ( Vorname, Nachname etc... )

Schritt3: Mit systeminfo Domäne und Anmeldserver ausgelesen und in die Outlooksignature.ini eingefügt
-> LDAPBaseObjectDN=server1.tech.local:389/OU=tech,DC=tech,DC=local

Schritt4: Die Felzuordnung in der Outlooksignature.ini angepasst
[FieldMapping]
SignType=
SignTypeReply=
FULLNAME=
FirstName=*givenName
LastName=*sn
Initials=*initials
Title=
SignTitle1=*title
Phone=*telephoneNumber
Fax=*facsimileTelephoneNumer
Mobile=*mobile
EMail=*mail
Postcode=*postalCode
City=*1
Street=*streetAddress
UserDef1=*wwwHomePage
UserDef2=*description
UserDef3=

Schritt5: Eine Vorlage für Outlook vorbereitet:
<html>
<head>
<body bgcolor="#FFFFF" text="gray" link="gray" vlink="gray" alink="red"></head>
<body>

<hr size=1 width="100%" align=center>



<table border="0">
<tr>
<td width="50" valign="top">
</td>

<td width="250" valign="top">
@TITLE@<br>
@Street@<br>
@POSTCODE@ @city@<br>
</td>

<td width="400" valign="top">
Tel.: @PHONE@<br>
Mobil: @Mobile@<br>
E-Mail: @EMAIL@<br>

</td>
</tr>
</table>
</body>
</html>

Schtitt6: wäre nun die Outlloksignature.exe auszuführen um die Signatur in Outlook zur Verfügung zu haben. Was aber halt nicht klappt...
Mitglied: Sauerkrautwurst
06.02.2013 um 11:45 Uhr
Hi,

hast du außer der .htm auch eine .rtf sowie eine .txt - Signatur angelegt?
Ich hatte vor kurzem ähnliche Probleme, nachdem ich die beiden letztgenannten Signaturen ebenfalls eingebaut hatte, gings dann ohne ersichtlichen Grund.

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
06.02.2013 um 12:07 Uhr
Naja unter den Vorlagen liegen ja schon Beispiel Dateien als htm, rtf und txt...
ich kann mir auch nicht vorstellen das es daran liegt. Ich bekomme mittlerweile im Log Files folgende Fehlermeldung:

06.02.2013 11:00:05 @Name > Fehler -2147217865: Eine Referenzauswertung wurde vom Server zurückgesendet.

habe dann die exe mit /debug:true ausgeführt und daraus werde ich noch weniger schlau. Laut dem was ich sehe ist nämlich eigentlich alles in Ordnung!

Starte OutlookSignature:
1.9 Build 02
...Konfigurationsdatei:
S:\Werk 1\Netzordner\Fernwartung\outlooksignature1902\OutlookSignature.ini
...Programmordner:
S:\Werk 1\Netzordner\Fernwartung\outlooksignature1902\
...Log-Datei:
S:\Werk 1\Netzordner\Fernwartung\outlooksignature1902\OutlookSignature.log
Ermittle Outlook-Version
...Outlook-Version:
2007
Ermittle Windows-Benutzer
...Windows-Benutzername:
vorname.nachname
Ermittle Anwendungsdatenordner
...Pfad Anwendungsdaten:
C:\Users\vorname.nachname\AppData\Roaming
Ermittle Outlook-Signaturen-Ordner
...Pfad Outlook-Signaturen:
C:\Users\vorname.nachname\AppData\Roaming\Microsoft\Signatures
Ermittle Vorlagenordner
...Pfad Vorlagen:
S:\Werk 1\Netzordner\Fernwartung\outlooksignature1902\Vorlagen
Ermittle feste SignTypes
...Feste SignTypes:
beispiel
...Feste SignTypes für Antworten:

Ermittle Ziel-SignTypes
Ermittle Field-Mappings
...Feldverwendung:
Datenbank (DB)=FALSCH; Active-Directory (AD)=WAHR
Ermittle Active-Directory-abhängige Werte
AD -> Öffne Verbindung zum Active Directory
AD -> Verbindung:
OK
AD -> Ermittle DN's
AD -> ...Anzahl abzufragender DN's:
1
AD -> ...Abzufragende Attributliste:
givenName,sn,initials,telephoneNumber,facsimileTelephoneNumber,mail,mobile,postalCode,1,streetAddress,wwwHomePage,description
AD -> Führe Abfrage für 1. DN aus
AD -> ...LDAP-Abfragezeichenfolge:
<LDAP://ServerIP:389/OU=Werk2,DC=moep,DC=de>;(&(objectCategory=person)(objectClass=user)(sAMAccountName=vorname.nachname));givenName,sn,initials,telephoneNumber,facsimileTelephoneNumber,mail,mobile,postalCode,1,streetAddress,wwwHomePage,description;subtree
Es ist folgender Fehler aufgetreten:
-2147217865: Eine Referenzauswertung wurde vom Server zurückgesendet.

Die Anwendung wird beendet.

Nähere Informationen finden Sie im Anwendungs-Log unter
'S:\Werk 1\Netzordner\Fernwartung\outlooksignature1902\OutlookSignature.log'
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
06.02.2013 um 16:19 Uhr
Hi

gibts denn in deiner Vorlage einen Platzhalter mit @Name ?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
06.02.2013 um 16:22 Uhr
Zitat von catachan:
Hi

gibts denn in deiner Vorlage einen Platzhalter mit @Name ?

LG

nee nur @FULLNAME@ wieso?
Bitte warten ..
Mitglied: catachan
06.02.2013 um 16:24 Uhr
Poste bitte mal dein ganzes Template und die ini

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
07.02.2013 um 08:06 Uhr
Ich habe die Vorlage nun so einfach wie geht gehalten:

@Street@<br>
@POSTCODE@<br>
@city@<br>
@PHONE@<br>
@FAX@<br>
@Mobile@<br>
@EMAIL@<br>

OutlookSignature.ini:

;
; Konfigurationsdatei für OutlookSignature 1.9
;
; Beispiel für eine Active-Directory-Konfiguration
;
; Programmbeschreibung und weitere Informationen unter http://outlooksignature.zerbit.de
;

[Main]
DatabaseConnection=
UserSelect=
LDAPBaseObjectDN=192.168.115.2:389/OU=Werk2,DC=firma,DC=de
LDAPReaderAccountName=
LDAPReaderAccountPassword=
LDAPUserFieldname=
LDAPFilter=
TemplateFolder=
EMailAccount=
SetForAllEMailAccounts=
AppDataPath=
NoNewMessageSignature=
NoReplyMessageSignature=
FixedSignType=beispiel
FixedSignTypeReply=
FixedSignTypeNoMobile=
FixedSignTypeReplyNoMobile=
TargetSignType=
TargetSignTypeReply=
PlaceholderSymbol=
LogFile=
EmptySignatureFolder=

[FieldMapping]
SignType=
SignTypeReply=
FirstName=*givenName
LastName=*sn
Initials=*initials
Title=
SIGNTITLE=*title
Phone=*telephoneNumber
Fax=*facsimileTelephoneNumber
Mobile=*mobile
EMail=*mail
Postcode=*postalCode
City=*1
Street=*streetAddress
UserDef1=*wwwHomePage
UserDef2=*description
Bitte warten ..
Mitglied: Sauerkrautwurst
07.02.2013 um 08:56 Uhr
Hi,

hast du auch einen Account mit entsprechender Berechtigung unter LDAPReaderAccountName sowie LDAPReaderAccountPassword in der .ini eingetragen?

Trag auch mal die Vorlagen für die anderen Signaturtypen, also .rtf und .txt ein.

Fehlen bei deiner Vorlage nicht ein paar "@-Zeichen"?

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
07.02.2013, aktualisiert um 09:02 Uhr
Meine Ini. Datei ist oben doch zu sehen?! Nein habe keinen LDAPReaderAccountName und auch keinen LDAPReaderAccountPasswort in der ini. eingetragen.

ich habe nun identische htm,rtf und txt Dateien angelegt. Die @ Zeichen werden nur hier nicht dargestellt

@FULLNAME@
@TITLE@
@Street@
@POSTCODE@
@city@
@PHONE@
@FAX@
@Mobile@
@EMAIL@


wenn ich über cmd -> systeminfo die Informationen anzeigen lasse

steht bei Domäne: firma.local
und bei Anmeldeserver: \\Server1

müsste das dann in der ini. Datei nicht eigentlich folgendermaßen heissen?


LDAPBaseObjectDN=server1.firma.local:389/OU=Werk2,DC=firma,DC=local
Bitte warten ..
Mitglied: Sauerkrautwurst
07.02.2013, aktualisiert um 09:09 Uhr
Zitat von Tommy1983:
Meine Ini. Datei ist oben doch zu sehen?!

Ja, ich dachte, du hast evtl. die Eintragungen deines Domänenadmins rausgenommen. Ich würde das also entsprechend mal eintragen.

Außerdem könntest du noch den Wert 1 unter "SetForAllEMailAccounts" versuchen.

€:
Wegen der LDAPBaseObjectDN: Ich kann mich daran erinnern, dass es da auch bei uns Probleme gab. Ich habe jede einzelne OU angeben müssen...

LDAPBaseObjectDN=192.168.xxx.xxx:389/OU=RB_AV,DC=xxx,DC=de;192.168.xxx.xxx:389/OU=RB_WZB,DC=xxx,DC=de;192.168.xxx.xxx:389/OU=RB_EINKAUF,DC=xxx,DC=de; usw.

€2: Wenn du mit DC=Firma den Domänennamen meinst, dann ja ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
07.02.2013, aktualisiert um 09:11 Uhr
jungs... ich habe den Fehler nach 2 Tagen gefunden ich könnte gerade ausrasten :D

es lag an irgendwelchen FieldMappings!
Ich habe das nun einfach mal aus spaß herunter gebrochen auf

[FieldMapping]

FIRSTNAME=*givenName
LASTNAME=*sn
INITITALS=*initials
SIGNTITLE=*title

statt

[FieldMapping]
SignType=
SignTypeReply=
FirstName=*givenName
LastName=*sn
Initials=*initials
Title=
SIGNTITLE=*title
Phone=*telephoneNumber
Fax=*facsimileTelephoneNumber
Mobile=*mobile
EMail=*mail
Postcode=*postalCode
City=*1
Street=*streetAddress
UserDef1=*wwwHomePage
UserDef2=*description

und nun gehts

im Moment sieht meine ini Datei nun so aus!


[Main]
DatabaseConnection=
UserSelect=
LDAPBaseObjectDN=192.168.115.2:389/OU=Werk2,DC=firma,DC=local
LDAPReaderAccountName=
LDAPReaderAccountPassword=
LDAPUserFieldname=
LDAPFilter=
TemplateFolder=
EMailAccount=
SetForAllEMailAccounts=
AppDataPath=
NoNewMessageSignature=
NoReplyMessageSignature=
FixedSignType=beispiel
FixedSignTypeReply=
FixedSignTypeNoMobile=
FixedSignTypeReplyNoMobile=
TargetSignType=
TargetSignTypeReply=
PlaceholderSymbol=
LogFile=
EmptySignatureFolder=

[FieldMapping]

FIRSTNAME=*givenName
LASTNAME=*sn
INITITALS=*initials
SIGNTITLE=*title


danke für eure Mühe... oh man!!! aber was auch für eine beschissen ausgegebene Fehlermeldung :/
Bitte warten ..
Mitglied: Sauerkrautwurst
07.02.2013 um 09:12 Uhr
Komisch,
ich habe das Fieldmapping so, wie es bei dir nicht geht
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
07.02.2013, aktualisiert um 09:51 Uhr
Zitat von Sauerkrautwurst:
Komisch,
ich habe das Fieldmapping so, wie es bei dir nicht geht

ohne scheiss? :/ häää aber wieso geht das jetzt aufeinmal...

Moment:

der Fehler ist City=*1 sobald ich das hinzufüge geht es nicht mehr...


muss man eigentlich immer eine htm,rtf und txt Datei anlegen? Ich möchte ja eigentlich das er immer nur die htm Datei zieht!
Bitte warten ..
Mitglied: Sauerkrautwurst
07.02.2013 um 10:16 Uhr
Ob man das muss, weiß ich nicht. Es macht aber Sinn, wenn z.B. auch Mobilgeräte bestückt werden sollen.

Probleme damit hatte ich, als ich neben der normalen Signaturvorlage noch eine weitere für die User mit Mobilfunknummer erstellt habe.

Dort wurde nichts angezogen, bis ich neben .htm auch die anderen beiden Vorlagenarten erstellt habe.

Warum auch immer

P. s. City=*1 habe ich auch drin stehen :D
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
07.02.2013 um 12:13 Uhr
Wie gebe ich eigentlich weitere OU`s an?

ich dacht eigentlich so:

LDAPBaseObjectDN=192.168.115.2:389/OU=Werk1,DC=firma,DC=local;
LDAPBaseObjectDN=192.168.115.2:389/OU=Werk2,DC=firma,DC=local;
LDAPBaseObjectDN=192.168.115.2:389/OU=Werk3,DC=firma,DC=local

aber das funktioniert nicht :/

07.02.2013 12:12:38 @max.Mustermann > Fehler -2147217865: Der übermittelte Verzeichnispfad ist ungültig.

obwohl es zu 100% Werk1 / Werk2 und Werk3 gibt...
Bitte warten ..
Mitglied: Sauerkrautwurst
07.02.2013 um 12:57 Uhr
Zitat von Sauerkrautwurst:
LDAPBaseObjectDN=192.168.xxx.xxx:389/OU=RB_AV,DC=xxx,DC=de;192.168.xxx.xxx:389/OU=RB_WZB,DC=xxx,DC=de;192.168.xxx.xxx:389/OU=RB_EINKAUF,DC=xxx,DC=de;
usw.


quasi genau das, was du versuchst. Klappt bei mir kurioserweise auch.
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
07.02.2013 um 13:42 Uhr
Hmm ne du hast es ja anders als ich. Habe das nun so gemacht wie du und nun läufts

Ich habe halt immer LDAPBaseObjectDN davor geschrieben und du nicht... ^^

Wie verteilt ihr das auf die Clients? Ich habe nun eine GPO geschrieben die bei der Domänen Anmeldung die exe. einmal aufruft.
Bitte warten ..
Mitglied: Sauerkrautwurst
07.02.2013 um 13:50 Uhr
Achso, richtig.

Ich hab´s mit ins Loginscript gepackt. Läuft auch ganz gut und dadurch das die Signatur am Ende dazugepackt wird, wurden endlich auch mal die Fehler in den Skripten aufgedeckt. (Skript hängt an einer Berechtigung/läuft nicht durch = Keine Signatur = User beschwert sich)
Bitte warten ..
Mitglied: Tommy1983
07.02.2013 um 14:00 Uhr
Das lohnt bei uns nicht! Wir haben nur ein Netzlaufwerk was über das Logon Script zugewiesen wird. Da treten nicht wirklich oft Fehler auf ^^
Ich glaube ich belasse das via GPO. Da kann ich dann auch schon nach OU`s separieren! Dat passt scho
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
gelöst Zentrale Verwaltung der Proxysettings für Firefox und Chrome (7)

Frage von M.Marz zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows 10
gelöst Pin anmeldung unter w10 priorisieren (3)

Frage von tobias3355 zum Thema Windows 10 ...

Microsoft
Keine Anmeldung mehr möglich (Server 2012 R2) (4)

Frage von Shnuuu zum Thema Microsoft ...

Windows 10
Anmeldung bei Notebook funktionietr nur nach ca 30 min (2)

Frage von GrauerStar zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (22)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...